Noppen-Test.de - Forum
http://noppen-test.de/forum/

MSP Reflection
http://noppen-test.de/forum/viewtopic.php?f=6&t=34835
Seite 6 von 22

Autor:  Pinky [ Samstag 14. April 2018, 08:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MSP Reflection

@Kogser:
Auch in 0.9 ist er langsam genug für ABS Bälle oder sollte man dann auf die Schwammstärken 1.2 oder gar 1.5 wechseln?
Er soll auf einem BTY MJ SZLC gespielt werden...
Ich weiß zwar, dass er langsamer als ein Diabolic sein soll, jedoch habe ich "Angst", dass der ABS-Ball, den wir als Heimspielball verwenden, auf Grund seiner Härte in Verbindung mit einem 0.9er Schwamm bis aufs Holz durchschlägt.
Geht mir mit meinem Diabolic in 1.3 auch so. Hab ihn mir gekauft, weil er für Plastik besser war als der 1.6. Nun mit ABS-Bällen ist er mir wiederrum zu schnell, weil eben diese Durchschlagsgefühl aufkommt...

Autor:  kassenwart [ Samstag 14. April 2018, 08:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MSP Reflection

Bitte keine Testberichte mehr mit Z Ball , das hilft niemanden weiter!

Plastik ist ok , bei Glanti ist aber ehrlich gesagt nur noch das Verhalten bei ABS Bällen spannend.

Es gibt genug Material was mit Z und CA ausgezeichnet funktioniert

Autor:  Kogser [ Samstag 14. April 2018, 09:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MSP Reflection

@Pinky ich finde ihn langsam genug mit ABS

@Kassenwart nur auf ABS wäre etwas verfrüht. Nur wenn alle Marken ihre Nahtlos zurückziehen. Bisher sehe ich es nicht unbedingt das nur noch mit ABS gespielt wird. Wir werden es nicht tun ;-)

Aber er ist bislang der am sicherst zu spielende GlAnti auf ABS. Da man sehr kurz blocken kann. Daher ist ein GlAnti Spiel möglich, allerdings muss man schon 4-6 mal anstatt wie vorher 2-3 mal blocken

Und lieber Kassenwart was bildest du dir ein. Ich kann meine Erfahrungen und Berichte reinstellen wie ich möchte :-p

Autor:  oldtimer-harry [ Samstag 14. April 2018, 13:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MSP Reflection

@ Kassenwart - noch ist durchgängig keinesfalls ABS großflächig gespielt und es ist nicht mal gesagt ob nicht besonders verkaufte CA Bälle weiterhin produziert werden - wer schlachtet denn eine gute Kuh die viel Milch gibt. Ein Produktionsstart kostet trotz billigerem Material immer noch Geld, das erst mal wieder eingespielt werden muss! Wir werden voraussichtlich längere Zeit noch mit der großen Vielfalt und gravierenden Unterschieden im Spielverhalten der Bälle zu kämpfen haben. Zudem ist die Spielstärke von Kogser eine relative Konstante nachdem man sich schon orientieren kann, finde ich zumindest.

Autor:  RealGyros [ Samstag 14. April 2018, 15:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MSP Reflection

Kann mir mal jemand von den GL Amti Spezialisten bitte folgende Frage beantworten: Der Plastik Ball macht wenig Schnitt der ABS Ball noch weniger. Zwangsläufig kann auch nur weniger Spin umgekehrt werden, warum macht es noch Sinn diese Belaggattung zu spielen?

Autor:  Manuel :) [ Samstag 14. April 2018, 15:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MSP Reflection

ja macht noch sinn

Autor:  RealGyros [ Samstag 14. April 2018, 15:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MSP Reflection

Manuel :) hat geschrieben:
ja macht noch sinn


Warum?

Autor:  Manuel :) [ Samstag 14. April 2018, 15:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MSP Reflection

ich hab mit LN OX nie richtig Schnitt beim Hackblock rein bekommen. Mittlerweile spiele ich Glanti so sicher wie LN und dadurch, dass die Glantis langsamer sind als jede LN ist mir das nicht sooo wichtig, wenn weniger SU vorhanden ist, der block kommt ja trotzdem.

Autor:  RealGyros [ Samstag 14. April 2018, 16:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MSP Reflection

Aber die Bälle sind doch noch leerer? Ich versuche ja nur zu ergründen.

Autor:  Manuel :) [ Samstag 14. April 2018, 16:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: MSP Reflection

ja sicher sind die noch leerer. Ich will damit nur sagen, dass es sich bei mir nichts gibt ob ich Glanti oder LN spiele. Hab im Training aus Spaß mal wieder LN ausprobiert und das ging überhaupt nicht mehr. Aber istvon Spieler zu spieler unterschiedlich

Seite 6 von 22 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/