Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 3. April 2020, 10:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Wer ist beim Vortex geblieben?
Welcher Langnoppenspieler ist nach einem Test beim Vortex geblieben? 9%  9%  [ 5 ]
Welcher Glanti oder Anti Spieler ist beim Vortex geblieben 35%  35%  [ 19 ]
Wer ist zurück zur OX Langnoppe? 15%  15%  [ 8 ]
Wer ist zurück zur Schwamm Langnoppe? 0%  0%  [ 0 ]
Wer ist zurück zu einem anderen Glanti oder Anti? 13%  13%  [ 7 ]
Habe den Vortex gar nicht getestet. 29%  29%  [ 16 ]
Abstimmungen insgesamt : 55
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Umfrage Vortex
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 15:16 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 21:52
Beiträge: 136
Welcher Langnoppenspieler ist nach einem Test beim Vortex geblieben?
Wer ist zurück zur Langnoppe oder einem anderen Gl/Anti?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage Vortex
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 15:39 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 868
Werde ihn nicht testen.Ein Reinfall mit dem Superstop reicht mir.Bleibe beim BT,ox.Werde evt.den NBA in 1,3mm gelegentlich mal testen.

_________________
Material zweimal gleich:
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/ VH:Friendship Origin Soft 1,8 / RH:Bomb Talent,ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage Vortex
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 15:50 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 21:52
Beiträge: 136
@Störnoppenfan

Geht mir in etwa genauso, da ich nicht unnötig Geld verbrennen möchte und ausnahmslos alle meine Glantiversuche auf Dauer nicht zielführend waren, da ich glaube mit einer LN einfach variabler spielen zu können, was gerade mit ABS Ball wohl zwingend erforderlich ist.

Von daher soll meine Umfrage auch u.a. eine kleine Hilfe für Unentschlossene sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage Vortex
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 15:51 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 16:10
Beiträge: 240
Spielklasse: Bezirksklasse Mitte
Moin.

Komme vom Blitzschlag OX (im Test war neben Vortex auch DTecs OX).

Vortex 2,3 rot war mir viel zu langsam, trotz Bty. SZLC.

Ich habe dann noch 1,2 grün kurz angetestet. Der könnte was werden. Im Meisterschaftsspiel (nach nur 1 Std. Training) 1 x getestet gegen sowieso zu guten Spieler. DER hat mich damit eingemacht (schnelles Anspiel ging knapp hinten drüber), allerdings auch bei einigen Bällen Probleme gehabt.

Wg. Meisterschaft habe ich wieder auf Blitzschlag gewechselt, aber Vortex 1,2 grün wird nach der Saison auf jeden Fall nochmals probiert. Hat auf jeden Fall was.....

In die Abstimmung sollte noch einfließen: "Vortex gestestet, wird nach der Rückrunde weitergetestet"

Gruß

Fauler

_________________
Immer einen Faulen mehr als der Gegner!
---------------------------------------------------------------------
VH: SPINLORD Wyvern 2,0mm
Holz: ZJ SZLC
RH: SPINLORD Blitzschlag OX
im Test: JETZT: Leviathan OX + NACH der Saison Vortex 1,2 mm
TTR 1600 + x


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage Vortex
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 15:59 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 21:52
Beiträge: 136
@ Fauler

In die Umfrage könnte auch noch einfließen welche von den ca. 60 bis 70 möglichen und unterschiedlichen
Obergummi, Schwammversionen und Schwammstärken beim Vortex getestet wurden... :mrgreen:
Damit fange ich gar nicht erst an...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage Vortex
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 16:14 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5645
Verein: VFL Eintracht Hagen
Spätestens nach der Saison gibt es den Wechsel auf Vortex (vermutlich schwarz 2,0)

_________________
NSD 2018 -RH Dawei 388D ox VH 401 1,8
TSP 2,5 -RH Vortex 1,8 (rot) VH Marder3 1,8


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage Vortex
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 16:35 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 21:52
Beiträge: 136
@RealGyros

Echte Euphorie sieht dann aber anders aus wenn dich der Vortex nicht zu einem sofortigen Wechsel von Langnoppe überzeugen konnte.
Was hält dich ab?
Gefühlt hast du ja fast alle verfügbaren Schwämme und Schwammstärken getestet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage Vortex
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 16:42 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 13:04
Beiträge: 268
Die Antwort liegt ja auf der Hand: Der Belag spielt sich nicht von alleine, sondern es muss damit trainiert werden. Da die Meisterschaft gerade läuft konnte noch nicht genug damit trainiert werden um das volle Potential auszuschöpfen. Also verschiebt man dem Switch auf den Vortex auf die neue Runde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage Vortex
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 17:15 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5645
Verein: VFL Eintracht Hagen
byebyeman hat geschrieben:
Die Antwort liegt ja auf der Hand: Der Belag spielt sich nicht von alleine, sondern es muss damit trainiert werden. Da die Meisterschaft gerade läuft konnte noch nicht genug damit trainiert werden um das volle Potential auszuschöpfen. Also verschiebt man dem Switch auf den Vortex auf die neue Runde.


Genau so

Außerdem heißt es für mich es muss eine komplett neue Kombi her aufgrund vom Gesamtgewicht!

_________________
NSD 2018 -RH Dawei 388D ox VH 401 1,8
TSP 2,5 -RH Vortex 1,8 (rot) VH Marder3 1,8


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage Vortex
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 17:43 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 21:52
Beiträge: 136
Ja, leuchtet mir auch halbwegs ein wenn man ein absoluter Glanti Neuling wäre.

Ich vermute mal jedoch bei RealGyros das er kein Glanti Neuling sein dürfte.
Anders ist es für mich nicht zu erklären, dass er sich gefühlt fast jede Vortex Version gekauft hat.
Korrigiere mich bitte falls dem doch nicht so sein sollte.
Von daher meine Verwunderung warum er dann nicht jetzt schon wechselt, wenn er von dem Belag so überzeugt ist.

Ich jedenfalls würde auf jeden Fall wechseln falls ich das Gefühl hätte mit dem Belag stärker zu sein als mit der bisher gespielten LN,-Eingespieltheit hin oder her.
Nichts für Ungut Real Gyros, aber gefühlt wechselst du deine Spielkombi und Signatur alle 4 Wochen, da zieht das Argument der Eingespielheit bei mir irgendwie nicht.

Aber natürlich immer so wie jeder meint. :peace:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de