Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 11. Dezember 2018, 12:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 171 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 18  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Samstag 19. Mai 2018, 13:26 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 16:23
Beiträge: 136
Habe jetzt drei Trainingsabende mit dem Super Stop trainiert und denke fast er wird nach Jahren nun meinen Toni Hold ablösen.
Erster Vorteil ist das Gewicht, mein Belag in 1,5 wiegt auf einem Yinhe Y-4 gerade mal 15 Gramm! Der Belag hat eine ähnliche gute Dämpfung wie der Joola Klassiker, ist aber viel leichter und variabler mit besseren Off-Möglichkeiten. Extrem sicher und kontrolliert, geringes Tempo und schön kurzer Block/Ablagen möglich.
Das Video der Jungs von geblocktt zeigt das sehr schön, wobei die
natürlich auch alle ein super Händchen haben ;)
Außerdem finde ich es Seitens des Herstellers gut, sich mit der Werbeprosa auf der Verpackung zurück zu halten, spiegelt nämlich die Eigenschaften des Belages sehr gut wieder ohne irgendwelche Superlative und Wunder zu versprechen. Das aber nur als meine Meinung am Rande.
Übrigens habe ich den Super Stop bisher zu 90% mit Z Ball getestet, kann sein wir
spielen nächste Saison noch mit unserem Restbeständen. Hat mit P Ball (Lion ABS) aber auch gut gepasst.

_________________
Im Test:

Yinhe Y-4
Hexer 1,9
Super Stop 1,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Samstag 19. Mai 2018, 14:27 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 6. Dezember 2010, 20:56
Beiträge: 618
Ich habe mich vor ca. 2 Jahren mit Sebastian lange über das Thema Anti
unterhalten. Er fragte mich was ich mir unter einem guten Anti vorstelle.
Meine Antwort. 1. Sicherheit und für viele spielbar.
2. Kurze Blöcke und zumindest leichte Schnittumkehr.
3. Gute und sichere Angriffsoptionen
4. Nicht zu schwer
5. Aktzeptabler Preis

Bei den verschiedenen Testmustern lag bei mir der Fokus auf Sicherheit und guten Angriffsoptionen.

Es scheint gut geklappt zu haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Samstag 19. Mai 2018, 16:40 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5277
Verein: VFL Eintracht Hagen
Wie wird er montiert?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Samstag 19. Mai 2018, 17:31 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 6. Dezember 2010, 20:56
Beiträge: 618
Ganz normal mit Kleber.

Gyros ran an das Teil.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Samstag 19. Mai 2018, 21:05 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 15:28
Beiträge: 249
Also wenn mit dem Teil auch einigermaßen bei ABS Bällen ne Chance hat, werde ich mal testen...

Mit meinem Diabolic geh ich aktuell unter..

_________________
Holz: TTM Anti-Hero
VH: Butterfly Tenergy 5 FX 1,9mm
RH: Diabolic 1,3mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Mai 2018, 08:09 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 6. Dezember 2010, 20:56
Beiträge: 618
Der Super Stop funktioniert auch mit ABS Bällen.
Ich habe immer daran geglaubt das auch bei einem klas. Anti
eine Weiterentwicklung möglich ist. Der Focus lag einfach zu
sehr auf Glanti. Für die meisten halt nicht erfolgreich spielbar.
Mit ABS schon mal gar nicht.

Ein Anti muss eine sehr gute Kontrolle haben!!

Alles andere macht für die Mehrheit keinen Sinn.

Keine Angst ich werde nicht von Sebastian gesponsert und
habe auch sonst keine Vergünstigungen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Mai 2018, 08:33 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 15:28
Beiträge: 249
Danke Hilton. Mit dem Z-Ball und Glanti war ich relativ erfolgreich, so ca. 130 TTR plus gemacht.
Bei uns in der Region und Klasse (Kreisliga) haben 99% der Vereine noch mit Z gespielt, was sich leider ändern wird...

Habe einige Turniere mit P Bällen gespielt und es war wirklich schlecht... Wollte schon auf eine KN oder MLN umsteigen... Aber der Super Stop hört sich interessant an...

Werde ihn mal testen.

_________________
Holz: TTM Anti-Hero
VH: Butterfly Tenergy 5 FX 1,9mm
RH: Diabolic 1,3mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Mai 2018, 14:16 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 716
Welche Schwammstärke,1,5 oder 1,9 wäre mir,der ich von LN ox komme zu empfehlen ?

_________________
Material:
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin Soft,1,8,RH:Bomb Talent,ox
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin Soft,1,8,RH:Palio CK531A,ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Mai 2018, 14:47 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 6. Dezember 2010, 20:56
Beiträge: 618
Kann ich leider nicht beantworten. Ich habe nie Noppen gespielt.
Vom Gefühl her 1,5.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Super Stop
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Mai 2018, 14:52 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 1958
@Hilton:

Also im Grunde das, was Ferenc, Radek mit dem gut eingespielten Yasaka spielen.

Die Idee geht beim normalen Anti schon in die richtige Richtung.

Beim glA habe ich persönlich ein völlig anderes Konzept im Kopf als der MSP oder NB, wobei es hier wieder an der Spielbarkeit für die Masse scheitern dürfte. Ich habe mir mehrfach die letzten Videos von Luka oder auch Huth angesehen und für diese Akteure kann man im Bereich glA sicher etwas machen.

Auf dem gleichen Gedanken wie bei dir fußt ja auch meine Empfehlung für "die Masse", nämlich der FL2.

Der Spieler Lückmann von Brackwede agiert damit seit dem gln Verbot ohne jedwede SU sehr erfolgreich.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 171 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de