Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 4. Juli 2020, 16:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 182 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 15, 16, 17, 18, 19  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Dezember 2016, 17:32 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 6. Dezember 2010, 20:56
Beiträge: 621
Bacchus du meinst sicher Weihnachten 2016:)

Sonst wäre es ja länger als 1 Jahr. Unmöglich!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Dezember 2016, 21:25 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 999
:ugly: ich wollte auch erst schreiben bis nächste Weihnachten"....

So, heute den Schläger mal getestet gegen einen Spieler TTr1707 ( ich selbst zZt 1283 ). Von 6 Sätzen keinen gewonnen, wäre auch zuviel verlangt, aber immer so 6-9 Punkte gemacht und fürs erste mal seit langem mit Glanti sehr gut zurecht gekommen.

Der MegaBlock hat auf dem Terror einen immensen Schnitt entwickelt, also ihr wisst was ich meine, wenn meine Beine mich schnell genug hinter den TS gebracht haben, dann konnte der Gegner nicht nochmal ziehen, sondern schupfte ins Netz, wenn er den Ball überhaupt erreichte.

Selber offemsive Bälle spielen ging noch nicht so gut, aber das wird.

Jetzt müssen meine Gegner in der 2ten KK nur noch lernen schönen TS zu spielen. :lol2:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Januar 2020, 18:20 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 999
ACHTUNG Thread Nekromant unterwegs!

So, nachdem ich mir die mehr als 100 Seiten Vortex immer schön mit angeschaut habe habe ich mich entschlossen nach knapp mehr als 3 Jahren fast wöchentlichem Materialwechsel dem Glanti wieder eine Chnace zu geben.

Vortex Rot schwarzer 1,5 Schwamm, Holz Sanwei Carbon Featherlight, DHS Neoskyline 3

Mal schauen, ob ich damit wieder an mein Zwischen TTR Hoch von 1450 herankomme. Zur Zeit habe ich mich wieder auf TTR 1280 heruntergeschaft. Da waren aber auch Versuche mit PenholderKN dabei...;-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Januar 2020, 20:26 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:28
Beiträge: 798
Verein: SSV Hattert
TTR-Wert: 1660
:roll:

_________________
Holz: Arbalest Bogen
VH: Xiom Omega VII Pro, 2,0mm schwarz
RH: Tibhar Grass D'Tecs, OX rot


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 19. Januar 2020, 17:57 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 999
Mein Vortex ist von UPS für morgen angekündigt. Lieferzeit wäre somit etwa 7 Tage. Holz ist vorbereitet, wurde jetzt doch das Nittaku Septear.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 20. Januar 2020, 13:32 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 999
So, Vortex Rot, schwarzer Schwamm 1,5 auf Nittaku Septear, VH DHS Neo Hurricane 3.

Belag war, wie angekündigt, heute da. Auf das bereits vorbereitete Holz schnell montiert und ab zum Joola Buddy in den Keller. Achtung: Der Buddy ist schon älter und entwickelt nicht mehr so viel Spin, da die Rollen abgenutzt sind.

Erster Test auf TS:

Man ist der Belag schnell und hart. Einen Block kurz setzen fast unmöglich. Aber dafür kommen fast alle auf die Grundlinie. Das wird schwer für mich zu kontrollieren. Muss ich üben. Mal sehen, ob die Blocks kürzer werden, wenn mehr Schnitt vom Gegner kommt.

Auf US:

Fettes Grinsen....Der Ball kickt wie zu meinen besten Zeiten mit ABS in seiner Urfom und Zellu Bällen. Ich kann voll reinhacken und der Ball zischt nach oben und fällt dann wie ein Stein runter. Mit Seitwischer wirds total verrückt....der Ball fliegt eine kleine S-Kurze, dotzt auf und springt irgenwohin ab...wenn das im Spiel so klappt, dann gilt es die Gegner zum Schupfen zu bringen.

Heute Abend erstes Training. Erst an der richtigen Ballmachine, da muss ich Blocken üben und den VH Belag weich kloppen...

Danach noch gg reale Gegner....mal schauen.

Wenn ich die Gegner von festen TS abhalten kann, dann könnte das was werden, ich bin sehr sehr vorsichtig optimistisch.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 20. Januar 2020, 14:10 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 13:04
Beiträge: 274
Das Septear ist ein 7 Schichtiges OFF-Holz oder?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 20. Januar 2020, 21:59 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 999
Ja, das Septear ist 7 Schichten Hinoki und steif wie ne Eisenstange, aber gefühlvoll im Anschlag, eben Hinoki.

An der Ballmachine war das Training ein Spaß. Egal ob ich feste TS oder weiche BogenTS eingestellt habe, alles konnte ich nach kurzer Übungsphase recht sicher blocken. Die SU war da, aber jetzt nicht so übermäßig nach meinem Gefühl. Wichtig war das Handgelenk locker zu lassen, sonst gehen die Blocks zu lange. Der schwarze Schwamm ist schneller als zB der Gigant in 1,5.

Auf US konnte ich schöne flache DS spielen und der Ball kickte ordentlich nach unten weg. Alles gut, wie zu Hause am Joolabuddy.

Danach gegen echte Spieler....innen. Da kommt einfach meist zu wenig US an, um den Ball richtig mit DS zu spielen. Wurden ganz oft zu lange oder zu harmlos. Da musste ich den Vortex wie den Gigant 2 mit dickem Schwamm spielen. Auf Plazierung, aber es kommen halt nur leere Bälle raus.

In den TS war auch einfach scheinbar zu wenig Schnitt, als das meine Blocks irgendwen irritiert hätten. Die Blocks wurden nur gaaanz selten ins Netz geschupft.

Mal abwarten wie es gegen andere Spieler läuft.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 21. Januar 2020, 09:09 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 13:04
Beiträge: 274
Mit welchen Bällen hast Du trainiert?
Grundvoraussetzung für Schnittweiterleitung ist natürlich Schnitt ;-) Wenn der Trainingspartner wenig reinlegt/reinlegen kann gibst Du natürlich auch wenig zurück.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 21. Januar 2020, 10:04 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 999
Das stimmt natürlich. Wir trainieren mit TSP C40+ ABS Bällen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 182 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 15, 16, 17, 18, 19  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Manuel :), OffensivNoppe und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de