Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 22. August 2018, 08:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 418 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40 ... 42  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Februar 2018, 13:15 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 949
TTR-Wert: 1977
Gereinigt wird mit dem Pro Anti-Cleaner vom MSP.

Doch, doch der 1,3er hat schon seine Daseinsberechtigung! Haben den auch eine weile gespielt. Finde den zum Einstieg sehr gut geeignet.
Ballabsprung eben beim 1,0mm am flachsten. Blocklänge beim 1,6mm eben am kürzesten. SU ist bei allen gut. Sollte genug Suppe im Top sein (vielleicht sogar noch mit Zellu-Ball ;-)) sollte den kaum Einer bei Dir in der Liga nachziehen können, egal ob 1,0mm oder 1,6mm Diabolic

_________________
ALEA IACTA EST


MSP INVICTUS
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: ABS 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Februar 2018, 14:10 
Offline
Greenhorn

Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 21:14
Beiträge: 15
Ist denn der 1,0er viel schwerer zu kontrollieren? Ich würde nämlich schon wollen, dass der Block bei mir in der Liga eher länger kommt, dass die Spieler nachziehen wollen. Demnach tendiere ich eher zu 1,0 oder 1,3. Bin mir da noch etwas unschlüssig.

Hättest du noch ein paar Argumente für/gegen 1,0 und 1,3 für mich. Das wäre super :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Februar 2018, 14:27 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 949
TTR-Wert: 1977
Argumente für den 1,3er die Blocks kommen wahrscheinlicher auf den Tisch :-) -> Finde ich persönlich am wichtigsten. Der Gegner kann nur Fehler auf Blocks machen die auch auf dem Tisch landen. Hierbei ist erst mal egal ob der Block, eiert, schnell kommt, genug SU hat oder flach wegspringt. _> Wichtig ist zunächst der Block kommt! Den Rest kann man justieren.
Ansonsten ist schon alles gesagt. Hängt auch von deinem Händchen, Trainingsaufwand, deinem Holz etc. ab welchen Du bevorzugst.

Wenn Dir der Diabolic zusagt wirst du früher oder später sowieso beide antesten ;-) So läuft es doch meistens.

_________________
ALEA IACTA EST


MSP INVICTUS
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: ABS 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Februar 2018, 14:47 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 2020
@Energetics13: Wieso das denn? Die meisten schupfen ja dann die kurzen Blocks wieder zurück und du kannst ja dann selber angreifen, entweder mit schnellem Drücken mit dem Glanti oder halt mit nem Topspin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Februar 2018, 12:22 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2016, 13:37
Beiträge: 246
Ist halt die Frage was man eher will. Im Bereich von 1600 TTR ist es vlt besser den Gegner ziehen zu lassen in der Hoffnung er bekommt diesen GlAnti-Block nicht hochgezogen als dann selbst mit TS anfangen zu müssen.

An deiner Stelle würde ich mich zwischen dem 1.3er und dem 1.6er entscheiden.

Welche GlAnti hast du denn davor gespielt ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Februar 2018, 12:31 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 2020
@Pinky: die meisten heben dann die Bälle nur noch wenn sie merken, dass sie harte TS ins Netz ziehen, angreifen können muss man immer unabhängig vom TTR...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Februar 2018, 12:59 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 949
TTR-Wert: 1977
Noppi08 hat geschrieben:
@Pinky: die meisten heben dann die Bälle nur noch wenn sie merken, dass sie harte TS ins Netz ziehen, angreifen können muss man immer unabhängig vom TTR...


Korrekt!

_________________
ALEA IACTA EST


MSP INVICTUS
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: ABS 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Februar 2018, 13:16 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2016, 13:37
Beiträge: 246
Es ist aber ein Unterschied ob ich selbst auf US angreifen muss oder ob ich einen "Heber" angreifen kann...

Dass man angreifen können sollte, ist schon klar. Aber jeder verfolgt trotzdem eine andere Taktik. Ein NI blockorrientierter Spieler kann auch auf US angreifen, bevorzugt aber dass der Gegner beginnt... Und gerade bei ABS Bällen ist dieses "Nachspielen" einfacher.

Kenne selbst einen 2100er der mit Z-Bällen und P-Bällen der ersten Generationen selber angegriffen hat weil er mega viel Rotation reingebracht hatte und nun seitdem wir ABS-Ball spielen sehr oft den Gegner lang anschupft und den nächsten einfach einparkt. Klappt auch sehr gut diese Art von Spiel...

Mit ABS-Bällen sieht es ohnehin anders aus, ich mags auch wenn der Gegner meinen GlAntiblock mit Spin nach oben zieht und ich dann fest VH oder RH gegen gehen kann. Dazu muss natürlich gut gedreht und antizipiert werden...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Februar 2018, 13:30 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 949
TTR-Wert: 1977
Ja viele tun sich auf Heber schwerer :-)

_________________
ALEA IACTA EST


MSP INVICTUS
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: ABS 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Freitag 2. März 2018, 19:53 
Offline
Newbie

Registriert: Dienstag 18. Juli 2017, 08:51
Beiträge: 5
https://www.youtube.com/watch?v=FSqERAOreHI

https://www.youtube.com/watch?v=-FdaAeeXAjU

Playing with Plastic Ball Cornilleau.


Zuletzt geändert von bamboo02 am Freitag 2. März 2018, 22:02, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 418 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40 ... 42  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de