Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 19. September 2017, 18:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 205 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 21  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. August 2017, 12:35 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 23. November 2011, 15:42
Beiträge: 127
Gegenargumente finde ich schon wichtig, es wäre nur schön, wenn Ed den Belag vorher getestet hätte, offensichtlich hat er ja auch wirklich Ahnung ... leider kommt immer nur sein Standard-Zeigefinger gegen alle Verschwörer dieser Welt ... da kann ich Amir schon verstehen, dass das irgendwann echt nervt ... mir persönlich gefällt es unheimlich gut, Amir (auch wenn es eine Werbevideo ist) mit einem Belag spielen zu sehen (und ich sehe da durchaus auch Unterschiede, auch wenn der Effekt des Materials durch die Spielstärke von Amir natürlich manchmal ein wenig kaschiert wird) ... mir würde es auch gefallen, wenn Ed ein Video zu einem Thema (egal welches) einstellen würde, damit man etwas sehen oder davon lernen kann, aber nicht dauernd irgendein Zeigfinger, bitte ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. August 2017, 12:52 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 749
Wir sind jetzt auf Seite 3 und zu den eigentlichen Eigenschaften, die den Belag ausmachen wissen wir noch nix. Schade...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. August 2017, 14:04 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. Februar 2012, 10:07
Beiträge: 813
Verein: Wyker TB
Spielklasse: Saison 2016/17: KL-NF Ziel: positives Spielverhältnis TTR verbessern
TTR-Wert: 1454
Da der Hersteller bisher noch keine Informationen zu den Spieleigenschaften preis geben will
hier für alle Interessierten eine Möglichkeit an Infos zu kommen:

Bild

:hammer: :zunge:

Horrido
ferring

p.s. Geduld ist eine Tugend

_________________
-- Komm auf die dunkle Seite der Macht - wir haben Kekse! --

Holz: TT-Manufaktur Hammer & Sichel
RH: MSP BEAST, 1,2 mm
VH: Kokutaku Tuple 119, 1,5 mm

Ersatzbrettchen (1): TTM Hammer und Sichel
RH: Dr. Neub. Buffalo, 1,2 mm
VH: SpinLord Degu II, 1,5 mm


Ersatzbrettchen (2): TT-Manufaktur Hawk
RH: Sword Scylla, OX
VH: SpinLord Degu II, 1,5 mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. August 2017, 15:08 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 1736
@Roomi:

Amor hat ihn doch schon getestet und könnte, wenn er wollte, neutral etwas dazu schreiben.

Macht er aber nicht, weil erstmal alle kaufen sollen. Danach kommt dann wahrscheinlich, wie immer, ein Bericht dass das das beste, schönste und tollste ist was es auf dem Sektor gibt und ja so viel besser ist als alles das, was es bisher schon gab (was aber vor ne halbem Jahr noch Sie Offenbarung für alle Materialspieler gewesen sein soll) und dann kommt irgendwann Maik, relativiert das alles und dann käbbeln sie sich rum, ob das nun wirklich so ist.

So lief es beim Bad, beim Transformer und beim MB.

Ich will das Produkt nicht bewerten, darum geht es mit gar nicht. Nur um die unterschwellige Schleichwerbung.

Simon Huth wird auch von NB gesponsert und schreibt kurz und knapp was zum Rhino.

Das gehört in ein Forums und nicht "ich kann da jetzt noch nichts zu sagen"

Der Ösi spielt auf so gutem Level, dass er den Belag neutral ganz sicher entsprechend beurteilen kann.

Das scheint aber nicht gewollt zu sein und so wird ein Teil der Nutzer mMn. angestachelt etwas zu kaufen, was im Grunde nur rausgeschmissenes Geld ist.

Siehe Propaganda zum Bad.

Das war es von mir dazu und jetzt könnt ihr alle testen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. August 2017, 17:41 
Online
Member
Member

Registriert: Sonntag 26. September 2010, 13:29
Beiträge: 128
bacchus6 hat geschrieben:
Wir sind jetzt auf Seite 3 und zu den eigentlichen Eigenschaften, die den Belag ausmachen wissen wir noch nix. Schade...


Fast wie im blauen Forum :ugly:

_________________
Material:

Mal dies mal das


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. August 2017, 21:35 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2008, 19:48
Beiträge: 1049
Spielklasse: KL
OT
Ich finde es meistens doch recht interessant, dass sich ab und an mal welche kabbeln.
Okay, sehr oft Amir und Ed. :roll:
Ich gucke mir aber gerne die Videos von Amir an und lese auch gerne die Beiträge von Ed.

Neue Beläge testen macht schon Spaß und bringt Erfahrung mit sich. Ob man es wirklich braucht oder es einen spieltechnisch weiterbringt, sei dahingestellt.

Ich behaupte mal, die meisten hier im Forum brauchen normale Beläge. Nicht den glattesten Anti, die noppe die den größten US generiert usw.
Einfach Standard kaufen und damit richtig trainieren, nicht nur 2-4 Stunden testen und den nächsten kaufen.
Glanti habe ich schon länger nicht mehr gespielt. Aber bei den LN gibt es wirklich nichts Neues.
Es ist alles schon da oder da gewesen. Man braucht maximal 10 LN für alles Spielertypen, meinetwegen mit verschiedenen Schwammversionen, der Rest ist vernachlässigbar gering.

Sorry für mein Geschwafel, fiel mir nur gerade so ein :mrgreen:

_________________
VG, Ralf
Tenergy 25 1,9mm--- D.TecS--- Grubba Carbon ALL+ 154gr

Noppen... find ich gut!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. August 2017, 22:20 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Januar 2014, 09:09
Beiträge: 658
Spielklasse: 2.Bundesliga
@ed -

eigentlich haben dich schon mehrere user darauf aufmerksam gemacht dass dein ewiges gestichel gegen mich und msp nervt, da der thread der informationsgewinnung dienen soll. da du dennoch neuerlich vorwürfe in meine richtung erhebst und behauptest dass es dein letzter beitrag dazu war, werde ich auch ich ein letztes mal stellung beziehen und ein paar dinge zurecht rücken. es ist richtig dass ich den belag schon seit einiger zeit spiele und selbstverständlich werde ich, so wie immer, einen wahrheitsgetreuen bericht zum belag verfassen. unterschwellig soll das bild entstehen ich hätte irgendwo unwahrheiten verbreitet, lieferst du doch an keiner stelle einen beleg hierfür. ich wurde nicht ein einziges mal vom hersteller dazu ersucht hier etwas zu schreiben. auch habe ich nie die behauptung aufgestellt dass der jeweilige belag kaffee kochen kann oder den weltfrieden herbeiführen wird. tatsache ist auch, dass ich (als auch die lux-jugendnationalmannschaftsspieler) immer auf den jeweiligen belag umgestiegen sind und das wohl nicht getan hätten sofern ich/sie den jeweiligen belag nicht als besser befunden hätten...kann ich mir in der 2.BL jedenfalls nicht leisten und die besagten spieler wohl genauso wenig. ich schreibe im übrigen hier nur deswegen mit, weil sich viele user darüber freuen vorab infos zu bekommen/meine sicht zu lesen und jene die das aus welchem grund auch immer nicht interessiert müssens ja nicht lesen. der grund warum ich noch keine näheren infos zum belag veröffentliche liegt daran dass noch nicht mal das promo-video veröffentlicht wurde und es nunmal gewisse abläufe gibt die ich respektiere und nicht kontakariere. deiner geschätzten aufmerksamkeit scheint auch entgangen zu sein dass ich detaillierte infos zum belag immer ab zeitpunkt des videos preisgegeben habe, also zu einem zeitpunkt wo der belag noch nicht sofort lieferbar erhältlich war und habe ich bereits zu diesem zeitpunkt fragen an dieser stelle beantwortet. was unter "schleichwerbung" gemeint ist ist ebenso nicht nachvollziehbar, stammt der thread ja nicht mal meiner feder.


@alle die infos zum belag haben möchten :D das video kommt bald raus und werde ich dann auch gerne fragen beantworten sofern welche offen bleiben. vorab darf verraten werden, dass der belag einen neuen innovativen schwamm hat & ermöglicht dieser u.a, dass zwei parameter verbessert werden konnten, die ansonsten im antagonistischen verhältnis zueinander stehen.

_________________
Blade: Der-Materialspezialist Revolution / BH: Der-Materialspezialist Diabolic 1.6

https://www.youtube.com/user/AAWien/videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. August 2017, 23:14 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 2. November 2014, 13:06
Beiträge: 79
Spielklasse: Kreisliga
TTR-Wert: 1559
Ich glaube, was einige wurmt, und auch Ed ( teilweise verständlicherweise) mal einfach zum Ausdruck bringen wollte, ist, dass sich (persönliche Meinung, kann auch sein, dass ich völlig daneben liege) sich jeder neue Belag wie - "Oh mein Gott, das hat es noch nie gegeben! Diesen Belag müsst ihr unbedingt spielen, das hat es vorher noch niemals gegeben!" - liest.
Dass du, Amir, die Abläufe respektierst ist auf der einen Seite verständlich, jedoch bestätigt dies auf der anderen Seite die Theorie von Ed. Hauptfokus liegt erst einmal auf den Leuten das Wasser vor dem Mund zusammenlaufen lassen. Es kommt dann vermutlich wieder ein Video, teilweise mit Spielszenen aus dem 'richtigen' Spielbetrieb, die dann - weil, wie ich finde, Amir einfach mit den Antis besser umgeht als jeder andere den ich kenne - immer aussehen, als wenn es ach so einfach wäre, dazu ein Testbericht, in dem dann gesagt wird, dass der Belag da und da seine Stärken hat, und schon gibt es wieder die Tester.
Natürlich muss es weitergehen, das ist auch keine Kritik an Amir, und auch nicht an den Materialspezialisten, da würde ich viele Marken hinzuzählen. Dass es ständig in irgendeiner Form vorangeht, ist völlig klar. Aber da finde ich das Beispiel mit dem "für den Plastikball angepasst" ziemlich treffend. Es mag sein, dass die Beläge sich verbessern, bestimmte Nischen besser abdecken, oder schlicht und ergreifend einfacher zu spielen sind, aber jeden Belag als eierlegende Wollmilchsau zu bezeichnen ist wirklich nicht nötig.
Nur meine 2 Cent
Grüße
Matthes :-)

_________________
Gewo Balsa Carbon 575 Anatomisch Donic Spike P1 0,5mm Donic Bluefire Bigslam MAX.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. August 2017, 03:03 
Offline
Greenhorn

Registriert: Sonntag 26. März 2017, 08:32
Beiträge: 15
TTR-Wert: 1923
A1980 hat geschrieben:
@ed -

tatsache ist auch, dass ich (als auch die lux-jugendnationalmannschaftsspieler) immer auf den jeweiligen belag umgestiegen sind und das wohl nicht getan hätten sofern ich/sie den jeweiligen belag nicht als besser befunden hätten...kann ich mir in der 2.BL jedenfalls nicht leisten und die besagten spieler wohl genauso wenig.

Das ist so nicht ganz richtig, Mladenovic spielte zuletzt keinen Glanti vom MSP, auch wenn er von ihm gesponsert wird. Das er auf den neuen Glanti Diabolic wechseln wird, ist möglich.

@alle die infos zum belag haben möchten ermöglicht dieser u.a, dass zwei parameter verbessert werden konnten, die ansonsten im antagonistischen verhältnis zueinander stehen.



Vermutlich wird ein Parameter der neue Schwamm sein,der auch beim Lion Mantlet eingesetzt wurde. Einfach nochmals ein Stück langsamer.
Allerdings ist der Mantlet nichts,da keine wirkliche SU. Liegt aber an der restgriffigen Oberfläche.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. August 2017, 04:51 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. August 2005, 12:29
Beiträge: 271
Spielklasse: Kreisliga
Ich hoffe, dass der Schwamm so leicht bleibt, wie der des MB. Aus meiner Sicht ist das einer der großen Vorteile gegenüber den Neubauer Antis.

_________________
DON'T PLAY NO GAME THAT I CAN'T WIN !!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 205 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 21  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de