Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 14. Dezember 2017, 03:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 369 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Buffalo
BeitragVerfasst: Freitag 11. März 2016, 17:05 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 3. September 2010, 15:32
Beiträge: 81
Hat eigentlich schon jemand den Buffalo auf einem Joo oder Clippa Wood, Avalox P700 probiert?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Buffalo
BeitragVerfasst: Samstag 19. März 2016, 12:51 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 3. September 2010, 15:32
Beiträge: 81
Hallo!
Kann jemand den Buffalo vom Tempo her mit dem Super Anti vergleichen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Buffalo
BeitragVerfasst: Samstag 19. März 2016, 20:44 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 9. September 2012, 21:04
Beiträge: 82
Manche von euch haben ja jetzt schon mehrere Buffalo und ein Transformer. Da beim Buffalo nach einer Zeit Probleme beim Schwamm auftreten, habt ihr ihn mal versucht durch den Tranformerschwamm zu ersetzen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Buffalo
BeitragVerfasst: Sonntag 20. März 2016, 03:30 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 758
Verein: TTC Fischbach
Spielklasse: Bezirksklasse hinteres Paarkreuz
TTR-Wert: 1565
Ich glaube Sabby testet das gerade mit dem Transformerschwamm.

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Buffalo
BeitragVerfasst: Sonntag 20. März 2016, 06:33 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. Dezember 2011, 23:58
Beiträge: 1222
Verein: Phoenix TTC
Spielklasse: 16 Jahre Wettkampfpause...Vor Aeonen 'mal Bezirksliga (WTTV)
oldtimer-harry hat geschrieben:
Ich glaube Sabby testet das gerade mit dem Transformerschwamm.

Umgekehrt, er spielt den Transformer auf Buffalo Schwamm, welcher der gleiche wie beim ABS ist.

_________________
Blauweiße Grüße
Glück Auf,
Matthes

Dr. N Matador ST, VH: Nittaku DHS H3 Neo 2,1mm, RH: Dr. N Rhino 1,8mm


Anti rules!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Buffalo
BeitragVerfasst: Sonntag 20. März 2016, 07:33 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 19:14
Beiträge: 161
Noppen Matthes hat geschrieben:
oldtimer-harry hat geschrieben:
Ich glaube Sabby testet das gerade mit dem Transformerschwamm.

Umgekehrt, er spielt den Transformer auf Buffalo Schwamm, welcher der gleiche wie beim ABS ist.


Was soll am abs schwamm (Büffelsschwamm) besser sein als am transformerschwamm?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Buffalo
BeitragVerfasst: Sonntag 20. März 2016, 21:44 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. März 2010, 13:36
Beiträge: 675
Spielklasse: Verbandsklasse
Noppen Matthes hat geschrieben:
oldtimer-harry hat geschrieben:
Ich glaube Sabby testet das gerade mit dem Transformerschwamm.

Umgekehrt, er spielt den Transformer auf Buffalo Schwamm, welcher der gleiche wie beim ABS ist.


so isses............... :mrgreen:

_________________
Mizutani SZLC
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: Buffalo+ 1,8mm

Im Test:
Andro Ligna all+
VH: Tibhar MX—P max
RH: Grizzly 1,8

***Antipower***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Buffalo
BeitragVerfasst: Sonntag 20. März 2016, 21:56 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 29. November 2010, 17:11
Beiträge: 725
und wie spielt er sich`? Kannst du es mit vergleichen mit Beast OG (Ich spiele zZ den Beast auf ABS-Schwamm)

_________________
FiberTec Classic ST
Vega Pro 1.8
Buffalo 1.2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Buffalo
BeitragVerfasst: Montag 21. März 2016, 18:06 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. März 2010, 13:36
Beiträge: 675
Spielklasse: Verbandsklasse
Beast ist direkter härter im Anschlag........ Kommt auch darauf an welchen ABS Schwamm du spielst in der Stärke...... Bei 1,8 ist das Anschlaggefühl weicher wie bei 1,2.....

Das Obergummi ist auch härter und direkter vom Buffalo wie zum Vergleich Transformer.... die Noppenstruktur ist zwischen Beast und Transformer..... Die längsten Noppen hat der Transformer....

_________________
Mizutani SZLC
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: Buffalo+ 1,8mm

Im Test:
Andro Ligna all+
VH: Tibhar MX—P max
RH: Grizzly 1,8

***Antipower***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer Buffalo
BeitragVerfasst: Montag 21. März 2016, 18:43 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. März 2010, 13:36
Beiträge: 675
Spielklasse: Verbandsklasse
Bild

Bild

Bild

_________________
Mizutani SZLC
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: Buffalo+ 1,8mm

Im Test:
Andro Ligna all+
VH: Tibhar MX—P max
RH: Grizzly 1,8

***Antipower***


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 369 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de