Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 20. Februar 2018, 16:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 136 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Rhino+, Bison+, Buffalo+ ????
BeitragVerfasst: Samstag 6. Januar 2018, 01:01 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2016, 13:37
Beiträge: 129
die fotos zeigen zwei beläge welche ausser ein mikrofasertuch nichts abbekommen haben...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhino+, Bison+, Buffalo+ ????
BeitragVerfasst: Samstag 6. Januar 2018, 09:19 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 30. August 2013, 03:45
Beiträge: 391
@Pinky

Dann verstehe ich nicht so ganz, warum du das Angebot von Dr.Neubauer die Beläge ein zuschicken nicht angenommen hast, die Analyse wäre bestimmt sehr interessant für etliche User hier im Forum gewesen.
Als die Aussage das du jetzt zur Konkurrenz gehst, denn du hast es ja schon selbst angesprochen, was einige denken könnten.

Du hast selbst geschrieben, "
PS: Will hier keines Falls den Hersteller oder den Belag nieder machen, out of the Box ist er der beste GlAnti (m.M.n.)!"

Deshalb wäre meiner Meinung das einschicken der Beläge und die Analyse von Neubauer einfach sehr interessant gewesen, aber das ist nur meine Meinung.

_________________
Holz : NSD verkleinert !


Vorhand : Tenergy 25 FX 1,7 mm.


Rückhand : Buffalo + 1,5 mm

Testschläger :Holz Zeus, Vorhand Schmerz 0,5 Rückhand Dtecs ox !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhino+, Bison+, Buffalo+ ????
BeitragVerfasst: Samstag 6. Januar 2018, 11:29 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2016, 13:37
Beiträge: 129
zum zeitpunkt der bilder waren sie unbehandelt. als durch weiteres erneutes putzen keine besserung kam, wurden msp reiniger und bei einem AA eingesetzt. glaub kaum dass jetzt der hersteller noch viel analysieren kann...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhino+, Bison+, Buffalo+ ????
BeitragVerfasst: Samstag 6. Januar 2018, 18:49 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2016, 13:37
Beiträge: 129
Habe gesehen, dass ich noch einen Buf+ habe. Werde diesen also zuletzt noch einmal testen. Sollte er wieder nach wenigen Trainsings griffig werden, schicke ich ihn auf jeden Fall zurück. Diesmal kommen außer einem Mikrofasertuch keine Reiniger zur Anwendung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhino+, Bison+, Buffalo+ ????
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Januar 2018, 08:41 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 639
TTR-Wert: 1941
Kann eigentlich jemand was zum R+ oder Bison+ sagen?

_________________
MSP Invictus
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: Diabolic 1,0mm

Für den Butterfly G40+:
Xiom Amadeus
VH: H3 Neo 2,15mm
RH: Diabolic 1,6mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhino+, Bison+, Buffalo+ ????
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Januar 2018, 08:50 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 2. August 2013, 15:39
Beiträge: 380
also ich werde mit meinem Bison+ heute ein Turnier mit Hanno Plastik spielen. Danach kann ich berichten. Bisher nur mit Cel gespielt.

_________________
Holz: Dr. Neubauer Matador
Vorhand: Joola Rhyzer 43 Max
Rückhand: Dr. Neubauer Bison+ 1.5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhino+, Bison+, Buffalo+ ????
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Januar 2018, 09:13 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 639
TTR-Wert: 1941
Viele Erfolg Manuel! Freu mich auf deinen Bericht.

_________________
MSP Invictus
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: Diabolic 1,0mm

Für den Butterfly G40+:
Xiom Amadeus
VH: H3 Neo 2,15mm
RH: Diabolic 1,6mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhino+, Bison+, Buffalo+ ????
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Januar 2018, 09:42 
Online
Master
Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1499
Verein: Torpedo Göttingen
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 2030
Ich stehe jetzt ein bisschen vor der Qual der der Wahl: Ich hatte Anfang letzte Woche einen neuen Buff+ geordert. Mein alter war schon sehr runter, und weil ich Bedenken hatte, dass das zum Punktspiel reicht, habe ich meinen alten ABS draufgepatscht.
Und siehe da: Der scheint über die Zeit immer besser zu werden. Die Schnittumkehr war selbst mit Flash ok, der Ballabsprung meist akzeptabel. Winkelanfälligkeit ist etwas höher als beim Buff+, dafür gibt es auch ab und an ekelige Flugbahnen.
Folge waren viele Block- und return Punkte, aber halt auch öfter mal ein zu hoher Ball beim Return.
Mhm mhm mhm...

_________________
- BTY IZLF
- T05
- Buffalo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhino+, Bison+, Buffalo+ ????
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Januar 2018, 10:05 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 639
TTR-Wert: 1941
MaikS hat geschrieben:
Ich stehe jetzt ein bisschen vor der Qual der der Wahl: Ich hatte Anfang letzte Woche einen neuen Buff+ geordert. Mein alter war schon sehr runter, und weil ich Bedenken hatte, dass das zum Punktspiel reicht, habe ich meinen alten ABS draufgepatscht.
Und siehe da: Der scheint über die Zeit immer besser zu werden. Die Schnittumkehr war selbst mit Flash ok, der Ballabsprung meist akzeptabel. Winkelanfälligkeit ist etwas höher als beim Buff+, dafür gibt es auch ab und an ekelige Flugbahnen.
Folge waren viele Block- und return Punkte, aber halt auch öfter mal ein zu hoher Ball beim Return.
Mhm mhm mhm...


Wie lang liegt der ABS schon bei dir rum? Ist er weicher geworden?

_________________
MSP Invictus
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: Diabolic 1,0mm

Für den Butterfly G40+:
Xiom Amadeus
VH: H3 Neo 2,15mm
RH: Diabolic 1,6mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhino+, Bison+, Buffalo+ ????
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Januar 2018, 10:10 
Online
Master
Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1499
Verein: Torpedo Göttingen
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 2030
Mhm. Ich glaube so 5 Monate knapp, in denen ich ihn immer wieder mal probiert habe.
Ich würde sagen er ist härter geworden mit der Zeit, und etwas glatter.

_________________
- BTY IZLF
- T05
- Buffalo


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 136 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de