Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 5. April 2020, 20:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 523 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 48, 49, 50, 51, 52, 53  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ABS mit 2.1 Schwamm
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Dezember 2019, 15:42 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Donnerstag 11. Mai 2017, 15:16
Beiträge: 42
@Amir:
Welche Behauptungen um den Vortex sind denn falsch und welchen Ratschlag hätte man beherzigen können/sollen?

_________________
Erst wenn die Bälle wieder gleich springen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ABS mit 2.1 Schwamm
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Dezember 2019, 16:02 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Januar 2014, 09:09
Beiträge: 741
Spielklasse: 2.Bundesliga
das wirst du früh genug noch erfahren, es ist nichts weltbewegendes, aber leider werden insbesondere als spezialität dieses forums oft unrichtige umstände als fakten dargestellt (geht im übrigen nicht um spieleigenschaften des belags).

ach, ích denke eine einschlägig bekannte person hat mal wieder allen den super schlauen tipp gegeben abstand vom belag zu nehmen bevor dieser erhältlich war, weil ja nichts wirklich besseres/anderes nachkommen kann. diesen ratschlag hätte man im übrigen eben nicht befolgen sollen und hat man auch nicht...und das ist auch gut so.

_________________
Blade: Barna Original Triumph / VH: Yasaka Rakza PO BH: Barna Original Super Glanti 1.2 / Der-Materialspezialist Störkraft 0.8

https://www.youtube.com/user/AAWien/videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ABS mit 2.1 Schwamm
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Dezember 2019, 16:33 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 16:31
Beiträge: 185
TTR-Wert: 1518
Ed und du werdet wohl keine Freunde mehr, was?

_________________
Chuck Norris ist gar nicht so allmächtig wie alle immer sagen!
Sonst würde er jetzt hinter mir stehen und meinen Kopf auf die Tastmfmpmlkewdowmmplpwjfr9ghj3ngr0gj+wg9jh43wghjß9


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ABS mit 2.1 Schwamm
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Dezember 2019, 16:36 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Januar 2014, 09:09
Beiträge: 741
Spielklasse: 2.Bundesliga
hijo de rudicio hat geschrieben:
Ed und du werdet wohl keine Freunde mehr, was?


doch! aber das paralleluniversum wo sich das abspielt ist weit entfernt :lol:

btw: inzw. alles voll off-topic, hier gehts ja um den abs mit 2.1 schwamm :tsts: :-D

_________________
Blade: Barna Original Triumph / VH: Yasaka Rakza PO BH: Barna Original Super Glanti 1.2 / Der-Materialspezialist Störkraft 0.8

https://www.youtube.com/user/AAWien/videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ABS mit 2.1 Schwamm
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Dezember 2019, 17:02 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 30. August 2013, 03:45
Beiträge: 548
Aber sicher geht es hier um den ABS mit 2,1 Schwamm, der auch von einigen Akteuren sehr erfolgreich gespielt wird.
Nur könnte es sein das bei den Hersteller von Glantis, ein bisschen die Panik ausbricht, man möchte ein neues Produkt präsentieren, aber da ist ein neuer Shooting Star auf den
Markt gekommen, der den Spielern richtig Freude macht das kann schon für Irritationen sorgen.
Warum von dir @A1980 solche “Olle Kamellen” wieder präsentiert werden, was einer mal gesagt hat, kann ich nicht so richtig nachvollziehen, aber das brauche ich auch nicht, da du
bestimmt deine Gründe dafür haben wirst. :wink:

_________________
Holz : TSP Balsa 6,5
Vorhand : Spinlord Tiger 1,8 mm - Rückhand : Vortex in 1,2 schwarz, roter Schwamm !

Testschläger : Spinlord Ultra Aramid - Xiom Vega Europe 1,8 mm - Rückhand : Vortex in 1,2 rot, roter Schwamm !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ABS mit 2.1 Schwamm
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Dezember 2019, 17:21 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 16:31
Beiträge: 185
TTR-Wert: 1518
So lange ist das nicht her dass eine "gewisse Person"(um mal Amir zu zitieren) 1. bezweifelt hat das der Vortex mehr SU macht als alles bisher Dagewesene und ,als das sämtliche Tester bestätigt haben, 2. dem Hersteller unterschwellig Betrug unterstellt hat(Lackierung blabla....)

Aber wir schweifen echt vom Thema ab.

_________________
Chuck Norris ist gar nicht so allmächtig wie alle immer sagen!
Sonst würde er jetzt hinter mir stehen und meinen Kopf auf die Tastmfmpmlkewdowmmplpwjfr9ghj3ngr0gj+wg9jh43wghjß9


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ABS mit 2.1 Schwamm
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Dezember 2019, 17:38 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Januar 2014, 09:09
Beiträge: 741
Spielklasse: 2.Bundesliga
@magiccarbon -was genau habe ich (jemals) negatives zu den glantis anderer hersteller geschrieben? insbesondere zum vortex kam von mir lediglich die aussage, dass es gut ist dass leute ihn ausprobieren und gefallen daran finden. daraus irgendwas negatives stricken zu wollen ist doch schon ein wahres kunststück deinerseits! ;)

_________________
Blade: Barna Original Triumph / VH: Yasaka Rakza PO BH: Barna Original Super Glanti 1.2 / Der-Materialspezialist Störkraft 0.8

https://www.youtube.com/user/AAWien/videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ABS mit 2.1 Schwamm
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Dezember 2019, 21:04 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 1512
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: 2019/2020 Kreisliga Ost Pfalz vorderes Paarkreuz
TTR-Wert: 1572
off topic: @AMIR ich habe es nur bedauert, dass Du - wahrscheinlich - kein Urteil über einen anderen Belag dieser Gattung abgeben wirst. Weil ich Dein Urteil schätze und weil ich Deine Absprache mit dem MSP ja nicht kenne. (Geht mich auch nichts an.)ED ist halt ein Pessimist und er hat in vielen Dingen recht aber in dieser Sache Vortex anscheinend nicht.

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ABS mit 2.1 Schwamm
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Dezember 2019, 21:28 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 2251
Erstmal abwarten wie sich die Bilanzen bei Vortexspielern entwickeln. Bisher haben sich sehr viele GlA Spieler, trotz vollmundiger Versprechen der Anbieter, mit ABS Plastik erheblich verschlechtert. Ich beobachte ein paar Bilanzen und bis auf Luka und Carlos, Huth und Amir kann ich schwer beurteilen, da nicht in deutschen Ligen aktiv, haben sich alle ehemals guten Akteure erheblich verschlechtert.

Wenn sich das mit dem Vortex über eine Halbserie massiv ändert, dann nehme ich meine Meinung gerne zurück.

Wenn ich den Test von Maik lese kann ich daran noch nicht so recht glauben.

Es ist halt eine Extrementwicklung in eine Richtung, so wie der Gorilla in die andere Richtung geht.

Die Bilanzen bekannter Akteure sprechen aber eindeutig für den Einsatz einer griffigen Noppe.

Und ich bin mir auch sicher, dass die beiden etablierten Anbieter sicher weiterhin für ihre Vertragsspieler hervorragende Beläge liefern können. Ob sie jemals die Wualitätsschwankungen ihrer Chinaimporte in den Griff bekommen, da habe ich meine Zweifel.

Ich bin übrigens nicht Pessimist, ich bin Realist, das ist ein Unterschied!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ABS mit 2.1 Schwamm
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Dezember 2019, 21:33 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 3212
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1618
Ich persönlich muss sagen mir gefallen die ABS Schwämme nicht so gut. Ausserdem konnte ich nicht mal mit Z oder Nathlos Den ABS spielen, zu Winkelanfällig zu schwer zu beherrschen. Die MSPs wsren schon besser, aber mit ABS Ball auch steigende Bälle egal wie langsam der Scandal oder Extra Slow auch immer war.

Für mich ist der Vortex von Spinlab momentan das Maß aller Dinge, nichr nur das OG... Obwohl das OG wohl 2 Klassen besser ist. Der Schwamm gefühlt nur 1 ;-)

So würde ich es beschreiben. Der Vortex viel einfacher zu beherrschen, was ihn in meinen Augen für die Breite Masse interessant macht. Den einen oder anderen mag dies nicht wichtig sein, dies können aber nicht viele sein... das sind die an denen man nichts verdienen kann, da sie als Vetragsspieler gewonnen werden wollen. Oder zumindest evtl. mit Belägen versorgt werden, soll es auch geben :-p

_________________
TEST
Victas KMO Gewo Nexxus EL Pro 48 2.0 Spinlab Vortex 1.0
Victas KMS Xiom Vega Asia 2.0 Spinlab Vortex 2.0
Xiom Icecream AZX Xiom Vega Pro 2.0 Spinlab Vortex 1.2
Andro Treiber CO OFF Butterfly Tenergy 05 1.9 Spinlab Vortex 2.0


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 523 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 48, 49, 50, 51, 52, 53  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de