Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 14. August 2018, 16:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Alligator Anti
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. Mai 2014, 20:47 
Offline
Newbie

Registriert: Donnerstag 29. Mai 2014, 20:16
Beiträge: 1
Holz: Donic Waldner Impuls 6.0
VH: Donic Desto F1 2,0
RH: Donic Alligator Anti 1,0

also habe ja vorher den Palio CK531A eigentlich ziemlich lange gespielt und finde den Alligator doch weitaus gefährlicher.
Den Belag besitze ich ja dennoch schon weitaus länger(da mir das Training fehlte)und finde den bei abhacken einfach nur geil und kontrolliert.
Sowieso ist im allgemeinen ein Anti weitaus gefährlicher einzuschätzen und auch vom Preis her ist der Alligator ein Topbelag.
Konnte trotz Trainingsmangel mit 2. Bezirksliga mittleres Paarkreuz 75%(knappe 1700QTTR Punkte.ich1480Punkte) mithalten. Sätze gingen immer mit 12:10 14:12 für ihn aus.
Man muss aber dennoch dazu sagen, dass ich oft den Schläger drehe und mein Spiel auch dem des Gegners anpassen kann.
schon beim Aufschlag ist der Alligator Brandgefährlich.
dennoch kommt es auch ganz selbst drauf an, was man kann und nicht und man spielt nicht mit einem Belag um Klassen besser.
Erinnere mich mal daran, dass ich mit nem Neubauer Scalpell hacken und schießen nach guter Vorbereitung auf nen Topspin von nem VL Gegner konnte, die aus der Kreisliga von meinem Verein schupften mich beim 3. Ball kaputt...
Aber Fazit:
vom Preis her lohnt es sich wirklich den Alligator anzuschaffen.
auch in der Tischfernen Abwehr in VH sowie RH, ist der optimal.
dennoch sollte man auch mal öfters drehen und auch mal glatt und dann wieder mim Anti Schupfen, wenn man also Spin oder Schnitt vorlegt, um ihn dann wieder rauszuhauen, ist der Alligator eine echte Waffe...
das einzige was ich doch noch überlege ist, auf ein All-von Spinlord mal auszutesten.

In der letzten Saison hatte ich 2 Gegner:
beide mit Noppen auf VH und Anti RH
erstes Einzel Niederlage: der Gegner hat mit den kurzen Noppen auf VH (Butterfly Flarestorm) alles um die Ohren gehauen.
der 2. Gegner auch schwer nur ich hab dem so gespielt, dass er auf der VH mit den Dr.Neubauer irgendwas gehackt hat und ich dem dann weich auf den Anti zog, alles ging bei ihm ins Netz 3:1 für mich.
also man muss immer auch ein wenig vorlegen schwer wird es, wenn man gegen einen kompromisslosen Angreifer kommt, der auch mal einen weichen Topspin zieht(naja in meinem Fall drehe ich dann auch)
und auch gegen Gegner, die das ''Bällchen halten können''.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de