Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 21. August 2017, 00:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittloses Rumgeballer
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Juni 2017, 08:22 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 670
Verein: TTC Fischbach
Spielklasse: Bezirksliga hinteres Paarkreuz
TTR-Wert: 1608
Ich habe jetzt schon mehrere Spiele in der Buli gesehen und die Gegner machten fast überhaupt keine Fehler auf seine RH Abwehrbälle - obwohl die Flugbahn nach viel Schnitt aussah! Die Punkte die er machte auch manchmal zum gewinnen nur mit der VH - mit dem sehr guten Topspin oder für schwer verständlich, mit einfachem Hinhalten und allerdings sehr flach über das Netz gleiten zu lassen. Auf diesen passiven Ball machten viele Spieler Fehler. Auch schlägt er ab und zu eine brutale RH mit der Noppe oder gedreht mit der schnellen Seite. Sehr schwierig zu sehen weil es so blitzartig geht.
Ähnlich ist es auch bei Florian Bluhm (ASV Grünwettersbach 3.Buli zu beobachten. Er wird öfters in der reinen RH Abwehr regelrecht vorgeführt und rettet sich auch nur über den VH Angriff - der natürlich deutlich schwächer wie bei Filus ausfällt. Er beherrscht auch nicht den passiven "VH-Gleitball" sonder versucht den normalen Schnittball, der eigentlich nie zum Punktgewinn reicht.
Fazit die reine Abwehr ist nicht mehr spielbar - zumindest nicht in den oberen Klassen.

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittloses Rumgeballer
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Juni 2017, 08:46 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1636
oldtimer-harry hat geschrieben:
Ich habe jetzt schon mehrere Spiele in der Buli gesehen und die Gegner machten fast überhaupt keine Fehler auf seine RH Abwehrbälle - obwohl die Flugbahn nach viel Schnitt aussah! Die Punkte die er machte auch manchmal zum gewinnen nur mit der VH - mit dem sehr guten Topspin oder für schwer verständlich, mit einfachem Hinhalten und allerdings sehr flach über das Netz gleiten zu lassen. Auf diesen passiven Ball machten viele Spieler Fehler. Auch schlägt er ab und zu eine brutale RH mit der Noppe oder gedreht mit der schnellen Seite. Sehr schwierig zu sehen weil es so blitzartig geht.
Ähnlich ist es auch bei Florian Bluhm (ASV Grünwettersbach 3.Buli zu beobachten. Er wird öfters in der reinen RH Abwehr regelrecht vorgeführt und rettet sich auch nur über den VH Angriff - der natürlich deutlich schwächer wie bei Filus ausfällt. Er beherrscht auch nicht den passiven "VH-Gleitball" sonder versucht den normalen Schnittball, der eigentlich nie zum Punktgewinn reicht.
Fazit die reine Abwehr ist nicht mehr spielbar - zumindest nicht in den oberen Klassen.


Die reine Abwehr ging auch nicht mehr mit dem Z-Ball und ohne guten Angriff gewannen die Abwehrspieler auch nicht mehr mit dem Z-Ball. Mir fällt nur auf, dass die Abwehrspieler in der BL von einigen Spielern förmlich abgeschossen werden falls diese mit Bällen spielen, die recht wenig Spin annehmen.Also können die dann nicht mehr mithalten. Ubrigens schaue ich mir das TTBL-Finale am Samstag nicht an, wieso auch, Fulda wird untergehen und 3-0 verlieren... Ich denke die könnten auch nicht mehr gewinnen falls die mit beidseitig NI abwehren würden!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittloses Rumgeballer
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Juni 2017, 15:13 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 18. März 2010, 20:03
Beiträge: 89
Dann erklärt ihr beiden doch mal dem Chtchetinine, dass er fast ohne nennenswerten Vh oder RH Angriff und ausschließlich klassischer Abwehr eigentlich keine 2398 Punkte haben dürfte :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittloses Rumgeballer
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Juni 2017, 19:44 
Offline
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. Juli 2012, 14:07
Beiträge: 1144
Spielklasse: verletzt
TTR-Wert: 1560
@tiago mit Plastik greift er schon etwas öfters an als früher mit Zelluloid. Aber man muss auch sagen, dass der Weißrusse ein Ausnahmekönner ist. Klassische Abwehrspieler werden aber auch gar nicht mehr ausgebildet, insofern können da durch fehlende Existenz auch keine mehr nachkommen. Möglich wäre es nach wie vor (, denke ich), allerdings nur erweiterte Spitze (Top 100-200).

_________________
Schläger 1: Holz: Viscaria Light gerade
Rückhand: Tenergy 05FX 1.9
Vorhand: Tenergy 80 1.9
Schläger 2: Holz: siehe Schläger 1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittloses Rumgeballer
BeitragVerfasst: Freitag 11. August 2017, 07:42 
Offline
Newbie

Registriert: Mittwoch 15. März 2017, 09:13
Beiträge: 7
Dann erklärt ihr beiden doch mal dem Chtchetinine, dass er fast ohne nennenswerten Vh oder RH Angriff und ausschließlich klassischer Abwehr eigentlich keine 2398 Punkte haben dürfte :lol:

sbobet

sbobet


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de