Noppen-Test.de - Forum
http://noppen-test.de/forum/

Wer zwingt ABS Bälle in den Markt? ..und warum?
http://noppen-test.de/forum/viewtopic.php?f=6&t=34407
Seite 2 von 3

Autor:  AndiHL [ Mittwoch 7. Februar 2018, 07:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer zwingt ABS Bälle in den Markt? ..und warum?

zitieren geht mal wieder nicht, deshalb so:

"Wir haben sogar einige Spieler im Verein, die nicht mal einen Unterschied bemerken zwischen den Plastikbällen erster Generation und den ABS Bällen lol man glaubt es nicht aber es stimmt leider..."

Das sind dann wahrscheinlich die, die sich vorm Spiel NICHT das Logo auf dem Ball anschauen, weil sie das das schlicht NICHT interessiert, und deshalb NICHT schon vorher Schnappatmung bekommen. Sondern EINFACH Tischtennis spielen. Und deshalb auch noch SPASS haben.

Autor:  Noppi08 [ Mittwoch 7. Februar 2018, 07:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer zwingt ABS Bälle in den Markt? ..und warum?

@AndiHL: Stimmt aber dann könnten sie eigentlich auch weiter in ihrer Garage mit ihren Supermarktschlägern weiterspielen oder Clickball spielen :)

Autor:  longlong [ Dienstag 13. Februar 2018, 17:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer zwingt ABS Bälle in den Markt? ..und warum?

In der Oberliga Bayern hat am Sa. auch Passau und Windsbach in Hilpoltstein II gespielt. Alle zwei Auswärtsmannschaften meinten daß der ABS Ball völliger Schrott ist. War ein Tibhar NG . angeblich 3. Generation

Autor:  Olli-Nr.1 [ Mittwoch 14. Februar 2018, 07:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer zwingt ABS Bälle in den Markt? ..und warum?

Man sollte sich nicht so "mädchenhaft" anstellen. Hysterie ist eine ernstzunehmende wahrnehmungsstörung, unter der hier doch einige materialspielende Tischtennisspieler leiden. Spielt doch einfach Tischtennis, um freude daran zu haben. Liebt das gute, anstatt das schlechte zu hassen. Liebe zieht Liebe an, hass zieht hass an.

Autor:  Noppi08 [ Mittwoch 14. Februar 2018, 08:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer zwingt ABS Bälle in den Markt? ..und warum?

Olli: Was hat das mit Hysterie zu tun wenn einige ihr Spielsystem nicht mehr durchziehen können aufgrund dieses Plastikdreckes??

Autor:  destruktivsatan [ Mittwoch 14. Februar 2018, 08:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer zwingt ABS Bälle in den Markt? ..und warum?

@LongLong:

Ja die spielen Tibhar 40+ SynttNG***

Autor:  Grimes [ Mittwoch 14. Februar 2018, 10:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer zwingt ABS Bälle in den Markt? ..und warum?

Finde ich bemerkenswert das der SynTT schon als Schrottball bewertet wird. Oder bezog man sich eventuell auf die neueren ABS Bälle?

Für unser darfürhalten bei Tests im Verein (auch 1900 TTR plus) gehören der SynTT, XSF, DHS D40 ohne noch zu den erträglicheren Bällen in Bezug auf Schnitt/Spin.

CP40+, DHS D40+ und Butterfly G40 sind da schon deutlich schlechter.

Autor:  longlong [ Mittwoch 14. Februar 2018, 11:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer zwingt ABS Bälle in den Markt? ..und warum?

Ja der SynTT von Tibhar hast du generell recht, ABER die neueste Charge von Tibhar ist Schrott. Und das sagte kein Materialspieler. Ich spielte vor einer Woche mit dem Suanwei in einer eh sehr springfreudigen Kellerhalle. Ich schenkte die 2 Einzelspiele ab, weil es keinen Sinn hatte mit einem 1,2 Anti. Vllt. mit mehr Training, aber mit TT hat das nicht mehr viel zu tun.

Autor:  Noppi08 [ Mittwoch 14. Februar 2018, 11:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer zwingt ABS Bälle in den Markt? ..und warum?

@longlong: dann müsste ja dieser ABS Ball ( Tibhar SynTT) die anderen verdrängen, wenn er auch lange haltbar ist und ausreichend Spin annimmt oder?? Hört sich ja mal vielversprechend an...

Autor:  Rana-Hunter [ Mittwoch 14. Februar 2018, 11:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wer zwingt ABS Bälle in den Markt? ..und warum?

Syntt is erste Generation , Syntt NG ist AbS und Spin "annehmen" tun die alle, da rutscht ja schließlich kein Ball aufm Belag durch.

Seite 2 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/