Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 18. Dezember 2017, 17:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Buffalo+ kleben
BeitragVerfasst: Montag 27. November 2017, 17:38 
Offline
Newbie

Registriert: Montag 27. November 2017, 17:34
Beiträge: 6
Hallo an alle,

wie kann ich den o.a. Belag auf das Holz kleben um ihn evtl nachher noch mal umzukleben?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buffalo+ kleben
BeitragVerfasst: Montag 27. November 2017, 17:47 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1479
Verein: Torpedo Göttingen
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 2030
ich nehme immer ein weißes Baumwollshirt und drücke den Belag mit der Klebefolie nach unten ein paar mal auf und ziehe ihn wieder ab. Dadurch verliert die Folie viel von ihrer Griffigkeit.
Beim Abziehen den Schläger bei 50 Grad ein paar Minuten in den Ofen und dann vorsichtig probieren den Belag Stück für Stück anzuheben.

_________________
- BTY IZLF
- T05
- Buffalo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buffalo+ kleben
BeitragVerfasst: Montag 27. November 2017, 18:01 
Offline
Newbie

Registriert: Montag 27. November 2017, 17:34
Beiträge: 6
Genügt dann die Klebekraft von der Folie noch, um am Holz ausreichend zu kleben?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buffalo+ kleben
BeitragVerfasst: Montag 27. November 2017, 18:11 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1479
Verein: Torpedo Göttingen
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 2030
Solange du das nicht stundenlang machst: Ja.

_________________
- BTY IZLF
- T05
- Buffalo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buffalo+ kleben
BeitragVerfasst: Montag 27. November 2017, 18:29 
Offline
Newbie

Registriert: Montag 27. November 2017, 17:34
Beiträge: 6
Und nicht wie vom Neubauer dazugeschrieben zusätzlich Holz und Belag mit Kleber einstreichen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buffalo+ kleben
BeitragVerfasst: Montag 27. November 2017, 18:35 
Offline
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2016, 12:47
Beiträge: 32
Hallo, also ich benutze immer auch Kleber um die Folie samt Belag später unfallfrei wieder zu lösen. Nehme den Free Chack von Butterfly und streiche sowohl Holz als auch Folie dünn ein. Klappt sogar mit den weichen Schwämmen vom Mega Block.
Klappt bislang sehr gut.

_________________
Holz: MS , Revolution
VH : Tenergy 05 , 1,9 mm
RH : MS, Mega-Block 1,5 mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buffalo+ kleben
BeitragVerfasst: Montag 27. November 2017, 21:37 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 4777
Verein: VFL Eintracht Hagen
viewtopic.php?f=16&t=33765&p=231690#p231690

_________________
Roots 7L / RH: Dtecs 0,5: VH: Hikari SR7 40° 2,1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buffalo+ kleben
BeitragVerfasst: Montag 27. November 2017, 22:31 
Offline
Newbie

Registriert: Montag 27. November 2017, 17:34
Beiträge: 6
Anmerkung: Die Klebefolie befindet sich schon auf dem Buffalo+, von daher gibt es nur eine klebende Seite


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de