Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 21. November 2018, 07:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 184 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 15, 16, 17, 18, 19
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sriram Material
BeitragVerfasst: Dienstag 1. Mai 2018, 20:51 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 998
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: Kreisklasse A Südost Pfalz
TTR-Wert: 1572
Hallo Ric - leider sehr selten dass Du einen Beitrag schreibst - warum nur?

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sriram Material
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Mai 2018, 11:57 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 9. September 2012, 21:04
Beiträge: 98
Kann mir jemand beschreiben wie der Unterschied zwischen dem Gorilla in 1,3 mm und 0,6 mm ist? Wie sieht es aus mit der Kontrolle, Tempo und Störeffekt? Auf der Website vom DOC steht zwar mit 0,6 hat man den größten Störeffekt, aber Sriram hat mit 1,3 mm einen den ich sonst noch nirgends mit ABS Ball gesehen habe. Ehrlich gesagt, wirkt der Belag selbst mit Zelluloid recht harmlos, es sei denn jemand greift hart damit an oder Sriram spielt ihn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sriram Material
BeitragVerfasst: Dienstag 13. November 2018, 13:16 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 29. April 2008, 12:12
Beiträge: 164
Verein: TV Dellbrück
Spielklasse: 1. Kreisklasse/Kreisliga
Ich war am Wochenende in Leiselheim und konnte kurz ,leider nur eine Minute, mit Sriram reden.

Der junge Mann ist sehr nett und hat mir zuerst sein Material genannt : Spectol 21 max. , innerforce zlc, Gorilla 1, 3 schwarz.

Er sagt, er spielt den Gorilla damit er den Gegner mehr unter Druck setzen kann. Er bekommt mehr hohe Bälle zurück und das wichtigste ist, dass er harte Tops und Schüsse vom Gegner unterbindet.

Er hat auch gesagt, in welchen Situation er die KN auf die Rückhand dreht. Das habe ich leider akustisch nicht verstanden. Das muss ich nächstes Mal auf jeden Fall nachholen.

Ferner werde ich nächstes Mal fragen, warum er den Spectol spielt, warum den weichen Schwamm und noch ein paar andere Sachen.

Nun zu meinen (wichtigsten) Beobachtungen zum Spiel :

Er hat gegen zwei erfahrene ! (Björn Baum und Tom Eise) 2200er gespielt und beide Spiele ("locker") 3:0
gewonnen.

Meine Beobachtungen bzgl. dier Spiele sind aber völlig anders als von Harry
Gespielt wurde mit Nittaku Premium ABS:

-Sriram ist mit der Rückhand sicher ! Normal schnelle Bälle blockt er sicher. Ich meine, dass er eine schnelle Hackbewegung nach unten beim Block macht. Bin mir aber nicht sicher. Die Bewegung ist extrem kurz und schnell. Gleiches gilt bei Unterschnittbällen für den Druckschupf. Die restlichen Bälle werden eher gekontert.

Bei keinem Ball aber wird der Schläger einfach nur hingehalten.

Fehler gemacht hat er so gut wie keine. Zumindest nicht mehr als die anderen mit NI. Die Bälle wurden meistens an die Grundlinie gespielt . Immer seehr lang und häufig abwechselnd in die rechte und linke Ecke, damit der Gener schlecht steht und keine Zeit hat.

Schnelle Bälle wurden daher so gut wie nie von den Gegnern produziert ! Dies ist der entscheidende Faktor für seine Rückhand m.M. nach !

Dazu kamen natürlich noch die Fehler auf den ungewohnten Belag. Kurze Ablagen erfolgten mit Hackbewegung nur auf spinnige Bälle, als eher selten , damit der Gegner nicht überm Tisch angreifen kann.

- Die für mich interessanteste Erkenntnis:

Der beste Ball von Sriram ist aus meiner Sicht ....der Aufschlag ! Und zwar hat er eine unfassbar schnelle Handgelenksbewegung. Er spielt häufig Vh Aufschlag halblang in alles Variationen. Hiermit macht er sogar direkte Punkte . Oder aber bereitet viele Punkte direkt vor. Die Gegner wirkten verunsichert. Können den Noppenschnitt und die Länge teilweise nicht richtig einschätzen.

- Die Vorhand hat er gar nicht so oft benutzt . Nur um hohe Bälle zu verwerten , Rückschläge von der VH Seite und auf die Vh. Gespielte Bälle .Teilweise spielt er auch Pseudotops, die dann ins Netz geblockt werdenmangels Schnitt. Diese Tops sind aber nicht schnell.

Meistens aber Blockt er sicher oder leicht off !

Das mit dem Drehen habe ich wie gesagt noch nicht raus.

Fazit:

Die Rückhandbälle und Aufschläge kann man nur mit gaaanz viel Training beherrschen. Der Schnitt aber vor allem das Tempo muss auf der Rückhand richtig gelesen werden, da sonst der Ball auf Grund des hohen Tempos ins Nirvana geht. Wer keine Zeit für intensives Training hat sollte die Finger davon lassen.

Der Gegner muss immer schnelle (lange) Bälle "gedrückt. bekommen. Ansonsten kann er hart ziehen. Sonst funktioniert das System nicht !Ferner ist schwieriger mit dem Aufschlag Eröffnungsbälle vorzubereiten. Daher muss der Aufschlag sehr gut sein.

_________________
Holz: Dr. Neubauer Bloodhound, ABS 2,1 ,Tenergy 05 FX 1,9


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sriram Material
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. November 2018, 08:20 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 1055
TTR-Wert: 2014
Ja für den Gorilla braucht man schon viel Training. Habe Ihn auch eine weile gespielt mit modifiziertem Schwamm. Dadurch war er besser zu kontrollieren. Dennoch bleibt der Gorilla eine Zicke mit hoher Winkelanfälligkeit.

_________________
ALEA IACTA EST


BTY ZJ SZLC
VH: Tenergy 05 1,9mm
RH: TES 1,2mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 184 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 15, 16, 17, 18, 19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de