Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 21. November 2018, 12:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 421 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35 ... 43  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Montag 18. Dezember 2017, 22:12 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 2024
Jetzt mal im Ernst:das Topspingeballere, findet jemand diese Art zu spielen wirklich schön? Es geht hier nicht um einen Schönheitswettbewerb und Amir spielt mit legalem Material, wo ist das Problem? Lernt wie man dagegen spielt und Basta


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Dezember 2017, 08:38 
Offline
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2016, 12:47
Beiträge: 41
TTR-Wert: 1610
Jetzt mal im Ernst : Ja ich finde das besonders schön und trickreich. Viel anspruchsvoller als das immer gleiche Top gegen Top.
Ich finde es sehr gut, dass es auch mal andere Ansätze für erfolgreiches TT gibt.
Es ist vermutlich sehr viel anstrengender das so zu lernen als immer einfach daraufzuprügeln.
Wenn einer dagegen kann (Händchen und Talent) macht es ihm eh nichts aus. Nur die unfähigen scheitern daran.

_________________
Holz: S&T Zeus
VH : Tibhar Evolution EL-S , 1,9 mm
RH : S&T Schmerz OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Dezember 2017, 10:14 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 2024
@matest: eben! Es sind immer diejenigen, die nicht gegen Material spielen können, die ständig nörgeln oder über das Materialspiel herfallen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Dezember 2017, 12:16 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 18. März 2010, 20:03
Beiträge: 95
Sehe ich nicht so. Spiele selber Material (Glanti auf RH) und finde ein 70/80%iges Materialrumgestochere am Tisch persönlich nicht sehr attraktiv. Geht mir auch nicht um die Komplexität, die zweifelsfrei vorhanden ist, wenn man mit Material spielt, sondern ausschließlich auf die Attraktivität bezogen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Dezember 2017, 12:29 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 2024
Mann oh Mann, es geht wie gesagt auch nicht um einen Schönheitswettberb. Griechenland wurde Europameister mit defensivem Fussball, dieser Fussballstil ist auch nicht besonders attraktiv. Interessiert aber niemanden, man muss halt lernen wie man dagegen spielt und Basta.Die Vielfalt der Spielsysteme soll erhalten bleiben und da sehe ich ein Problem in Zukunft mit den ABS Bällen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Dezember 2017, 14:19 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 998
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: Kreisklasse A Südost Pfalz
TTR-Wert: 1572
Natürlich sonst wäre es Eiskunstlauf :mrgreen: Aber es gibt schon Unterschiede AMIR hat für mich das attraktive aber einfache (kommt im Prinzip) mit 2 Glantibällen aus den Druckschupf-Konterball (der allerdings keineswegs einfach zu lernen ist) und dem Blockball sowie mit den Kurznoppen Schuss. Sriram hat wohl das erfojgreichste Spiel aber furchtbar anzuschauen. Luka hat das variantenreichste Spiel mit weniger Glantianteil. MailS liegt irgendwo dazwischen, Passivblock und sehr gute VH mit Topspin. Sebastian mit den Noppen geradezu ein flüssiges harmonisches Spiel und gepaart mit guter VH, Störend ist das aufstampfen beim Balltreffpunkt excellent das verteilen mit den Noppen kurz lang, wunderbar.

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Dezember 2017, 14:41 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Sonntag 26. März 2017, 08:32
Beiträge: 38
TTR-Wert: 1955
oldtimer-harry, da hast du offensichtlich Carlos Arcila noch nicht gesehen.
Ähnlich attraktiv wie Luka, aus meiner Sicht sogar noch mehr, da er einfach alles kann mit der "normalen" Seite.
Er ist sehr wahrscheinlich auch der Spielstärkste der 3, hat nur in der Oberliga nicht die punktuell starken Gegner wie zb Sriram und ist trotzdem bei fast 2250.

Vermutlich wird er kommende Saison höher spielen und ist dann gleich mal 100 besser. Er hat mit Abstand die stärksten Aufschläge der 3 , was wahrscheinlich den Unterschied dann ausmacht.
Es beherrscht den Glanti wahrscheinlich nicht so stark wie die beiden anderen oder gar Amir, ist aber durch sein beidseitiges Offensivspiel nicht so sehr darauf angewiesen.
Er trainiert nicht ansatzweise so gut und viel wie die beiden anderen, er hat einfach das Talent dafür, muss man neidlos anerkennen.

_________________
Bluestorm Z1 - Matador - TES


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Dezember 2017, 15:11 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1700
Verein: Torpedo Göttingen
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 2020
Dem kann ich nur beipflichten: Es macht richtig Bock die Spiele von Carlos anzusehen.
Schöne beidseitige Technik, coole Aufschläge, super netter Typ.
Er hat halt den großen Vorteil, dass ganze von Hermann, der einfach ein Taktik und Technik Fuchs ist, gelernt zu haben.
Kann ich übrigends nur wirklich JEDEM, der Glanti Spiel mal richtig von grundauf lernen will, empfehlen, mal ein WE mit den beiden zu trainieren:

https://www.bahnhotel-dippoldiswalde.de ... nisschule/

Auch das Hotel ist einfach urig und gemütlich, bei günstigem Preis.

_________________
- Dr. Neubauer Matador/Bloodhound
- T05
- ABS 2.1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Dezember 2017, 17:20 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 998
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: Kreisklasse A Südost Pfalz
TTR-Wert: 1572
MaikS@ Da hast Du allerdings recht - ihn würde ich als "Drehwunder" bezeichnen. Wer so sicher mit beiden Seiten offensiv spielen kann und praktisch eine "Dritte" Seite mit dem Glanti zur Verfügung hat - das ist aber soweit von allem entfernt was ich bisher gesehen habe und auch soweit von 99% aller Materialspieler die sich hier im Forum tummeln :!:

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Dezember 2017, 17:35 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 1955
Die richtig Guten können das einfach. Ich habe vor Jahren mal Bottroff im Training meinen Schläger in die Hand gedrückt und er hat auf Anhieb mit dem Anti nahezu fehlerfrei gespielt. Das sah dann so aus wie bei Arcila.

Die haben einfach soviel mehr Talent und Ballgefühl.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 421 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35 ... 43  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: GlantiNewbie und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de