Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 24. Oktober 2017, 04:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 152 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 16  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 5. August 2017, 18:14 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 9. September 2012, 21:04
Beiträge: 81
Aber die Butterfly G40+ sollen doch super schnitt los sein oder ist das schon besser geworden?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 13. August 2017, 12:31 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2016, 13:37
Beiträge: 66
Habe heute mit den Bällen Joola Flash, Flop und DHS 40+ 1* trainiert. Dazu eine recht feuchte Halle. Mein Rhino in 1,8mm auf dem Dr N. MT war kein Glanti sondern eher ein Griffi. Kaum SU im Block, dazu permanent ein Schmierfilm auf dem Belag. Nach jeder Übung wurde mit einem Mikrofasertuch nachgewischt, es half allerdings nur für wenige Minuten. Wer kennt diese Probleme mit den Bällen und der Halle in Kombination?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 13. August 2017, 15:23 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 2. August 2013, 15:39
Beiträge: 347
Ist bei uns im Sommer in der Halle auch so. Hab letztens gegen eine Verbandsliga Dame 2 Null geführt. Die nächsten zwei Sätze hat sie mir jeden Block reingehauen. Hab dann irgendwann gecheckt, dass mein Rhino total Griffig war. Abgeputzt und den fünften Easy gewonnen.

Bei Extrem feuchter Halle hält mein Rhino also so ca 15min

_________________
Holz: Yinhe T6
Vorhand: Joola X-Plode Sensitive 2,0
Rückhand: MSP Diabolic 1,3


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 21. August 2017, 09:25 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 429
TTR-Wert: 1920
Die Runde steht vor der Tür und auch einige Turniere. Die meisten Spiele werden wohl mit Plastikball gestritten werden. Einige wenige (leider) Spiele mit Z-Ball. Nach der Vorrunde werde ich sicher (zumindest hoffe ich das :)) schlauer sein, ob ich die Rückrunde noch mit Glanti antreten werde oder besser doch schweren Herzens umstelle.

_________________
MSP Invictus
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: Diabolic 1,0mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 21. August 2017, 09:39 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1441
Verein: Torpedo Göttingen
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 2030
Joola Flash, G40 und den neuen TSP (aus dem ABS Plastik) fand ich grauenvoll für Glanti und jede andere Form von "Material". Durch diese Bälle wird Block/Konter und das "moderne" TT ala auf alles Banane und dann Gegentopspin am Tisch gefördert.
Die Bälle springen höher ab, sowohl vom Anti als auch vom Tisch als auch vom Schläger des Gegners. Dazu ein bisschen weniger Rotation (ich kann mit dem Flash selber wirklich gut Banane über 2/3 des Tisches spielen, der Schnitt ist damit eben deutlich weniger relevant).

_________________
- BTY IZLF
- T05
- Buffalo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 21. August 2017, 10:07 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 429
TTR-Wert: 1920
MaikS hat geschrieben:
Joola Flash, G40 und den neuen TSP (aus dem ABS Plastik) fand ich grauenvoll für Glanti und jede andere Form von "Material". Durch diese Bälle wird Block/Konter und das "moderne" TT ala auf alles Banane und dann Gegentopspin am Tisch gefördert.
Die Bälle springen höher ab, sowohl vom Anti als auch vom Tisch als auch vom Schläger des Gegners. Dazu ein bisschen weniger Rotation (ich kann mit dem Flash selber wirklich gut Banane über 2/3 des Tisches spielen, der Schnitt ist damit eben deutlich weniger relevant).


Also wenn ich das richtig interpretiere hast Du auch keinen adäquaten LN-Ersatz respektive KN gefunden. mit denen man in der Lage ist mit der "alten" Spielweise erfolgreich TT weiterhin erfolgreich zu Spielen?

_________________
MSP Invictus
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: Diabolic 1,0mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 21. August 2017, 10:34 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1441
Verein: Torpedo Göttingen
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 2030
Mit KN aktiv am Tisch geht der Ball sicher sehr gut. Aus der Abwehr dann, wenn man sehr gut variieren kann.
Man wird sein Spiel aktiver gestaltetn müssen, da geht denke ich kein Weg dran vorbei.

_________________
- BTY IZLF
- T05
- Buffalo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 21. August 2017, 12:33 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 429
TTR-Wert: 1920
MaikS hat geschrieben:
Man wird sein Spiel aktiver gestaltetn müssen, da geht denke ich kein Weg dran vorbei.

Ja fürchte ich auch :)
@Maik: was spielst Du denn mit P-Ball?
Oder bleibst bei deinem Material aber spielst mehr VH?

Werde in naher Zukunft einige KN bzw. MLN testen. Irgendjemand Empfehlungen welche mit dem P-Ball gut gehen?

_________________
MSP Invictus
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: Diabolic 1,0mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 21. August 2017, 12:53 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1441
Verein: Torpedo Göttingen
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 2030
Ich versuche mehr zu drehen, vor allem beim Return.

_________________
- BTY IZLF
- T05
- Buffalo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 21. August 2017, 14:38 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 1772
Du hast ja auch den eigenen Vorteil, dass du auf praktisch alles aktiv draufgehen kannst.

Das gleicht es etwas aus.

Abwehrer haben den Vorteil, dass viele Angreifer auf "Leer" sehr schlecht Druck machen können. Gelingt es dem Abwehrer die Länge zu halten, dann kann er das ausgleichen.

Am Tisch würde ich als Materialspieler so etwas wie den Feint Long nutzen.

Filus spielt damit sehr gefährlich.

Auch der Spinlord Gipfelsturm soll hervorragend mit den neuen Bällen gehen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 152 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de