Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 20. August 2017, 20:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 6. November 2016, 14:59 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 922
Na, das ist Dir ja jetzt gelungen :ugly:
Spielt sich das T6 nicht zu schnell dafür?
Wenn Du weiter dran bleibst, wirst Du sicher für Deine Altersgruppe der "Anti-Schreck" werden :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 6. November 2016, 17:48 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 18:30
Beiträge: 57
Verein: SV Hatzenport/Löf
Spielklasse: Kreisliga (Jugend) // Kreisliga (Herren)
TTR-Wert: 1373
Doppelnoppe1 hat geschrieben:
Na, das ist Dir ja jetzt gelungen :ugly:
Spielt sich das T6 nicht zu schnell dafür?
Wenn Du weiter dran bleibst, wirst Du sicher für Deine Altersgruppe der "Anti-Schreck" werden :wink:


Also jemand aus meinem Verein der sich sehr gut mit Material auskennt, (jemand der schon alles in der Hand hatte) hat mir diesen A-B-S ja geschenkt (sehr nett) ;D Und er sagte zu mir auch das er das T6 und den Glanti schonmal in der Kombi gespielt hat aber ohne Erfolge und deshalb ist er erstaunt darüber das ich so gut damit klar komme. Der A-B-S ist von der Kontrolle her auch nicht mehr der Beste... Deshalb will ich mir jetzt mal den Mega-Block holen der heute rauskam. Nur ich weis noch nicht in welcher Dicke entweder 1mm oder 1.5mm (Bei meinem A-B-S komme ich mit 1.2 mm ja schon gut klar)

_________________
Holz: Yinhe-T6
VH: Andro HEXER
RH: der-materialspezialist MEGA-BLOCK [1.5 mm]

GLAnti? Find ich geil!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 6. November 2016, 18:23 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 922
Naja, da das T6 ja doch ein ziemlich flottes Teil ist, wäre sich ein kontrollierter Anti zu empfehlen. Denn Sicherheit sollte doch Vorrang haben, speziell am Anfang. Dann kannst Dich ja immer noch an gefährliche Variationen heranarbeiten. Bei Anti bin ich nicht wirklich kompetent, da sind andere besser drauf. Bezüglich Schwammstärke würde ich mal Amir oder die anderen Antispieler fragen. Da gibt´s ja einige Gute.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de