Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 15. November 2018, 01:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 169 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 17  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Dienstag 22. Mai 2018, 10:11 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5272
Verein: VFL Eintracht Hagen
Nachteil wird wohl sein das die LN wenigstens etwas Schnitt erzeugt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Dienstag 22. Mai 2018, 11:20 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 25. Mai 2015, 07:50
Beiträge: 89
Verein: TV Okarben
Spielklasse: BOL Hessen
TTR-Wert: 1800
ich hatte schon vor etlichen Wochen geschrieben das der "Störeffekt" eines Toni Hold mit ABS Bällen genauso hoch ist wie der eines Glanti ....
Die Tests des Super Stop gehen in die gleiche Richtung ...

Vorteile der klassischen Antis sind die brutalen Flip Optionen ....

Wegen Störeffekt alleine macht man mit den ABS Bällen eh nix mehr .... kurz lang und platzieren ist das Gebot der Stunde ... das geht kontrolliert mit den ANtis gut ...

Ich merke immer wieder das viele den CUT im Tischtennis mit den ABS Bällen noch gar nicht verstehen.

Ja , die guten setzen sich durch , aber es ist anders, völlig anders.

Mit ABS gehe ich mit Anti klassisch in die Runde ....

ABer es ist ja jede Woche was anderes ... kein Plan wie ich damit umgehen soll.

Bin gespannt auf den ersten Vergleich Super Stop und Granti (TTDD :-) ) kommt ... ich gehe davon aus das einer der beiden mein neuer wird ...

Der S S ist einfach leichter wie der Toni und deshalb erste Wahl. Sonst sehr ähnlich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Dienstag 22. Mai 2018, 11:26 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 1051
TTR-Wert: 2014
bummelmann1 hat geschrieben:
ich hatte schon vor etlichen Wochen geschrieben das der "Störeffekt" eines Toni Hold mit ABS Bällen genauso hoch ist wie der eines Glanti ....
Die Tests des Super Stop gehen in die gleiche Richtung ...

Vorteile der klassischen Antis sind die brutalen Flip Optionen ....

Wegen Störeffekt alleine macht man mit den ABS Bällen eh nix mehr .... kurz lang und platzieren ist das Gebot der Stunde ... das geht kontrolliert mit den ANtis gut ...

Ich merke immer wieder das viele den CUT im Tischtennis mit den ABS Bällen noch gar nicht verstehen.

Ja , die guten setzen sich durch , aber es ist anders, völlig anders.

Mit ABS gehe ich mit Anti klassisch in die Runde ....

ABer es ist ja jede Woche was anderes ... kein Plan wie ich damit umgehen soll.

Bin gespannt auf den ersten Vergleich Super Stop und Granti (TTDD :-) ) kommt ... ich gehe davon aus das einer der beiden mein neuer wird ...

Der S S ist einfach leichter wie der Toni und deshalb erste Wahl. Sonst sehr ähnlich


Kannst Du was zu dem Unterschied 1,5mm und 1,9mm sagen, bezüglich Tempo und höhe Ballabsprung?
Steigen hier Schnittarme ABS-Topsins beim Block auch extrem hoch oder hackst Du am Tisch ab?

Wie klebt Ihr den Belag? Ganz normal mit VOC-Free oder ähnlich dem Glanti mit Folie?

Kann Jemand bitte mit dem Lion Mantlet vergleichen?

_________________
ALEA IACTA EST


BTY ZJ SZLC
VH: Tenergy 05 1,9mm
RH: TES 1,2mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Dienstag 22. Mai 2018, 13:50 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 25. Mai 2015, 07:50
Beiträge: 89
Verein: TV Okarben
Spielklasse: BOL Hessen
TTR-Wert: 1800
Unterschiede kenne ich nicht , vermute mal das ist wie beim Toni , je dicker desto sicherer lassen sich schnelle Tops entschärfen ....., langsamer flacher kürzer ....

ich habe nur 1,9 gespielt ....auch nur kurz ...

schießen ähnlich einer KN , flippen mit bösen Winkeln und der Versuch Bälle so kurz und flach halten, das ich dann übernehmen kann.

Es geht beides, abhacken und pressen

abhacken ist aber mit einer LN wie z.B. DG besser
pressen / schießen geht mit einer KN wie z.B. Waran besser

aber mit dem ANti bist du flexibler und unberechenbarer

Aufgrund der Gemengelage war eigentlich der Killer Mittel meiner Wahl, geändert weil
der Killer ist etwas böser
der death viel böser
der Toni oder der SuperStop sind viieeeel kontrollierter und doch auch böse

Maik beschreibt das gut ...mit ABS erzählen mir die Trainingspartner wie ungefährlich der Anti ist um dann beim Kontern konstant den 2ten oder 3ten ins Netz zu spielen .... ...

nicht falsch verstehen , das ist keine Wunderwaffe ...aber man kann aufgrund der Kontrolle viel Druck aufbauen..
und wenn man es übt kann man auf Unterschnitt mehr Spin erzeugen als erwartet wird und den nächsten leer nachzudrücken ....

die Flexibilität und die Sicherheit sind die Vorteile ..

ich vermute das sich das beim SuperStop auch so abbildet ....mehr Zeit habe ich mit dem Toni gespielt.
Wird sich aber ändern ...

Mit ABS läuft das so , und auch gut .....

Die Vorstellung so mit Zellluloid zu spielen ist aber grausam ...
Flash ist auch schwer, geht aber ....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Dienstag 22. Mai 2018, 14:12 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 1051
TTR-Wert: 2014
super Danke!
Auf was für Hölzern spielt Ihr den Belag? Klingt doch nach was für schnelle OFF Hölzer oder?

_________________
ALEA IACTA EST


BTY ZJ SZLC
VH: Tenergy 05 1,9mm
RH: TES 1,2mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Dienstag 22. Mai 2018, 15:41 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5272
Verein: VFL Eintracht Hagen
Werd 1,5 testen auf meinem Piet KBF 7,25.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Dienstag 22. Mai 2018, 21:35 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 11. Februar 2018, 11:47
Beiträge: 81
Spielklasse: 1. Bezirksklasse
TTR-Wert: 1662
Hat jemand der Super Stop schon mal wieder vom Holz entfernt?
Ich habe den Super Stop mit voc-freien Imperial Kleber geklebt. Nun bekommen ich den Belag nicht mehr vom Holz runter. Auch das Obergummi löst sich leicht vom Schwamm. Sogar mit GEWO-Belagentferner funktioniert es nicht. Vielleicht habe ich ja auch nur ein Montagsexemplar erwischt, aber solche Schwierigkeiten kenne ich bisher nur mit einigen MSP-Glantis.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Dienstag 22. Mai 2018, 21:55 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 11:01
Beiträge: 194
Verein: De Meppers Heeze (NL)
Spielklasse: 2e
Ich habe einen Klebefolie genützt.

_________________
Viele Grüße aus Holland.

Ben

Weapon of choice:
Dr Neubauer Barricade gerade
FH 999t 2,2 mm
BH S&T Super Stop 1,9mm

Testholz:
Dr Neubauer Barricade gerade
FH Imperial China Supersoft 1,5 mm
BH Butterfly Super Anti 1,9mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Mai 2018, 07:56 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 1051
TTR-Wert: 2014
benxx hat geschrieben:
Ich habe einen Klebefolie genützt.


Also im Prinzip wie ein Glanti verklebt wird.

_________________
ALEA IACTA EST


BTY ZJ SZLC
VH: Tenergy 05 1,9mm
RH: TES 1,2mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Mai 2018, 13:08 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. März 2010, 13:36
Beiträge: 713
Mich würde interessieren ob ihn jemand mit dem Nittaku Premium getestet hat und die Bälle beim Block Flach bleiben oder eher steigen?

_________________
Im Test Im Test
VH: MX-P 2,0
RH: Anti 2,1



***Antipower***


Zuletzt geändert von sabby am Mittwoch 23. Mai 2018, 14:02, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 169 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 17  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de