Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 19. Mai 2019, 15:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 446 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 41, 42, 43, 44, 45  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Mai 2019, 06:51 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 13:04
Beiträge: 123
@magiccarbon

Danke für die Info. Vielleicht kann dein Kollege mal berichten wie der Diabolic ES mit dem ABS-Ball funktioniert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Mai 2019, 08:29 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. August 2005, 12:29
Beiträge: 279
Spielklasse: Kreisliga
Zitat: Der neue Diabolic Extra Slow soll viel langsamer sein, dadurch verspricht sich mein Kollege ein besseres und kontrolliertes Spielverhalten mit dem ABS Ball.
Denn der "alte" Diabolic ist immer " schweineglatt " gewesen, damit gab es keine Probleme das der Belag griffig geworden ist.

Aus dem selben Grund habe ich ihn gestern Abend auch bestellt :-)

_________________
DON'T PLAY NO GAME THAT I CAN'T WIN !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Mai 2019, 08:53 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2016, 13:37
Beiträge: 380
Mich würde der Unterschied zum Scandal interessieren oder ist es ein Scandal bei dem man die ersten Kinderkrankheiten bekämpft hat und ihn nun unter neuem Namen auf den Markt bringt ?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Mai 2019, 09:01 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 13:04
Beiträge: 123
Den Diabolic ES gibt es ja nur mit 1,2mm Schwamm den Scandal auch mit 0,9mm Schwamm. Mich würde interessieren ob es die gleichen Schwämme sind?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Mai 2019, 06:59 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 13:04
Beiträge: 123
Gibt's schon Erfahrungsberichte?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Mai 2019, 12:19 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 30. August 2013, 03:45
Beiträge: 437
Nach den Informationen meines Tischtenniskollegen, ist es der gleiche Schwamm wie beim Scandal.
Den" neuen " Diabolic wird er erst am Dienstag testen können.

_________________
Holz :
andro Novacell OFF/S
Vorhand : Vorhand Xiom Vega Def 2.0 , Rückhand MSP Scandal 1,2 !

Testschläger Dr. Neubauer Grand Master , Vorhand Xiom Vega Def 2,3 , Rückhand MSP Scandal 0,9 mm !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Samstag 11. Mai 2019, 10:07 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 15:28
Beiträge: 261
Also wenn man die "reinen" Herstellerwerte anguckt, sehe ich keinen Grund darin den Diabolic ES zu kaufen... Ja ich weiß das diese Werte einfach nur Werte sind, aber warten wir mal ab... da ich noch komplett in der Findungsphase bin, warte ich mit Spannung darauf welcher der MSP Antis besser abschneidet.. Scandal oder Diabolic ES.

_________________
Holz: TTM Anti-Hero
VH: Butterfly Tenergy 5 FX 1,9mm
RH: im Test


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Samstag 11. Mai 2019, 10:43 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55
Beiträge: 524
GlantiNewbie hat geschrieben:
da ich noch komplett in der Findungsphase bin, warte ich mit Spannung darauf welcher der MSP Antis besser abschneidet.. Scandal oder Diabolic ES.
Und danach kommt der nächste, und der nächste und dann wieder der nächste - und alle sind sie ein bißchen besser als der vorherige...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Samstag 11. Mai 2019, 10:50 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 14. September 2017, 14:52
Beiträge: 76
TTR-Wert: 1950
Seh ich genau so


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Samstag 11. Mai 2019, 12:11 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 1094
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: 2019/2020 Kreisliga Ost Pfalz vorderes Paarkreuz
TTR-Wert: 1572
Man erinnere sich: Der Superblock vom Doc damals war deshalb so erfolgreich, weil er langsam und dadurch für sehr viele untalentiertere Spieler (Die soll`s ja geben!) leicht zu spielen war und auf - fast allen Hölzern.
Obendrein waren die Re-Impact Hölzer fast alle sehr gut auf die GLN allgemein gut abgestimmt.
Der Erfolg war trotzdem da obwohl Sebastian Sauer Den Hallmark SS und später den Hallmark Orginal - der allerdings dem Superblock sehr nahekam, spielte. Trotzfem brachte auch der Doc und einige größere Hersteller immer neue Beläge heraus, doch der Superblock blieb der Favorit im Verkauf. Das Ende ist bekannt.
Der Glanti mußte al Belaggattung erst erfunden werden und war eben aufgrund der unkontollierten Schnelligkeit nur für wenige erfolgreich zu spielen.
Die Glantis erforderten Mut und Geld in der Entwicklung und vom Hersteller eine Zielvorgabe die anfangs anscheinend nicht zu erfüllen war.
Ich bin überzeugt wenn der Doc anfangs mit dem ABS 2,1 und der MSP mit dem Transformer oder Diabolic gestartet wäre , hätten sehr viele Noppenspieler die Umstellung gut gemeistert, so sind viele zu den griffigen Noppen zurück die sie schon vorher gespielt hatten.
Jetzt geht es eher als um eine grundlegende Verbesserung allein ums überleben der Belagattung (und der Hersteller)und so nebenbei um eventuelle kleine Verbesserungen. Deshalb wohl die in immer kürzeren Abständen stattfindende Modellwechseln. Speziell die amerikanische Autoindustrie hat das jahrzehntelang erfolgreich praktiziert.
Nebenbei wurden von den Herstellern Hölzer zu den Glantis empfohlen die aber keinen Hype auslösten wie damals die Kombi Re-Impact = GLN.

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 446 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 41, 42, 43, 44, 45  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de