Noppen-Test.de - Forum
http://noppen-test.de/forum/

Spinlord Sandwind
http://noppen-test.de/forum/viewtopic.php?f=6&t=31088
Seite 2 von 4

Autor:  noppenrutscher [ Freitag 2. September 2016, 17:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spinlord Sandwind

Ich lese immer Sandwich. Ich glaub ich sollte was essen...

Autor:  JuniorAnti99 [ Donnerstag 29. September 2016, 15:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spinlord Sandwind

?????

Autor:  JuniorAnti99 [ Freitag 14. Oktober 2016, 15:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spinlord Sandwind

Also nix mit Sandwich?

Autor:  Manuel :) [ Samstag 5. November 2016, 12:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spinlord Sandwind

er ist da, ich werde ihn wohl auch mal testen, da ich meine Noppen eh kaum noch benutze und fast nur noch versuche Vorhand zu spielen

Autor:  JuniorAnti99 [ Montag 7. November 2016, 00:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spinlord Sandwind

Bin gespannt

Gutes gelingen

Autor:  Manuel :) [ Dienstag 8. November 2016, 15:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spinlord Sandwind

Er ist da. Optisch und beim Streichtest, würde man denken, es ist ein ganz normaler Anti.

Bin gespannt wie er sich spielt und ob damit wirklich Topspins funktionieren..

Autor:  benxx [ Mittwoch 9. November 2016, 08:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spinlord Sandwind

Habe mir eine gekauft. Montag mal testen.

Autor:  Manuel :) [ Donnerstag 10. November 2016, 17:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spinlord Sandwind

So, ich habe ihn am Dienstag in rot 1,5 auf einem NSD getestet.
Was soll ich sagen?

Die Beschreibung von Mark Köhler trifft wirklich sehr gut zu.
Es ist weder ein Klassischer Anti, noch ist er für LN umsteiger gedacht.

Er ist weniger Schnittanfällig als ein NI Belag, aber mehr als ein Anti.
Blocken muss man mit NI Technik, was wirklich sehr sicher geht und man sehr einfach und genau die Bälle verteilen kann.

Das Eröffnen auf Unterschnitt geht traumhaft sicher und da einige Gegner den Spin überschätzen, fliegt der Block öfters ins Netz - was auch der Einzige Störeffekt ist, wenn man das so nennen will.

Fazit: Der Belag ist für alle NI Spieler, die vorher zu anfällig gegen Rotation und Schnitt waren.
Aber keinesfalls für LN umsteiger, oder Klassiche Anti Spieler.

Ich werde ihn dennoch verkaufen, falls Interesse PN. Ich verliere ohne meine Noppe einfach zu viel an Spielstärke

Autor:  osyris21 [ Samstag 26. November 2016, 10:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spinlord Sandwind

https://www.youtube.com/watch?v=lHg5qjRQc6M

Autor:  olek [ Sonntag 27. November 2016, 16:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spinlord Sandwind

Kann man den Sandwich mit einem Nittaku Change-up und einem Meteor 835-W Schwamm weiß / 835 Schwamm gelb vergleichen?

Seite 2 von 4 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/