Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 19. September 2018, 02:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beratung Antitop Belag
BeitragVerfasst: Freitag 31. Mai 2013, 09:46 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 31. März 2010, 09:35
Beiträge: 204
Hallo Zusammen,

Suche einen passenden Belag für einen meiner Jugendspieler.

Aktuelles Material:
LKT Instinct VH: Milky Way Venus RH: Meteor 835 1,5mm

Spielweise: 80 % werden mit der RH gespielt und hauptsächlich geschupft und geblockt. Höhere Bälle werden sowohl mit dem Meteor Anti oder der VH abgeschossen. Der Meteor Anti spielt sich zwar sehr sicher aber hat so gut wie keinen Störeffekt. Die Blocks sind zwar sicher spielbar aber total leer.

Nun die Frage was wäre eine Alternative?

Der Belag sollte beim Block und Schupf etwas gefährlicher sein und für gelegentliche Konter- und Schussangriffe geeignet sein.

Was könntet ihr da empfehlen?

Mfg

_________________
Meine neue Waffe:

Holz:

Beläge:

VH:

RH:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beratung Antitop Belag
BeitragVerfasst: Freitag 31. Mai 2013, 11:36 
Offline
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. Juli 2012, 14:07
Beiträge: 1183
Spielklasse: verletzt
TTR-Wert: 1560
Bei uns in der Gegend agiert ein Jugendspieler auch sehr erfolgreich mit klassischem anti. Ich glaube der von ihm heißt Alligator oder so. De Schupf Bälle eiern ziemlich, was für mich bei normalen antis eigentlich recht ungewohnt war.

_________________
Schläger 1: Holz: Viscaria Light gerade
Rückhand: Tenergy 05FX 1.9
Vorhand: Tenergy 80 1.9
Schläger 2: Holz: siehe Schläger 1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beratung Antitop Belag
BeitragVerfasst: Freitag 31. Mai 2013, 13:48 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 29. November 2010, 17:11
Beiträge: 743
Schupfen mit dem Anti? Damit machst du dich nur zum Kanonenfutter!

Versuche mit dem Anti mehr selber zu machen.

Übe mal

- Kontern tangential/frontal = mit/ohne Vorwärtsdrall

- Seitenwischer

_________________
FiberTec Classic ST
Vega Pro 1.8
Buffalo 1.2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beratung Antitop Belag
BeitragVerfasst: Freitag 31. Mai 2013, 13:52 
Offline
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. Juli 2012, 14:07
Beiträge: 1183
Spielklasse: verletzt
TTR-Wert: 1560
Hängt davon ab, was du für ein Spielsystem hast. Ich glaube eric boggan ( glaube so heißt er ) ist alles andere als kanonenfutter.

_________________
Schläger 1: Holz: Viscaria Light gerade
Rückhand: Tenergy 05FX 1.9
Vorhand: Tenergy 80 1.9
Schläger 2: Holz: siehe Schläger 1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beratung Antitop Belag
BeitragVerfasst: Freitag 31. Mai 2013, 13:54 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 29. November 2010, 17:11
Beiträge: 743
Kenn ich nicht. Schupft er mit dem Anti nur? Das glaube ich nicht.

_________________
FiberTec Classic ST
Vega Pro 1.8
Buffalo 1.2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beratung Antitop Belag
BeitragVerfasst: Freitag 31. Mai 2013, 14:15 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Februar 2011, 15:39
Beiträge: 742
Verein: TV Kirrlach
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1500
Eric Boggan spielt auch den Seemiller-Grip

viewtopic.php?f=12&t=16496

_________________
BaTTV TTR +-1500

NSD 74g
Andro Rasanter R50 2,0
Pimplepark Wobbler 0,5

NSD 80g
Andro Rasanter R47 2,0
Pimplepark Wobbler 0,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beratung Antitop Belag
BeitragVerfasst: Freitag 31. Mai 2013, 16:53 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 6. Dezember 2010, 20:56
Beiträge: 618
Hallo,

der Alligator ist kein klas. Anti.

Das sind z.B. Super Anti, NBA, Toni, Neo Anti u.s.w


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beratung Antitop Belag
BeitragVerfasst: Freitag 31. Mai 2013, 17:42 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 29. November 2010, 17:11
Beiträge: 743
Hiltons Erbe hat geschrieben:
der Alligator ist kein klas. Anti.


Kannst du es etwas erläutern, danke

_________________
FiberTec Classic ST
Vega Pro 1.8
Buffalo 1.2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beratung Antitop Belag
BeitragVerfasst: Freitag 31. Mai 2013, 18:37 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 6. Dezember 2010, 20:56
Beiträge: 618
karnop hat geschrieben:
Hiltons Erbe hat geschrieben:
der Alligator ist kein klas. Anti.


Kannst du es etwas erläutern, danke


Hallo,

sehr gerne.

Klas. Anti: Beispiele NBA, Super Anti, Toni Hold, Anti Power, Neo Anti u.s.w
lange auf dem Markt, gewisse Restgriffigkeit (beim Toni sehr gering beim Power
schon wesentlich mehr). Leicht zu spielen, nicht sehr winkelanfällig, häufig weiches
Obergummi mit weichem Schwamm, wenig Schnittumkehr, langsam bis sehr
langsam, gute Konter und Blockeigenschaften, Angriff und Abwehr möglich.
leichter auszurechnen.

Antis mit viel Restgriffigkeit: Beispiel Armstrong Attack New Anti, Friendship
804 im Originalzustand, Meteor u.s.w
Spielen sich ähnlich klas. Noppeninnen Belägen. Vom Tempo langsamer als NI.

Glantis: Beispiel ABS, Gorilla, Beast, Nightmare und auch der Donic Alligator
(sicherlich einer der schlechtesten auf dem Markt).

Sehr glatt, schwer zu spielen, Trainingsintensiv, hohe Winkelanfälligkeit,
je nach Schwamm sehr langsam bis schnell,häufig hartes Obergummi mit hartem
Schwamm, gute Schnittumkehr.
Ein Gorilla mit Original Schwamm ist nur von sehr wenigen Spielern zu beherschen.
Top Glanti Spieler sind Simon Huth, Ed, Jens Gester und Maik.
Kannst dir ja die Videos ansehen.

Viele Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beratung Antitop Belag
BeitragVerfasst: Freitag 31. Mai 2013, 18:49 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. Dezember 2011, 23:58
Beiträge: 1265
Verein: Phoenix TTC
Spielklasse: 16 Jahre Wettkampfpause...Vor Aeonen 'mal Bezirksliga (WTTV)
Hiltons Erbe hat geschrieben:
Glantis: Beispiel ABS, Gorilla, Beast, Nightmare und auch der Donic Alligator
(sicherlich einer der schlechtesten auf dem Markt).

Der Alligator ist also ein GlAnti?! Komisch, dass der sonst nie in den GlAnti Diskussionen auftaucht. Hat den mal jemand von den ueblichen "GlAnti-Verdaechtigen" hier getestet?

_________________
Blauweiße Grüße
Glück Auf,
Matthes

OSP Ultimate ST, VH: DHS H3 Neo Prov 39º 2,1mm, RH: Dr. N ABS 2,1mm

Anti rules!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de