Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 29. März 2017, 16:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. November 2016, 19:55 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 18:30
Beiträge: 57
Verein: SV Hatzenport/Löf
Spielklasse: Jugend Bezirksliga
TTR-Wert: 1200
Hallo zusammen....
ich hatte mir den MB in 1.5 rot bestellt und mein Trainer wollte diesen heute kleben. Guido hatte zu mir geschrieben das ich keinen Kleber mit VOC benutzen soll, da der Belag dann deutlich schneller wird. So mein Trainer hatte ein Andro Kleber ohne VOC stand sogar extra groß drauf. Und als wir den Belag ausgepackt haben ist meinem Trainer die porige Oberfläche schon aufgefallen. Als er dann mit dem Leim über den schwarzen Schwamm gegangen ist wurde der Leim jedes mal einfach "aufgesaugt". Also eine Schicht drauf -> warten-> noch eine -> warten.... Wir haben drei Schichten drauf gemacht und er hält immer noch nicht. Ich besorge mir morgen eine Klebefolie um am Freitag das nochmal vernünftig zu kleben. DIE FRAGE ist nun wird das Schäden am Belag tragen durch den Leim? Ist der Belag hin oder rede ich wieder mal nur stuss... ?

Danke für jede hilfreiche Antwort!

LG

_________________
Holz: Yinhe-T6
VH: Andro HEXER
RH: der-materialspezialist MEGA-BLOCK [1.5 mm]

GLAnti? Find ich geil!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. November 2016, 20:16 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2124
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1716
ohoh... also ich klebe nur mit folie und dann auf die folie ein wenig kleber, damit man den Belag etwas leichter wieder abbekommt

auf diesen dampfüngsschwamm kleber aufzutragen ist nicht ratsam.... aber wenn der belag hinne ist siehst du es eigentlich

_________________

BTY Viscaria Light Xiom Omega V Asia Max MSP Mega Block 1.5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. November 2016, 20:17 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 18:30
Beiträge: 57
Verein: SV Hatzenport/Löf
Spielklasse: Jugend Bezirksliga
TTR-Wert: 1200
Kogser hat geschrieben:
ohoh... also ich klebe nur mit folie und dann auf die folie ein wenig kleber, damit man den Belag etwas leichter wieder abbekommt

auf diesen dampfüngsschwamm kleber aufzutragen ist nicht ratsam.... aber wenn der belag hinne ist siehst du es eigentlich


Also er sieht noch genau so aus wie vorher... keine verkrümmung usw... aber ich hab halt Angst das der leim Schaden anrichten kann....

_________________
Holz: Yinhe-T6
VH: Andro HEXER
RH: der-materialspezialist MEGA-BLOCK [1.5 mm]

GLAnti? Find ich geil!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. November 2016, 20:23 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2124
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1716
denke nicht, sonst wäre es wie gesagt eigentlich sichtbar, folie druff aufkleben zocken...

der belag ist nun evtl. halt etwas schwerer

_________________

BTY Viscaria Light Xiom Omega V Asia Max MSP Mega Block 1.5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. November 2016, 20:30 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 18:30
Beiträge: 57
Verein: SV Hatzenport/Löf
Spielklasse: Jugend Bezirksliga
TTR-Wert: 1200
Kogser hat geschrieben:
denke nicht, sonst wäre es wie gesagt eigentlich sichtbar, folie druff aufkleben zocken...

der belag ist nun evtl. halt etwas schwerer


Also auf dem Schwarzen Schwamm war ganz leicht das weisse noch zu sehen aber ansonsten komplett in Ordnung nur hab ich angst das die SU oder die Kontrolle nicht mehr so gut sein wird...

_________________
Holz: Yinhe-T6
VH: Andro HEXER
RH: der-materialspezialist MEGA-BLOCK [1.5 mm]

GLAnti? Find ich geil!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. November 2016, 20:50 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:28
Beiträge: 703
Verein: SSV Hattert
TTR-Wert: 1629
Das klingt nicht so, als hätte dein Trainer schonmal einen Belag geklebt. Nur weil man den Kleber nicht sieht, heißt das nicht, dass er nicht da ist.

Die Klebewirkung entsteht ja zwischen den Schichten auf Belag und Holz.

_________________
Holz: Arbalest Bogen
VH: Tibhar MX-S, 1,9/2,0mm schwarz
RH: Spinlord Agenda, OX rot


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. November 2016, 20:52 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 1. Dezember 2007, 16:59
Beiträge: 429
Mach dir keinen Kopf, habe meinen MB gestern mit zwei dicken Schichten VOC-haltigem Kleber montiert. Das Ding spielt dich schnarchlangsam mit böser Schnittumkehr - sollte also kein Problem bei dir geben


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. November 2016, 21:54 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Januar 2014, 09:09
Beiträge: 609
Spielklasse: 2.Bundesliga
sofern du die klebeschichten nicht runterbekommen hast weil sie aufgesaugt wurden ist zumindest denkbar, dass der schwamm minimal härter geworden ist..magisch verschwunden ist der kleber ja nicht...er wurde aufgenommen..dies könnte die dämpfung negativ beeinflußen..aber vermutlich macht es keinen merklichen unterschied

_________________
Blade: Der-Materialspezialist Revolution / BH: Der-Materialspezialist Mega-Block 1.5

https://www.youtube.com/user/AAWien/videos


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. November 2016, 21:59 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 18:30
Beiträge: 57
Verein: SV Hatzenport/Löf
Spielklasse: Jugend Bezirksliga
TTR-Wert: 1200
A1980 hat geschrieben:
sofern du die klebeschichten nicht runterbekommen hast weil sie aufgesaugt wurden ist zumindest denkbar, dass der schwamm minimal härter geworden ist..magisch verschwunden ist der kleber ja nicht...er wurde aufgenommen..dies könnte die dämpfung negativ beeinflußen..aber vermutlich macht es keinen merklichen unterschied


Ok danke jetzt bin ich ein wenig erleichtert :,)

_________________
Holz: Yinhe-T6
VH: Andro HEXER
RH: der-materialspezialist MEGA-BLOCK [1.5 mm]

GLAnti? Find ich geil!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. November 2016, 15:54 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 18:30
Beiträge: 57
Verein: SV Hatzenport/Löf
Spielklasse: Jugend Bezirksliga
TTR-Wert: 1200
Guido meint ich könnte meinen Belag in die Tonne klatschen....

_________________
Holz: Yinhe-T6
VH: Andro HEXER
RH: der-materialspezialist MEGA-BLOCK [1.5 mm]

GLAnti? Find ich geil!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. November 2016, 16:04 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:28
Beiträge: 703
Verein: SSV Hattert
TTR-Wert: 1629
D.h. er verkauft Beläge, die nicht mit dem Latexkleber funktionieren?? Kann ich mir kaum vorstellen.

Oder eine Fehlproduktion?

_________________
Holz: Arbalest Bogen
VH: Tibhar MX-S, 1,9/2,0mm schwarz
RH: Spinlord Agenda, OX rot


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. November 2016, 16:06 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 18:30
Beiträge: 57
Verein: SV Hatzenport/Löf
Spielklasse: Jugend Bezirksliga
TTR-Wert: 1200
Phoenix hat geschrieben:
D.h. er verkauft Beläge, die nicht mit dem Latexkleber funktionieren?? Kann ich mir kaum vorstellen.

Oder eine Fehlproduktion?


Oder vielleicht einfach wegen dem Geschäft..... Ich gebe die Hoffnung net auf ich glaube nicht das der Belag allein durch 3 dünne Schichten Andro Leim so derart kaputt gehen kann....

_________________
Holz: Yinhe-T6
VH: Andro HEXER
RH: der-materialspezialist MEGA-BLOCK [1.5 mm]

GLAnti? Find ich geil!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. November 2016, 16:45 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 3. Februar 2012, 22:52
Beiträge: 134
Spielklasse: 1. Kreisliga/BTTV
TTR-Wert: 1480
WolvenClaw hat geschrieben:
Guido meint ich könnte meinen Belag in die Tonne klatschen....

Und wie sollte der Belag nach Guido´s Ansicht dann geklebt werden? Gibt es hierfür eine Anleitung? Ist dies dann bei allen MSP-Glanti´s gleich?

Bin am Überlegen, es noch einmal mit nem Glanti, also dem Mega-Block, zu versuchen, hab jedoch keine großartige Lust mir dann noch extra Kleber anzuschaffen. Hab Klebefolien von TTDD hier, die könnte ich verwenden?!

_________________
VH: Tuttle LV Silver schwarz 1,8
Holz: Re-Impact Medusa
RH: Rebellion OX rot

VH: Tuttle LV Silver schwarz 1,8
Holz: Re-Impact Medusa
RH: Dornenglanz OX rot


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. November 2016, 16:55 
Offline
Greenhorn

Registriert: Samstag 2. Januar 2016, 19:55
Beiträge: 22
Spielklasse: 2.Kreisklasse Kreis Emscher-Lippe
TTR-Wert: 14
Eine Klebeschicht auf dem Holz ca. 10 Minuten warten bis es trocken ist.
Dann den Belag einfach drauf legen und andrücken. Fertig ist die Seite.

Und der Anti lässt sich gut lösen wenn ihr das Holz wechseln wollt.

_________________
Meisterschaft
Holz: Der Materialspezialist Destroyer
VH: Tibhar Evolution EL-P 2.2mm
RH: Der Materialspezialist Mega-Block 1.0mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. November 2016, 16:58 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 3. Februar 2012, 22:52
Beiträge: 134
Spielklasse: 1. Kreisliga/BTTV
TTR-Wert: 1480
curl andy hat geschrieben:
Eine Klebeschicht auf dem Holz ca. 10 Minuten warten bis es trocken ist.
Dann den Belag einfach drauf legen und andrücken. Fertig ist die Seite.

Und der Anti lässt sich gut lösen wenn ihr das Holz wechseln wollt.

Welchen Kleber? Voc oder Voc-frei?

_________________
VH: Tuttle LV Silver schwarz 1,8
Holz: Re-Impact Medusa
RH: Rebellion OX rot

VH: Tuttle LV Silver schwarz 1,8
Holz: Re-Impact Medusa
RH: Dornenglanz OX rot


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de