Noppen-Test.de - Forum
http://noppen-test.de/forum/

Bester Glanti für den Plastikball?
http://noppen-test.de/forum/viewtopic.php?f=6&t=33117
Seite 15 von 16

Autor:  destruktivsatan [ Montag 4. September 2017, 13:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bester Glanti für den Plastikball?

@Noppi08
mit größerem Bizeps kannst Du dann auch wieder besser auf den P-Ball dreschen :-)

Autor:  Noppi08 [ Montag 4. September 2017, 13:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bester Glanti für den Plastikball?

@destruktivsatan: Es soll wohl ein Scherz sein aber wer weiss ob es nicht bald Realität ist: derjenige, der den Ball am härtestens schlägt derjenige ist der auch gewinnt...Vielleicht wäre Hulk Hogan heute besser im Tischtennis als im Wrestling lol

Autor:  destruktivsatan [ Montag 4. September 2017, 14:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bester Glanti für den Plastikball?

Haha ja war ein Spass :-)

Sorry fürs OT

Autor:  hanifah1 [ Montag 4. September 2017, 14:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bester Glanti für den Plastikball?

Angefixt von den Youtubevideos von Sririam und den Trainingsspielen gegen Herbert (Neubauer) habe ich mir heute einen 0.6er Gorilla auf ein High Technology gepackt.
Ich hatte den als unkontrollierbar in Erinnerung, aber auf der Suche nach einer Lösung für die ABS Plastikbälle sehe ich auf dem GlAntimarkt keine grossen Alternativen.
Der Störeffekt ist mit weiten Abstand der Beste.
Also heute das Ding gegen einen Standardtrainingspartner "Marke Antikiller" getestet.

Nach einen erwarten 0:3 war der Belag schon fast wieder in der Tasche. Dann wurde ich immer sicherer ...knappes 2:3.
Dann ging es ab .....3:0 3:1 3:1....unfassbar....

Er meinte die Bälle sind gefährlich wie nieee zuvor. :revolver:

Ist natürlich nicht optimal 2 Tage vor Punktspielbeginn zu wechseln ,
aber das hat son Spaß gemacht das mein Bison richtig langweilig dagegen wirkte.

Na mal schaun ......Ich bin jedenfalls heute begeistert :-)

Autor:  Noppi08 [ Montag 4. September 2017, 14:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bester Glanti für den Plastikball?

@hanifah1: sorry kapier ich nicht was unterscheidet denn diesen Glanti von anderen ( die SU kann es ja wohl nicht sein denn mit den neuen ABS Bällen kann der Gegner ja auch nicht viel Schnitt generieren), kann man schneller und unangenehmer damit drücken oder wie?

Autor:  hanifah1 [ Montag 4. September 2017, 15:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bester Glanti für den Plastikball?

Es gibt neben der SU ja noch andere Arten von Störeffekt.
Z.B. unruhige oder krumme Flugbahnen und für mich besonders interessant die ich nenne es mal "Fallsucht" wie man sie von Mittellangen Noppen kennt.
Hauptsächlich bei harten/dünnen Schwämmen und extrem beim Kontern vorhanden.

Wenn dann im Spiel auch völlig leere Bälle tief ins Netz vom Gegner versenkt werden blicken Sie oft gar nicht mehr durch.
Ich habe schon oft Äusserungen (besonders wenn ich mit dem Killer Pro spiele ) gehört wie "wo kommt den jetzt der Schnitt her" :P

Der Gorilla ist wenn man ihn gebändigt bekommen sollte der beste GlAnti ever.
Das Ding in kontrolliert wäre Gold wert. :roll:

Autor:  destruktivsatan [ Montag 4. September 2017, 15:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bester Glanti für den Plastikball?

Ja der Gorilla hat wirklich einzigartige Flugkurven!!! Da gibt es nichts vergleichbares. Leider hat er aber auch ein unberechenbares Eigenleben :)

Autor:  bacchus6 [ Montag 4. September 2017, 18:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bester Glanti für den Plastikball?

Gorilla mit ABS Schwamm oder "regulär"?

Autor:  destruktivsatan [ Montag 4. September 2017, 19:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bester Glanti für den Plastikball?

Weder noch. Ich Spiel den Gorilla mit MB Schwamm.

Autor:  jakemessi [ Mittwoch 6. September 2017, 14:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bester Glanti für den Plastikball?

hanifah1 hat geschrieben:
Angefixt von den Youtubevideos von Sririam und den Trainingsspielen gegen Herbert (Neubauer) habe ich mir heute einen 0.6er Gorilla auf ein High Technology gepackt.
Ich hatte den als unkontrollierbar in Erinnerung, aber auf der Suche nach einer Lösung für die ABS Plastikbälle sehe ich auf dem GlAntimarkt keine grossen Alternativen.
Der Störeffekt ist mit weiten Abstand der Beste.
Also heute das Ding gegen einen Standardtrainingspartner "Marke Antikiller" getestet.

Nach einen erwarten 0:3 war der Belag schon fast wieder in der Tasche. Dann wurde ich immer sicherer ...knappes 2:3.
Dann ging es ab .....3:0 3:1 3:1....unfassbar....

Er meinte die Bälle sind gefährlich wie nieee zuvor. :revolver:

Ist natürlich nicht optimal 2 Tage vor Punktspielbeginn zu wechseln ,
aber das hat son Spaß gemacht das mein Bison richtig langweilig dagegen wirkte.

Na mal schaun ......Ich bin jedenfalls heute begeistert :-)



Krasse Nummer !
Wie bist du auf das High Technology gekommen. Ist der Gorilla nicht besser auf nicht ganz so schnellen Hölzern ?

Weißt jemand auf welchem Holz Sriram den Gorilla spielt ?

Seite 15 von 16 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/