Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 24. September 2018, 05:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 201 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 21  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. April 2018, 21:26 
Offline
Greenhorn

Registriert: Montag 7. November 2016, 20:21
Beiträge: 12
Verein: TSG Lützelsachsen
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1541
@ed von schleck Danke für den Ratschlag, werde ihn versuchen das nächste mal im
Training umzusetzen. Ist halt immer schwierig wenn du eigentlich senkrechtes schlägerblatt gewohnt bist und jetzt wieder schliessen sollst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Freitag 13. April 2018, 13:23 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 969
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: Kreisklasse A Südost Pfalz
TTR-Wert: 1572
@Kogser , das würde mich auch interessieren, ich finde AMIR macht sich auch in letzter Zeit ziemlich rar was seine Beiträge betrifft - ich finde es schade und es ist ja durchaus nicht ehrenrührig zu sagen der XY von MSP ist für mein Spiel besser geeignet als die Neuheit die aber folgende Spielweise bevorzugt unterstützt.
Das war doch auch bei Superblockzeiten nicht anders - eine Neuheit muß ja nicht in allen Belangen besser sein als die Vorgänger.

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Freitag 13. April 2018, 13:40 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2016, 13:37
Beiträge: 265
Ich habe keinen Zweifel daran, dass er ihn NICHT spielt. Ich habe jedoch Zweifel daran, dass er ihn erfolgreich mit dem ABS-Ball spielt. Ggf. verwendet er da / wird er irgendwann da diesen Belag nicht mehr verwenden.
Sind wir mal ehrlich: der ABS-Ball tut uns allen nicht gut. Huth verliert 3 Spiele im Heimspiel mit ABS Ball. Von Amir findet man keine Videos mit ABS-Ball und wir selber merken auch, dass wir uns schwer tun.
Da helfen auch Reflection und Tarantula nicht viel weiter - auch wenn sie Verbesserungen zu ihren Vorgängern sind. Wobei der Tarantula eigentlich keinen Vorgäng hat - zumindest nicht in der Reihe von Buffalo, Bison und Rhino...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Freitag 13. April 2018, 15:32 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Januar 2014, 09:09
Beiträge: 694
Spielklasse: 2.Bundesliga
Pinky hat geschrieben:
Von Amir findet man keine Videos mit ABS-Ball und wir selber merken auch, dass wir uns schwer tun. .


liebend gerne würde ich welche reinstellen! nur wenn ich rein faktisch seit erhalt des reflection keine spiele gegen gegner mit abs-bällen habe, kann ich auch keine aufzeichnen und dann reinstellen. und wenn man trainingsvideos mit solchen bällen reinstellt, dann ist alles abgekatert etc bla bla bla...kenn ma doch alles schon ;) daher zeigt das reflection video jene jüngsten runden die ich eben mit reflection bestritten habe.

während laufender saison stelle ich übrigens normalerweise nie videos von mir rein und entferne die alten aus der playlist. leider musste ich in den letzten 2 monaten kürzer treten, hab mir ne wohnung geleistet und bin umgezogen, kostet viel zeit und nerven 8-)

_________________
Blade: Der-Materialspezialist Deluxe Carbon / VH: RITC Friendship 802 2.2 BH: Der-Materialspezialist Reflection 0.9

https://www.youtube.com/user/AAWien/videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Freitag 13. April 2018, 15:39 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2011, 13:17
Beiträge: 594
Amir, finde deine Videos aus Spielen, wie auch die von z.B. Maik, sehr gut und realitätsnäher als von anderen Usern. Denn in den Punktspielen ist nichts gestellt.
Bei vielen (natürlich nicht allen) Promo-/Trainingsvideos sieht man m.M.n. deutlichst, wie Bälle "absichtlich schlecht", nicht wie sie normalerweise gespielt werden, gezeigt werden.

_________________
Holz: Dr. Neubauer Bloodhound
VH: Tenergy 64
RH: Grass Dtecs ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Freitag 13. April 2018, 16:46 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2016, 13:37
Beiträge: 265
@Amir:
Ich habe ja nicht gesagt, dass du absichtlich keine reinstellt - sondern nur, dass es keine von dir mit ABS Ball gibt.
Es gibt also außerhalb deiner Mitteilungen hier keinen Beweis für oder gegen die Tatsache, dass der ABS Ball einen Nachteil mit sich bringt. Korrigiert mich, aber ich kann mich an keinen Beitrag von dir im Bezug auf ABS Ball und Reflection erinnern. Hast du diese Kombination mal getestet ?

Ich denke ich rede für viele hier wenn ich sage, dass wir auf die ersten Videos von dir mit ABS Ball und Reflection gespannt sind.
Ebenso freue ich mich auf Videos von Huth mit dem Tarantula auf ABS Ball.

Wir kennen und schätzen alle die Viedeos aus Verbandsspielen von euch wo Z oder CA Bälle gespielt werden und stauen, wie gut ihr spielen könnt und wieviel Probleme die Gegner haben. Nun sind wir gespannt wie es euch mit ABS Bällen so geht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Freitag 13. April 2018, 22:32 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2705
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1719
Reflection 0.9 mit Butterly Innerforce Layer ALC ist irgendwie genau richtig. Doch nicht zu langsam.

Man muss aber auch sagen wenn ich unbedingt mit RH angreifen muss kann ich auch drehen. Heute mit Diabolic zu unsicher gewesen im Punktspiel und 1:3 verloren . Mit Reflection 3:2 gewonnen. Also er kann was! ;-)

Angriff mit dem Anti wird überbewertet ;-)

_________________
Butterfly Innerforce Layer ALC Tibhar Evolution MXP MAX MSP Reflection 0.9


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Samstag 14. April 2018, 06:53 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2016, 13:37
Beiträge: 265
kogser: mit welchem ball wurde gespielt ?
ist der reflection nun in sachen SU eine weiterentwicklung oder ist er einfach auf grund der langsamkeit sicherer als der diabolic?
0.9 vs 1.6


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Samstag 14. April 2018, 07:04 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2705
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1719
Es wurde mit DHS Z Ball gespielt

In Sachen SU ist der Reflection besser. Bzw. generiert mehr, auch bei Plastik. ABS kann man sehr sicher zurückspielen. Beim ABS Ball wird natürlich mehrfach nachgezogen

_________________
Butterfly Innerforce Layer ALC Tibhar Evolution MXP MAX MSP Reflection 0.9


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Samstag 14. April 2018, 07:15 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2705
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1719
Der Reflection ist eines der langsamsten GlAntis mit extrem glatter Oberfläche, mehr SU als bisher gewohnt, kann aber indirekt am Tempo liegen. Es wird eine Schnittumkehr erzeugt, die nahezu an die einer glatten langen Noppe herankommt. Die Kontrolle ist traumhaft, deutlich größer als bisher bei GlAntis. Mit intensivem Schlagtraining sind Offensivschläge möglich, man muss aber mit mehr schmackes reingehen, endlich kann man sich schön ausleben. ;-)

Es ist ein Belag, den man ausprobiert und sofort gut beherrschen und effektiv spielen kann. Die Blockbälle kommen ausserdem sehr sehr flach. Wenn man sich erstmal an die Langsamkeit gewöhnt hat verhungern die Bälle auch nicht mehr im Netz.

Fazit: Der Reflection ist der bisher kontrollierbarste GlAnti. Er besitzt eine wirklich herrausragende sehr gute Schnittumkehr. Seine große Stärke ist der passivr Block auf jede Art von Topspin. Druckschupf, Liften und Treibschläge sind etwas gewöhnungsbedürftig, da man mehr Kraft benötigt, zumindest zumeist, es sei denn es ist schon genügend Tempo vorhanden. Dann kann man den Ball sogar ein wenig führen.

_________________
Butterfly Innerforce Layer ALC Tibhar Evolution MXP MAX MSP Reflection 0.9


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 201 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 21  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de