Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 5. April 2020, 21:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 523 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 49, 50, 51, 52, 53  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ABS mit 2.1 Schwamm
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Januar 2020, 11:46 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 30. August 2013, 03:45
Beiträge: 548
https://www.youtube.com/watch?v=ynQDToFz9Nc

Amelie Solja mit ABS 2,1 !

_________________
Holz : TSP Balsa 6,5
Vorhand : Spinlord Tiger 1,8 mm - Rückhand : Vortex in 1,2 schwarz, roter Schwamm !

Testschläger : Spinlord Ultra Aramid - Xiom Vega Europe 1,8 mm - Rückhand : Vortex in 1,2 rot, roter Schwamm !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ABS mit 2.1 Schwamm
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Januar 2020, 15:40 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 16:31
Beiträge: 185
TTR-Wert: 1518
Das Video taugt aber nicht als Werbung für den ABS....

_________________
Chuck Norris ist gar nicht so allmächtig wie alle immer sagen!
Sonst würde er jetzt hinter mir stehen und meinen Kopf auf die Tastmfmpmlkewdowmmplpwjfr9ghj3ngr0gj+wg9jh43wghjß9


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ABS mit 2.1 Schwamm
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Januar 2020, 15:47 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 13. März 2009, 08:15
Beiträge: 384
Sieht auch so aus, als wenn Frau Solja körperlich nicht in topform zu sein scheint. Sie war schonmal beweglicher...

_________________
Material z.Zt.

Holz: Xiom Ice Cream AZX
VH: ELS
RH: Vortex 2,3; roter Schwamm

TTR min.: 1483; max.: 1763; aktuell: 1648


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ABS mit 2.1 Schwamm
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Januar 2020, 17:01 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 16:31
Beiträge: 185
TTR-Wert: 1518
Das hast du jetzt gesagt!

_________________
Chuck Norris ist gar nicht so allmächtig wie alle immer sagen!
Sonst würde er jetzt hinter mir stehen und meinen Kopf auf die Tastmfmpmlkewdowmmplpwjfr9ghj3ngr0gj+wg9jh43wghjß9


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ABS mit 2.1 Schwamm
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Januar 2020, 20:15 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2011, 13:17
Beiträge: 723
Ja, sehr schön anzusehendes Spiel. Werbung für Tischtennis ...
Da spielt unsere 4. Mannschaft (Altersdurchschnitt: ca. 65 Jahre) in der 3. KK ansehnlicher. Zudem bewegen sie sich mindestens doppelt so schnell wie Frau Solja (was nach diesem Video ja auch nicht schwer ist. Meine Mutter, 83 Jahre, ist mit ihrem Rollator schneller unterwegs.

_________________
Holz: Butterfly Viscaria
VH: Donic Bluefire M3
RH: Dr. Neubauer Troublemaker ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ABS mit 2.1 Schwamm
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Januar 2020, 10:23 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1906
Verein: TTV Geismar
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1965
Noppenjunkie hat geschrieben:
Ja, sehr schön anzusehendes Spiel. Werbung für Tischtennis ...
Da spielt unsere 4. Mannschaft (Altersdurchschnitt: ca. 65 Jahre) in der 3. KK ansehnlicher. Zudem bewegen sie sich mindestens doppelt so schnell wie Frau Solja (was nach diesem Video ja auch nicht schwer ist. Meine Mutter, 83 Jahre, ist mit ihrem Rollator schneller unterwegs.


Sowas sagt man dann halt nur in Foren...
Amelie antizipiert hervorragend, ist eigentlich bombensicher mit dem Anti und die KN auf der VH ist so ekelig (das ist durchaus positiv gemeint) wie irgendwas.

Was allerdings zu stimmen scheint: Sie hat offenbar etwas zugenommen. Ich hatte sie 2018 mal getroffen, da war sie noch deutlich schlanker als es auf dem Video wirkt.

_________________
- BTY Harimoto
- T05 2,1mm
- ABS² 2,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ABS mit 2.1 Schwamm
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Januar 2020, 14:40 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 17:51
Beiträge: 674
Verein: TSV 1860 Ansbach
Also Maik, entweder hast du ein anderes Video gesehen oder es ändert sich was ab den 2. Satz. Ich habe jetzt nur den ersten Satz angeschaut und den Anfang vom Zweiten. Bombensicher mit dem Anti würde ich anders interpretieren ……. Gefühlt 3 Blocks und 3 Druckschupf Fehler, habe jetzt nicht mitgezählt, das wären 6 von 11 Punkten. Soviel ich weiß soll sie jetzt schon wieder etwas abgenommen haben, trotzdem werden wohl die Meisten hier im Forum keine Chance gegen sie haben.

NO HATE !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ABS mit 2.1 Schwamm
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Januar 2020, 16:25 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1906
Verein: TTV Geismar
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1965
@Claus: Deswegen ja eigentlich ;-)

Ich zumindest hatte nicht so viele Chancen gegen sie im Trainingsmatch.

_________________
- BTY Harimoto
- T05 2,1mm
- ABS² 2,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ABS mit 2.1 Schwamm
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Januar 2020, 17:08 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 23. Oktober 2010, 10:28
Beiträge: 201
TTR-Wert: 1760
Mal abgesehen von der Tatsache das sie ganz schön zugelegt hatte sieht das aus, als würde sie einen klassischen Anti spielen und keinen Glanti, null Komma null Schnittweiterleitung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ABS mit 2.1 Schwamm
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Januar 2020, 18:15 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 2251
@Maik:

Du musst aber auch bedenken, dass du mit Anti auf RH für Soljas Spielstärke nicht repräsentativ bist.

Ich kann dir aus dem Stand 10 Oberliga/NRW-Liga und auch vereinzelte Spieler bis runter zur BZL nennen, die sie mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit aus dem Saal schießen würden.

Für dich ist das halt sehr unangenehm.

@MSC:

Das ist ja das, was ich seit der Einführung des ABS Balls dauerhaft anmerke. Sicher ist da im Block immer noch eine bisschen Schnitt drin, aber eher so wie zu Zelluloidzeiten bei einem Abwehrer mit Grln. Da konnte man auch 20 X fest nach vorne nachziehen.

Was ich beobachte und was sich auch durch nahezu alle Bilanzen guter GlA Akteure zieht, wenn sie nicht 95% NI spielen, ist der Wegfall der 2, 3 oder 4 leichten Punkte im Satz.

So auch bei Solja.

Nur was soll sie machen?

Sie könnte mit grln angreifen, aber, sorry, mit so einer ",Fitness" und Beweglichkeit ginge das gar nicht.

Das hat für mich auch nichts mit Spitzensport und "Profi" zu tun. Ich weiss jetzt nicht, ob sie nicht hauptberuflich mittlerweile etwas anderes macht, aber wäre ich Vereinspräsident und bei mir würde ein Vollprofi so ein volles Gehalt beziehen wollen, da wäre ich mächtig sauer. Im Tennis gab es ja mal einen ähnlichen Fall mit Grönefeld, die auch niemals ihr Potential ausschöpfen konnte.

Im Fall Solja ist es natürlich besonders unglücklich, weil es sämtliche Vorurteile gegen Materialspieler bestätigt.

Meine Anmerkungen treffen übrigens nicht nur auf Solja zu, gerade im deutschen Damen TT gibt es doch immer wieder Athletinnen, die sich dadurch hervortun, nicht gerade viel Wert auf die physische Komponente im Sport zu legen.

Die Streitereien mit Bitzigeio ums Fitnesstraining waren ja bekannt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 523 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 49, 50, 51, 52, 53  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de