Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 22. Oktober 2018, 19:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 211 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. September 2018, 11:55 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 11. Februar 2018, 11:47
Beiträge: 75
Spielklasse: 1. Bezirksklasse
TTR-Wert: 1643
So nun habe ich nach langem Zögern mir den Reflection in 0,9 mm gegönnt und ich muss sagen: Es hat sich definitiv gelohnt. Zum Vergleich kann ich fast alle Glanits von MSP und Neubauer heranziehen. Oft wurde ja gesagt, dass Balsa und Glanti nicht passen. Ich habe es dennoch probiert und den Reflection auf das Firewall gepackt. Ich mag das Holz, obwohl ich es lange nicht gespielt habe, da mir die Rückhand zu schnell war.

Doch durch den extrem langsamen Reflection passt jetzt die Rückhand und durch das Firewall hat der Reflection im aktiven Spiel auch genug Power. Im Training habe ich dann gegen einen Abwehrer mit klassischem Anti und einem gnadenlos Angreifer gespielt. Beide Spiele besonders durch die fantastische Kontrolle des Reflection gewonnen. Ich finde, dass die Kontrolle gerade auch für den ABS-Ball sehr wichtig ist.

In meiner Spielklasse zwischen 1600 und 1700 ist Kontrolle immernoch das A und O. Zwar habe ich mit ABS nicht mehr die massive Schnittumkehr, aber die Block kommen - und das ist wichtig - erst einmal auf den Tisch und dies meisten kurz.

Meiner Meinung nach ist der Reflection ein Kontrollwunder mit guter Schnittumkehr und dies sogar auf einem Balsa-Holz.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Freitag 21. September 2018, 12:13 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 12. November 2005, 00:17
Beiträge: 164
Glantiator hat geschrieben:
So nun habe ich nach langem Zögern mir den Reflection in 0,9 mm gegönnt und ich muss sagen: Es hat sich definitiv gelohnt. Zum Vergleich kann ich fast alle Glanits von MSP und Neubauer heranziehen. Oft wurde ja gesagt, dass Balsa und Glanti nicht passen. Ich habe es dennoch probiert und den Reflection auf das Firewall gepackt. Ich mag das Holz, obwohl ich es lange nicht gespielt habe, da mir die Rückhand zu schnell war.

Doch durch den extrem langsamen Reflection passt jetzt die Rückhand und durch das Firewall hat der Reflection im aktiven Spiel auch genug Power. Im Training habe ich dann gegen einen Abwehrer mit klassischem Anti und einem gnadenlos Angreifer gespielt. Beide Spiele besonders durch die fantastische Kontrolle des Reflection gewonnen. Ich finde, dass die Kontrolle gerade auch für den ABS-Ball sehr wichtig ist.

In meiner Spielklasse zwischen 1600 und 1700 ist Kontrolle immernoch das A und O. Zwar habe ich mit ABS nicht mehr die massive Schnittumkehr, aber die Block kommen - und das ist wichtig - erst einmal auf den Tisch und dies meisten kurz.

Meiner Meinung nach ist der Reflection ein Kontrollwunder mit guter Schnittumkehr und dies sogar auf einem Balsa-Holz.



Hm, klingt sehr interessant. Auch ich habe das Holz noch irgendwo in meiner Schublade
liegen. Wäre vielleicht mal einen Versuch wert.
Was spielst du auf der Vorhand?
Ich habe das Holz als ziemlich katapultig in Erinnerung.
:shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Freitag 21. September 2018, 16:57 
Offline
Greenhorn

Registriert: Montag 9. April 2018, 12:09
Beiträge: 12
Welche Schwammstärke würdet ihr auf einem Matador mit dem Reflection empfehlen, ich wollte eig zu 0,9mm greifen, da ich aktiv mit dem Anti spielen möchte. Ich weiß jedoch nicht ob das auf dem Matador zu schnell wird. Hat da jmd Erfahrung?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Freitag 21. September 2018, 18:32 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 11. Februar 2018, 11:47
Beiträge: 75
Spielklasse: 1. Bezirksklasse
TTR-Wert: 1643
@ noppenpfuscher:
Auf der Vorhand spiele ich den Marder 2 in 1,5 mm. Erst dachte ich, dass das vielleicht zu langsam sein könnte, aber durch den Balsa-Effekt des Firewalls sind 1,5mm für mich echt ausreichend.

@ Spahni:
0,9 mm reichen auch für das Matador, gerade wenn du auch aktiver spielen willst. Die Blocks sind immer noch kürzer als von vielen anderen Glantis in dicken Schwammstärken.
Ich finde zudem, dass sich der Reflection wunderbar aktiv und dies mit extrem hoher Sicherheit spielen lässt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Freitag 21. September 2018, 19:35 
Offline
Greenhorn

Registriert: Montag 9. April 2018, 12:09
Beiträge: 12
Wie ist das Tempo denn im Vergleich zum ABS 2.1 einschätzbar? Kann man mit dem ABS auch gut aktiv spielen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Freitag 21. September 2018, 22:00 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 12. November 2005, 00:17
Beiträge: 164
Glantiator hat geschrieben:
@ noppenpfuscher:
Auf der Vorhand spiele ich den Marder 2 in 1,5 mm. Erst dachte ich, dass das vielleicht zu langsam sein könnte, aber durch den Balsa-Effekt des Firewalls sind 1,5mm für mich echt ausreichend.

@ Spahni:
0,9 mm reichen auch für das Matador, gerade wenn du auch aktiver spielen willst. Die Blocks sind immer noch kürzer als von vielen anderen Glantis in dicken Schwammstärken.
Ich finde zudem, dass sich der Reflection wunderbar aktiv und dies mit extrem hoher Sicherheit spielen lässt.


Vielen Dank für die Info


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Sonntag 23. September 2018, 14:02 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5253
Verein: VFL Eintracht Hagen
Kann jemand 0,9 mit 1,2 vergleichen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Sonntag 23. September 2018, 14:08 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2728
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1719
Ich würde sagen alle ab OFF + könnten überlegen 1.2 oder 1.5 zu nehmen.

Alle ab nach unten all+ eigentlich nicht. Da ist 0.9 langsam genug.

Es sei denn man hat ein wirklich sehr katapultiges Holz.

Ich zumindest könnte mit 1.2 nicht anfangen, mir viel zu langsam. Ich spiele ja ein OFF Holz

_________________
ABS Ball -> Holz noch im Test Andro Rasanter R47 MAX MSP Transformer Extra Slow 1.2
Alle anderen Bälle-> Butterfly Innerforce Layer ALC Xiom Xiom Omega V Asia MAX MSP Reflection 0.9


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Sonntag 23. September 2018, 14:10 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Samstag 1. Dezember 2007, 16:59
Beiträge: 500
Kogser hat geschrieben:
Ich würde sagen alle ab OFF + könnten überlegen 1.2 oder 1.5 zu nehmen.

Alle ab nach unten all+ eigentlich nicht. Da ist 0.9 langsam genug.

Es sei denn man hat ein wirklich sehr katapultiges Holz.

Ich zumindest könnte mit 1.2 nicht anfangen, mir viel zu langsam. Ich spiele ja ein OFF Holz


Was würdest du empfehlen, wenn man vom Diabolic mit 1,6mm kommt? Holz ist das Apolonia.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Sonntag 23. September 2018, 15:17 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2728
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1719
0.9!

Ich hatte ja im Vorjahr auch den Diabolic 1.6 auch auf dem gleichen Holz wie jetzt den Reflection 0.9.

Der R 0.9 ist langsamer als der Diabolic 1.6

_________________
ABS Ball -> Holz noch im Test Andro Rasanter R47 MAX MSP Transformer Extra Slow 1.2
Alle anderen Bälle-> Butterfly Innerforce Layer ALC Xiom Xiom Omega V Asia MAX MSP Reflection 0.9


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 211 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bricky und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de