Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 10. Juli 2020, 04:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 90 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer A-B-S 2 soft
BeitragVerfasst: Dienstag 20. August 2019, 20:29 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1906
Verein: TTV Geismar
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1965
Gazelle hat geschrieben:
Wenn ich den Text zum Video und die Kommentare richtig interpretiere, wird dem Tschechen Wettmanipulation durch absichtliches Verlieren vorgeworfen........

Dann halt hier gg einen Ukrainer, der diese Woche gg Chetinine gewonnen hat:
https://youtu.be/NhkN1KPeMOg


Ich hatte das Video nur rausgesucht, weil hier wirklich gut die SU zu sehen ist.

_________________
- BTY Harimoto
- T05 2,1mm
- ABS² 2,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer A-B-S 2 soft
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. August 2019, 10:42 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2016, 13:37
Beiträge: 470
Maike: Welche Schlägerkombi spielt Carlos ?

Mir wird in beiden Videos nicht so ganz klar, warum Carlos überhaupt Glanti spielt. Er spielt 90% NI, oftmals sogar VH aus RH-Seite. Der Glanti kommt nur ganz selten, noch nicht einmal regelmäßig beim Rückschlag und die Punkteausbeute mit Glantieinsatz liegt bei ca. 50%.
Hat er irgendwelche körperlichen Gebrechen (die ich nicht sehe) oder einfach keine Lust auf 2x NI. Schlechter würde der damit meiner Meinung nach nämlich auf keinen Fall spielen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer A-B-S 2 soft
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. August 2019, 09:36 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1906
Verein: TTV Geismar
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1965
Die Frage gab es schon öfter, auch hier. Er selber hat selber dazu gesagt, dass er schätzt, dass der Anti ihm so eine Klasse bringt. Der Rhythmuswechsel scheint ein nicht zu unterschätzender Faktor zu sein. Ich bin mir aber auch nicht 100% sicher, ob er sich mit dem extrem vielen Drehen immer einen gefallen tut. Seine RH ist gut, gar keine Frage. Aber ich glaube nicht auf dem Niveau vom restlichen Repertoire.

_________________
- BTY Harimoto
- T05 2,1mm
- ABS² 2,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer A-B-S 2 soft
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. August 2019, 10:56 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2011, 13:17
Beiträge: 727
Ist vielleicht eine blöde Frage: ist der jetzige Carlos Mühlbach der frühere Carlos Acrila :?:

_________________
Holz: Butterfly Viscaria
VH: Donic Bluefire M3
RH: Dr. Neubauer Troublemaker ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer A-B-S 2 soft
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. August 2019, 11:44 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1906
Verein: TTV Geismar
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1965
Pinky hat geschrieben:
Maike: Welche Schlägerkombi spielt Carlos ?


Ganz vergessen: Es ist ein Allround Holz, welches, dass kann ich nicht sagen. (kennt jemand ggf die Horus Heresy? :wink: ) Auf der VH ist es ein Rasanter 47 oder 50.

_________________
- BTY Harimoto
- T05 2,1mm
- ABS² 2,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer A-B-S 2 soft
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. August 2019, 15:29 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 26. März 2017, 08:32
Beiträge: 59
TTR-Wert: 1979
Andro Ligna All

_________________
Bluestorm Z1 - Matador - Vortex 2.3mm rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer A-B-S 2 soft
BeitragVerfasst: Montag 2. September 2019, 13:16 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Montag 22. Januar 2007, 13:23
Beiträge: 216
Spielklasse: 1. Rheinlandliga
Kann mir jemand sagen wie viel ein geschnittener ABS2 Soft 2,5 ungefähr wiegt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer A-B-S 2 soft
BeitragVerfasst: Dienstag 24. September 2019, 14:37 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 10. September 2008, 11:26
Beiträge: 214
Spielklasse: KL A
TTR-Wert: 1405
Eigentlich wollte ich mitTT aufhören, ich kam überhaupt nicht mit dem Plastikball zurecht. Dann stieß ich per Zufall auf das WIN-TEC 2002 Def und nun spiele ich dieses Holz mit dem ABS 2 Soft in 2,5mm.

Dabei habe ich festgestellt, dass ich den Schläger fest in der Hand halten muss, keinesfalls locker den Ball abtropfen lassen darf. Dann kommen Bälle mit Schnittumkehr, teils krumen Flugkurven und sogar der Noppentop funktioniert. In der Abwehr (gehe ich aber nur in Notfällen) sind Schnittwechsel und sogar Unterschnitt möglich.

In Kombination mit dem TIBHAR Evolution FX-P in 1,9mm kann ich damit wieder ein druckvolles Offensivspiel aufziehen und TT macht wieder Spaß.

_________________
Mein Schläger:
VH: TIBHAR Evolution FX-P 2,0
Holz: WIN-TEC 2002 Def
RH: Dr. Neubauer ABS Soft 2,5 mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer A-B-S 2 soft
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. Januar 2020, 12:26 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 16:31
Beiträge: 202
TTR-Wert: 1518
.

_________________
Chuck Norris ist gar nicht so allmächtig wie alle immer sagen!
Sonst würde er jetzt hinter mir stehen und meinen Kopf auf die Tastmfmpmlkewdowmmplpwjfr9ghj3ngr0gj+wg9jh43wghjß9


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Neubauer A-B-S 2 soft
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Januar 2020, 17:09 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 11. Februar 2018, 11:47
Beiträge: 99
Spielklasse: 1. Bezirksklasse
TTR-Wert: 1681
Ich habe nun im ersten Spiel in der Rückserie gegen zwei Spieler spielen müssen, welche nicht unbedingt erste Wahl für ein Spiel mit Glanti sind. Spieler A klatscht mit der Vorhand und spielt auf der Rückhand Dtecs in OX direkt am Tisch. Spieler B ist ein Block und Konterspieler, welcher sehr gut auf Material kann.

Was soll ich sagen, das eine Spiel war zwar sehr knapp, aber ich habe beide gewonnen. Ich habe mich unheimlich sicher mit dem ABS Soft in 2,5mm gefühlt und dies obwohl ich vorher noch nie den Belag gespielt habe (vorher u.a. ABS 1 in 2,1mm). Also der ABS Soft kann somit gut gegen leere Bälle und LN bestehen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 90 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de