Noppen-Test.de - Forum
http://noppen-test.de/forum/

MSP Diabolic
http://noppen-test.de/forum/viewtopic.php?f=6&t=33320
Seite 29 von 43

Autor:  Kogser [ Mittwoch 8. November 2017, 13:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MSP Diabolic

Hmmm geht momentan nicht

Autor:  Kogser [ Mittwoch 8. November 2017, 13:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MSP Diabolic

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 143380.jpg

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 143493.jpg

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 143567.jpg

Musste hier schauen

Autor:  Kogser [ Mittwoch 8. November 2017, 13:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MSP Diabolic

@Oldtimer-Harry also in 1.6 ist es schon wirklich gut. Alles egal ob passivblock, aktivblock, hackblock, seitenwischer oder angriffbälle ... ist mit dem Revolution wirklich herausragend... habe ich mit keinem anderen Holz so.... werde jetzt noch 1.3 probieren ... 1.0 gegen Angriffsspieler zu schnell.

Autor:  Josef Huck [ Mittwoch 8. November 2017, 14:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MSP Diabolic

@destruktivsatan: Ich finde den Diabolic auf dem Revolution in 1,0mm gegen harte Tops zu schnell.
In 1,6mm sehr gut auch gegen harte Tops. Angriff kannst ziemlich nah an der NI-Technik spielen (ja ich weiss es ist ein Glanti aber es geht ganz gut mit genug Training:)). Also ich finde deutlich leichter als auf dem Invictus (dafür hat dieses wieder andere Vorteile).

Liegt das am Diablo? dass du den Angriff recht NI-mäßig spielen kannst oder Holz oder an der Kombi? Mittlerweile reizt er mich echt arg...obwohl ich zur Zeit mit Killerpro spiele.

Autor:  destruktivsatan [ Mittwoch 8. November 2017, 15:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MSP Diabolic

@Huck:

Es liegt an der Kombi!!! Habe das mit dem MB auf dem Rovolution nicht so hinbekommen. Und mit dem Diabolic auf dem Invictus auch nicht.

Dia+Revo= sehr gute Angriffsoptionen!!!

Autor:  Meinkus76 [ Samstag 11. November 2017, 23:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MSP Diabolic

3 Spiel mit Diabolic und alle gewonnen :twisted:



Bleibt aufjeden drauf jetzt :!:


Holz Invictus

Diabolic in 1.0



Thx @ destruktivsatan

Hatte das Projekt Glanti nach kurzen Versuch mit Transformer schon aufgegeben...

Autor:  Pinky [ Sonntag 12. November 2017, 11:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MSP Diabolic

wie nehmt ihr denn lang, schnelle aufschläge die leer oder nur wenig US haben an?

hatte gestern so ein spiel, mein rückschlag mit einer schupfbewegung konnte der gegner auf grund des leeren balles alle problemlos durchladen. der z-ball war auch sehr abgespielt, sodass auch kaum ein flatterball oder sowas möglich war. sein spiel war aufschlag und fest mit topspin nachgehen, egal ob er kommt oder nicht. habs dann im fünften satz verloren. drehe auch beinder annahme aber viel gebracht hat das auch nix...

meine platzierung beim rückschlag war aber auch nicht die beste.

Autor:  destruktivsatan [ Sonntag 12. November 2017, 18:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MSP Diabolic

@meinkus
Gerne ich helfe immer gern!

@pink

Ich spiele eine Art seitwischer. Der Ball eiert dann sehr stark und kommt relativ kurz zurück. Bereitet sehr vielen meiner Gegner grosse Probleme.
Alternativ drehe ich oder Laufe rum.

Autor:  dreienberg01 [ Freitag 17. November 2017, 20:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MSP Diabolic

was wiegt eigentlich das teil in einer dünnen schwammstärke auf butterflymass?

Autor:  destruktivsatan [ Samstag 18. November 2017, 12:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MSP Diabolic

dreienberg01 hat geschrieben:
was wiegt eigentlich das teil in einer dünnen schwammstärke auf butterflymass?


Hab gerade einen 1,6mm Diabolic gewogen: 23 Gramm

Seite 29 von 43 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/