Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 17. Juli 2019, 23:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Glantischwemme Ordnung tut NOT
BeitragVerfasst: Montag 27. Mai 2019, 10:48 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 1138
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: 2019/2020 Kreisliga Ost Pfalz vorderes Paarkreuz
TTR-Wert: 1572
:oops: Die inzwischen (fast grenzenlose ) Schwemme an verschiedenen Glantis sollten endlich nach Eigenschaften geordnet werden können, denn es kann ja nicht sein, dass immer nur der letzte der "Allerbeste " ist.
Eines der Hauptprobleme stellt natürlich die Auswahl der Hölzer dar - die ja noch vielfältiger sind als diese Belagart. Bei den Hölzern muß man wohl eine Begrenzung auf Allround / Carbon/ Vollholz/Balsa damit man die Hauptrichtung wenn auch nur ungefähr erfassen kann. Wobei so erfahrene Spieler wie MaikS, Kogser und die Truppe um Gentlemac, wobei es ideal wäre bis Kreisliga/Bezirksklasse sowie bis Verbandsklasse/Oberliga oder nach TTR Wert gestaffelt sein sollte.
Das ganze ist ja nicht neu, in diesem Forum wurden ja in der Vergangenheit sehr wohl Noppenbeläge getestet und der Werbeprosa gegenübergestellt. Zugegeben der Aufwand wird hoch sein, da die Glantis sich sehr schwer von den Hölzern trennen lassen - zumindes wenn man vorher keinen Kleber unter die Klebefolie getan hat - interessant wäre es aber allemal und eine große Entscheidungshilfe. Die Beläge sollten die beiden Hersteller zur Verfügung stellen. Feste Bewertungspunkte sollten sein Block - Winkelempfindlichkeit -Druckschupf - Sicherheit.
Wie ist denn die Meinung über meinen Vorschlag in der Forumsgemeinde :?: :?: :?:

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glantischwemme Ordnung tut NOT
BeitragVerfasst: Montag 27. Mai 2019, 13:31 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 30. April 2008, 14:57
Beiträge: 148
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1630
Das wäre toll, nur kämen noch weitere Faktoren hinzu, die die Anzahl an Variablen wesentlich erhöhen:
-Luftfeuchtigkeit
-welcher Tisch
-welcher Spielball
-dann haben einige Antis ab Produktion auch schon unterschiedliche Qualitäten

Ich bin sowas von durch mit Antis und spiele lieber Noppen, auch wenn vielleicht 50 TTR auf der Strecke bleiben, ist es so preiswerter und weniger Stress.

_________________
TSP Balsa 2,5
Yinhe Moon Max Tense
Pimplepark Cluster OX

TSP Balsa 2,5
Yinhe Moon Max Tense
Pimplepark Wobbler OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glantischwemme Ordnung tut NOT
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Mai 2019, 07:01 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 1138
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: 2019/2020 Kreisliga Ost Pfalz vorderes Paarkreuz
TTR-Wert: 1572
ohne Zweifel sind durch die Empfindlichkeit der Belagart auf äußere Bedingungen, Bälle Tische und was ich aber am meisten ankreide ist die anscheinend stark schwankende Qualität das bei einem Preisniveau das durchaus Butterflys Tenergy erreicht.
Ein Vergleich der Eigenschaften würde aber trotzdem Sinn machen. Im Umkehrschluss reagiert ja ein Tackiness C auch deutlich anders als ein Tenergy 05. Obwohl beide zu NI zählen. Kurzum es sollten die Unterschiede herausgestellt werden.

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glantischwemme Ordnung tut NOT
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Mai 2019, 07:01 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 1138
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: 2019/2020 Kreisliga Ost Pfalz vorderes Paarkreuz
TTR-Wert: 1572
:? Leider wenig Resonanz, naja man kann nicht mit jedem Beitrag den Nerv der Mitglieder treffen :!:
Bessere Resonanz würde ich wohl erzielen wenn ich schreiben würde ich habe meinen Hellfire spiegelglatt behandelt oder noch besser ich würde sagen ich finde Björn Höcke vom AFD "Flügel" als mein erstrebendes Vorbild :mrgreen: Da würden die Tastaturen sicher glühen. Also ran :!: Aber bitte zum Glanti - das letzte war nur ein - sogar - schlechtes Beispiel :wink:

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Zuletzt geändert von oldtimer-harry am Dienstag 28. Mai 2019, 08:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glantischwemme Ordnung tut NOT
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Mai 2019, 07:41 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55
Beiträge: 548
Gute Idee! Zumindest besser als das, was wir bisher vorliegen haben.
Die GlAnti-Holz-Trennung sehe ich unproblematisch: Einerseits mit Kleber aufkleben, andererseits mit Spachtel oder CD entfernen - funktioniert bestens.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glantischwemme Ordnung tut NOT
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Mai 2019, 08:16 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 13:04
Beiträge: 151
Trennung: Bei 80Grad 5-7min in den Backofen. Danach kannst den Glanti abziehen wie Butter und es gibt auch keine Rillen. Spachtel/CD o.ä. brauchst du dann auch nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glantischwemme Ordnung tut NOT
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Mai 2019, 08:40 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 1138
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: 2019/2020 Kreisliga Ost Pfalz vorderes Paarkreuz
TTR-Wert: 1572
@byebyeman , kann sich da nicht der Schwamm vom Obergummi lösen oder (und) die Eigenschaften sich ändern?

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glantischwemme Ordnung tut NOT
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Mai 2019, 08:47 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:37
Beiträge: 313
@oldtimer-harry

ich vermute wenn du mal mit Deinen Testberichten und Vergleichen zu den von Dir getesteten Antis anfängst und diese hier reinstellst werden sich auch andere Forenteilnehmer dran beteiligen.
Aber hier einfach nur nen Vorschlag/Aufforderung zu verfassen und den anderen die Arbeit zu überlassen klappt meist selten.


Eine ähnliche Problematik hatte vor ein paar Tagen Amir ja auch schon mal angesprochen im MSP Diabolic Thread.

Die Leute wollen immer nur Output aus dem Forum haben ohne selbst auch mal Input zu geben.
Erfahrungsaustausch in einem Forum ist beidseitig und nicht einseitig, da wundert es mich nicht das die bekannten Glantiakteure
irgendwann keine Lust mehr haben hier ihre Freizeit zu investieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glantischwemme Ordnung tut NOT
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Mai 2019, 09:27 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 1138
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: 2019/2020 Kreisliga Ost Pfalz vorderes Paarkreuz
TTR-Wert: 1572
@Schupfkönig ich glaube, dass Du damit richtig liegst. Außer bei mir nur zum Teil, da ich ja kein Glantispieler bin aber gern einer werden würde :!: Ich spiele die Glantis wie eine GLN und das fühlt sich irgendwie nicht richtig an und von den Ergebnissen furchtbar. Nur der Angriff läuft deutlich besser, allerdings mit dem ungeglätteten Hellfire und dem R-I Turbo 82 geht es genauso gut. Aber Du hast recht ich werde es mit einem geeigneten Trainingspartner versuchen. Das ist nicht ganz einfach in meinem derzeitigen Verein, da niemand mindestens 3 Topspin auf glattes Material ziehen kann. Ab Bezirksliga mag das gehen.

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glantischwemme Ordnung tut NOT
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Mai 2019, 10:10 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 13:04
Beiträge: 151
@Harry: Nein Schwamm und Obergummi trennen sich nicht. Auch kommt es zu keiner Veränderung der Spieleigenschaften. Dazu ist der Belag mit Hokz zu kurz und bei zu geriner Temperatur im Ofen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de