Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 23. September 2017, 04:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 172 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 23. Januar 2015, 13:38 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1762
bacchus6 hat geschrieben:
So, komme gerade vom Training:

Ich habe mit dem Palio C4 Carbonholz und RH DeguII 1,5 VH 799 1,8 gespielt. Nachdem ich in den ersten beiden Spielen ein wenig Eingewöhnung benötig habe wurde mein Spiel immer besser. Spätestens in der Sommerpause werde ich die Umstellung auf DoppelKN in Angriff nehmen...

Jajaja....lacht Ihr nur..... :ugly:


lass das besser sein, das bringst dir nichts, spiel besser mit KN und NI!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 23. Januar 2015, 17:10 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 751
Kn +Ni? Gerade die VH wurde von meinen Gegnern als sehr unangenehm empfunden. Ich habe viele Bälle zurück gebracht, die ich mit Ni nie auf die Platte bekommen hätte. Der Vorteil war, daß der Schnitt des Gegners eigentlich nichts ausmacht. Ich habe einfach nur mit geradem Blatt gegen den Ball gehauen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 23. Januar 2015, 17:56 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1762
bacchus6 hat geschrieben:
Kn +Ni? Gerade die VH wurde von meinen Gegnern als sehr unangenehm empfunden. Ich habe viele Bälle zurück gebracht, die ich mit Ni nie auf die Platte bekommen hätte. Der Vorteil war, daß der Schnitt des Gegners eigentlich nichts ausmacht. Ich habe einfach nur mit geradem Blatt gegen den Ball gehauen.


Deine Aufschläge werden zu harmlos für den Gegner sein und sie werden sich schnell auf dein Spiel einstellen und du wirst von vielen Gegnern abgeschossen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 23. Januar 2015, 18:25 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 10:52
Beiträge: 719
Verein: TTC Rottweil
Noppi08 hat geschrieben:
bacchus6 hat geschrieben:
Kn +Ni? Gerade die VH wurde von meinen Gegnern als sehr unangenehm empfunden. Ich habe viele Bälle zurück gebracht, die ich mit Ni nie auf die Platte bekommen hätte. Der Vorteil war, daß der Schnitt des Gegners eigentlich nichts ausmacht. Ich habe einfach nur mit geradem Blatt gegen den Ball gehauen.


Deine Aufschläge werden zu harmlos für den Gegner sein und sie werden sich schnell auf dein Spiel einstellen und du wirst von vielen Gegnern abgeschossen!


:lol: wurde mir damals von einem Trainingspartner zu Beginn auch gesagt. Heute spiele ich ca. 4 Klassen besser als derjenige :-) Johnny Huang war mit beidseitig KN sogar bis unter die Top 20 der Welt vorgedrungen und konnte bei Olympia einmal Waldner schlagen.

_________________
TTR: 1725 (10.06.17) ,TTR-Max.: 1725 (06/17), Landesklasse TTVWH, Position 2

Holz: Tibhar Samsonov Premium Contact, 94g, gerade
VH: SpinLord Waran 2.0
RH: SpinLord Waran 1.8

http://www.ttc-rottweil.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 23. Januar 2015, 19:54 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 751
Die Angabe ware definitiv harmloser, aber nicht zum Abschuss frei gegeben! Dafür kann ich die Angaben zu gut kurz halten. Es ist zwar nicht so viel US drin, dass der Gegner ins Netz schupf, aber es konnte auch keiner die Angabe vernünftig angreifen.

Das wäre ein Grund weiter NI auf der VH zu spielen, denn ich habe mit der Angabe im Schnitt sicher 2-3 Punkte im Satz gemacht.

Aber die Sicherheit im Ballwechsel war für mich mit den KN schon besser. Gerade, wenn ich mal von der Pltte gedrängt wurde konnte ich mich besser halten. Naja, ich übe erstmal schön fleißig an der Maschine auch auf US zu Schießen, dann sehen wir weiter.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 9. Februar 2015, 21:20 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 751
:oops: Die KN KN Äre fand im ersten Punktspiel ein jähes Ende....Schwamm drüber....

Jetzt hatte ich also diese schöne Holz, daß ich für die KN KN gekauft hatte....Xiom Stradivarius, ein sehr hartes Off Carbonholz. Was tun damit? Verkaufen? Nee, es liegt sooo gut in meiner Hand...

Also mal das Beast in 1,2 bestellt, danke für die Empfehlung an Ferring!, und heute das erste Training damit....WOW! Die Blocks wurden sofern ich sie übers Netz und nicht hinein brachte alle nicht erneut gezogen, sondern meist ins Netz abgelegt. Die Angriffsoptionen im Vergleich zum ABS auf ChenWeixing um Längen besser.

Auf der VH ein Kokutaku Blütenkirsche Tokyo big whole 1,5, der macht mal richtig Schnitt und die Blocks kommen sehr schön kurz....

Dabei bleibe ich jetzt, hoffentlich, bis an mein Lebensende.... :lol2:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Februar 2015, 16:07 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 25. November 2009, 22:06
Beiträge: 572
Spielklasse: 3. KK WTTV
...und falls Holz zu schnell, probier mal die Störspiel-Allzweckwaffe Grubba Carbon ALL+. Müsste mit nem Glanti prima funzen. Wollte da meinen ABS umkleben vom Weixing, leider hat sich der ABS beim Abziehen in seine Bestandteile aufgelöst :-(. So schnell habe ich noch nie Geld vernichtet.

_________________
Nittaku New DEF / LKT Sound 2,2 / Dornenglanz ox

------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 13. Februar 2015, 17:54 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 751
Das scheint beim ABS eine Krankheit oder Sollbruchstelle zu sein....der Dr. will Dir halt einen Neuen verkaufen. Umkleben sollste net....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 13. Februar 2015, 18:02 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. Dezember 2011, 23:58
Beiträge: 1207
Verein: Phoenix TTC
Spielklasse: 16 Jahre Wettkampfpause...Vor Aeonen 'mal Bezirksliga (WTTV)
bacchus6 hat geschrieben:
Das scheint beim ABS eine Krankheit oder Sollbruchstelle zu sein....der Dr. will Dir halt einen Neuen verkaufen. Umkleben sollste net....

Tinneff! Ich habe insgesamt 3 ABS und habe die allesamt schon zigmal umgeklebt ohne Probleme. Man muss halt bei dem Ding ein wenig sanfter rangehen als bei einem NI Belag.

_________________
Blauweiße Grüße
Glück Auf,
Matthes

Dr. N Matador ST, VH: Nittaku DHS H3 Neo 2,1mm, RH: Dr. N Rhino 1,8mm


Anti rules!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 13. Februar 2015, 18:36 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:28
Beiträge: 713
Verein: SSV Hattert
TTR-Wert: 1629
bacchus6 hat geschrieben:
Also mal das Beast in 1,2 bestellt, danke für die Empfehlung an Ferring!, und heute das erste Training damit....WOW!


...........Ist ja nicht so, dass du schon einmal den Beast gespielt hast.....aber du wolltest ja "die Saison beim Material bleiben" :roll: :roll: :roll: :roll: :roll:

_________________
Holz: Arbalest Bogen
VH: Tibhar MX-S, 1,9/2,0mm schwarz
RH: Spinlord Blitzschlag, OX rot


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 172 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de