Noppen-Test.de - Forum
http://noppen-test.de/forum/

Sriram Material
http://noppen-test.de/forum/viewtopic.php?f=6&t=33514
Seite 22 von 23

Autor:  chrisq [ Mittwoch 13. März 2019, 11:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sriram Material

Es geht ja nicht nur das er alles trifft.
Das geile ist er sieht genau wo Shiram den Ball erwartet und spielt ihn genau dort nicht hin.
Wenn jemand so eine spielübersicht hat ist das natürlich der doppelte Untergang und man sieht auch in Wahrheit wie beschränkt und unflexibel das System von shiram ist.

Autor:  MSC [ Mittwoch 13. März 2019, 12:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sriram Material

@ chrisq

Dieser beschränkt und unflexible Systemspieler hat einern TTT Wert von 2266, poste uns doch mal bitte deinen, oder noch besser ein Video.

Autor:  Don_Padre [ Mittwoch 13. März 2019, 13:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sriram Material

Kara ist sicher nicht der Maßstab für Materialspieler...

Der Mann hat einfach ein goldenes Händchen, zudem eine hohe Spielintelligenz, gegen ihn sehen auch noch bessere Spieler oft schlecht aus.

Wer mal sehen möchte, wie gut Kara spielen konnte, dem empfehle ich das Video von seinem Sieg gegen Liu Guoliang bei der WM1997, als Liu in der absoluten Weltspitze war. Ist zwar lange her und mit Zelluloid, aber es zeigt, WIE gut Kara war.

Autor:  bamboole [ Mittwoch 13. März 2019, 13:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sriram Material

... und ohne Achillessehnenriss 2013 hätte er auch noch länger TTBL spielen können.

Autor:  MaikS [ Mittwoch 13. März 2019, 13:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sriram Material

Eingeschränkt/unflexibel auf der einen und äußerst erfolgreich auf der anderen Seite schließen sich ja nicht zwangsläufig aus.
John Ishner und Kevin Anderson sind im Tennis ja auch extrem erfolgreich, aber als variabel würde man deren Tennis wohl eher nicht bezeichnen.

Sriram kann bestimmte Sachen extrem gut:
- einen super ekligen Glanti Block
- gute, für sein Spiel passende Aufschläge
- ein brachialer Vorhand Schuss

Aber so wie im Video geht es nun mal, wenn der andere erstens einfach besser ist und zweitens das ganze noch gut versteht und das Auge hat, den Gegner seine Stärken nicht ausspielen zu lassen.
Ich habe in meiner Mannschaft auch so einen Spieler. Ich war längere Zeit von den Ergebnissen besser als er, im direkten Vergleich habe ich aber keine Schnitte gesehen: Er hat mich konsequent da angespielt, wo ich es nicht wollte, hat gesehen wann ich umlaufen habe, wann ich gedreht habe. Frustrierende Spiele.

Traurig finde ich aber schon die Art und Weise. Da wird immer wieder auf den Anti vorgezogen und dann kann sich "Kara" die Ecke aussuchen, teilweise konnte er den Ball schießen. Mit Zellu oder Super P wären doch einige auf die eigene Tischhälfte gegangen.
Da ist man als Störspieler nun mal idR eingeschränkt und unflexibel, so ehrlich muss man zu sich sein. Man kann ja auf einem ankommenden Topspin nun mal nur leichten bis mittleren US zurück geben. Die einzige Chance wäre da kurz blocken gewesen, aber das ist mit einem Gorilla nun mal schwierig. Drehen...ist die Frage ob Kara das dann nicht einfach gesehen hätte.

Edit: Test

Autor:  chrisq [ Mittwoch 13. März 2019, 14:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sriram Material

@msc : sorry das mein Schw... nicht so lang ist wie seiner, das bedingt aber nicht das man seine blinden Flecken ansprechen und kritisieren kann.
Ich hoffe du schreibst auch immer nur was wenn den TTr > als um den es geht ... ;-)

Autor:  Holg [ Mittwoch 13. März 2019, 18:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sriram Material

Das es zwischen TTR und Penisgröße keine Korrelation gibt, ist wohl eindeutig durch meine lächerlichen 14xx belegt....

Autor:  oldtimer-harry [ Donnerstag 14. März 2019, 09:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sriram Material

@MSC - das ist ja wohl ausgemachter Blödsinn, wenn es so wäre, dass man als Person - wenn man noch dazu selbst TT spielt - nur Kritik üben dürfte, wenn man einen gleichen oder höheren TTR Wert hat, würde es wohl kaum Beiträge geben. Es würde im gesamten Sportbereich weder Trainer noch Reporter geben, denn nicht einmal jeder erfolgreiche Trainer war in seiner aktiven Zeit ein Spitzenspieler - siehe Klopp oder Löw im Fußball. Ein Kritiker sollte eben nur die Fähigkeiten haben ein Spiel lesen zu können.
Hat mit eigener Spielstärke nichts zu tun :wink:

Autor:  jakemessi [ Donnerstag 21. März 2019, 13:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sriram Material

https://www.youtube.com/watch?v=LBw5FBFI1OU

Hier noch mal ein neues Video. Er spielt gegen einen erfahrenen Tschechen. Der spielt auch in der 3. Bundesliga Süd.
Vorderes Paarkreuz. Außerdem war unter den ersten 2 der letztjährigen Challengerwertung. Gegen diesen hat Sriram in 3 . Bundesliga später noch gewonnen.

Meine Analyse: Der Gegner ist sehr sicher und erfahren.
Außerdem ist er ein "Harthitter" der versucht mit dem ersten Topspin den Punkt zu machen.
So ein System dürfte Sriram eher nicht liegen.

Das Spiel ist knapp. Die Tatsache, dass er später gegen den gleichen Gegner (über 2300 PkT. ) gewinnt, zeigt
dass beide ca. gleichstark einzuschätzen sind.

Autor:  gothic [ Donnerstag 21. März 2019, 14:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sriram Material

DIe Quali des VIdeos ist ja ein "Scandal" 8-) . Danke fürs Einstellen. Der Tscheche hat schon einige Bälle verzogen und wirkt auch etwas aufgebracht. Finde Sriram hier mit dem Gorilla nicht schlecht, aber über seine Vorhand kam an dem Tag keine so gute Quote zustande als es darauf ankam. Im Ligaspiel wahrscheinlich mit besserer Vorhand und deshalb erfolgreich. Insgesamt kommen die Aktionen des Tschechen schon etwas wie Brechstange rüber. Besonders im Vergleich zur Taktik und Umsetzung eines Karakašević gegen Sriram. Da liegen Welten dazwischen. Wie geht es bei Leiselheim eigentlich weiter? 2 Spieltage vor Schluss sind sie Tabellenführer in der 3.Buli. Hat irgendwer Infos?

Seite 22 von 23 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/