Noppen-Test.de - Forum
http://noppen-test.de/forum/

ABS mit 2.1 Schwamm
http://noppen-test.de/forum/viewtopic.php?f=6&t=35368
Seite 1 von 21

Autor:  razorhead912 [ Mittwoch 27. Juni 2018, 16:11 ]
Betreff des Beitrags:  ABS mit 2.1 Schwamm

Habe auf der Senioren WM in Las Vegas den ABS mit neuem dickem 2.1 Schwamm am netten Dr.Neubauer Stand empfohlen bekommen und auf meinem Zweitschläger montiert, nach einem kurzen ersten Training habe ich den Tarantula beiseite gelegt u bin mit dem ABS ins Rennen gegangen!
Der Störeffekt ist nicht so hoch wie bei der Tarantel, dafür sind sehr kurze Ablagen möglich und die Kontrolle ist sehr gut, eignet sich gut um in das VH Spiel zu kommen, für mich auch ein deutlich höherer Effekt als beim Reflection.
Die Gegner haben auch bei nicht so guten Ablagen von mir eine Menge unforced errors gemacht.
Gespielt wurde mit Joola Flash..., bin gespannt wie er mit diversen ABS Bällen funktioniert,
wenn das ähnlich gut wie mit dem Flash geht ist mein Problem für die neue Saison gelöst!

Autor:  Noppen Matthes [ Mittwoch 27. Juni 2018, 17:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ABS mit 2.1 Schwamm

Welcher Schwamm ist das?

Autor:  Pinky [ Mittwoch 27. Juni 2018, 18:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ABS mit 2.1 Schwamm

und wann kommt er auf den markt?

Autor:  razorhead912 [ Mittwoch 27. Juni 2018, 20:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ABS mit 2.1 Schwamm

Meines Wissens nach ab sofort erhältlich.... was das genau für ein Schwamm ist weiß ich nicht, ist mir aber egal, Hauptsache er funzt!

Autor:  Manuel :) [ Donnerstag 28. Juni 2018, 03:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ABS mit 2.1 Schwamm

auf der Neubauerhomepage noch nicht erhältlich

Autor:  razorhead912 [ Donnerstag 28. Juni 2018, 09:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ABS mit 2.1 Schwamm

Einfach die super nette Dame im Büro Wendelstein anrufen oder anschreiben,ich denke Sie müsste auch aus Vegas zurück sein und kann bestimmt weiterhelfen!

Autor:  2xkurzenoppe [ Donnerstag 28. Juni 2018, 11:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ABS mit 2.1 Schwamm

Bin kein Anti-Experte, habe hierzu sogar recht wenig Ahnung, aber ABS mit dickem Schwamm scheint wohl ein Alternative zu sein:

https://www.youtube.com/watch?v=6Bs4lXawSjI

Carlos Mühlbach spielt ihn scheinbar auch seit kurzem.

Autor:  MaikS [ Donnerstag 28. Juni 2018, 12:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ABS mit 2.1 Schwamm

Ja, jemand hatte Videos dazu schon vor einiger Zeit gepostet. Ich hatte mit Carlos darüber geschrieben, er ist mit dem dicken ABS sehr zufrieden.

Autor:  destruktivsatan [ Donnerstag 28. Juni 2018, 12:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ABS mit 2.1 Schwamm

In dem Video steht was von 2,2mm Schwamm. Tippfehler, Produktionsschwankung oder Sonderanfertigung? ;-)
Ich hab mal ne Mail an den Doc geschrieben. Auf der Website habe ich auch nichts gefunden.
Wäre nochmal einen Test wert.........

Autor:  chrisq [ Donnerstag 28. Juni 2018, 14:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ABS mit 2.1 Schwamm

Man muss halt eines in Betracht ziehen das in den höheren Klassen trotz ABS noch immer was in den TS drin ist.
Wenn man Klassen weiter runter geht schauts dann schon eher Maus aus , da haben die mit Zell Rotation reinbekommen mit Abs jetzt ist das nur mehr
ein Hauch seiner selbst.
In meinen Augen macht ein Anti der auf SU aufbaut nur mehr > 2000 TTR Sinn (die können gar nicht mehr rotationslos spielen ;-)) darunter ist der Kontraproduktiv bzw stört der Anti in Kombi mit ABS mehr einen selbst als den Gegner.

Seite 1 von 21 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/