Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 31. Mai 2020, 10:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1571 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 129, 130, 131, 132, 133, 134, 135 ... 158  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: New Anti SpinLab - Vortex
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Februar 2020, 14:35 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1906
Verein: TTV Geismar
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1965
hijo de rudicio hat geschrieben:
Alter,
da blicken echt bald nur noch Insider durch.


Jetzt hör aber endlich mal auf den Vortex madig zu reden... :mrgreen:

_________________
- BTY Harimoto
- T05 2,1mm
- ABS² 2,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: New Anti SpinLab - Vortex
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Februar 2020, 18:09 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3551
Verein: SV Testerhausen
RealGyros hat geschrieben:
hijo de rudicio hat geschrieben:
Wie jetzt,
gibts den gelben auch noch in schnell und langsam?!


Ja


Frei nach Ina Deter "Ich schreib´s an jede Wand, neue Schwammfarben braucht das Land" :mrgreen:

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!

Hattori Hanzo Lyberfutt Rasivica, Vega Asia DF, 1,8mm, Strahlkraft 1,0mm
Joola K5, Armstrong Attack 8 1,5mm, GEWO Nexxus Pro XT Hard 2,1mm
Maze Passion, 802 Mystery III 1,7mm, Vega Pro 1,8mm
Rossi Power, Feint AG 1,3mm, Vega Asia DF 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: New Anti SpinLab - Vortex
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Februar 2020, 08:37 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 13:04
Beiträge: 270
Vorsicht OT!!!

Das ist wieder typisch:

Gibt es zu wenig Belagalternativen beschweren sich die Leute, dass die Hersteller sich nicht genug ins Zeug legen um etwas brauchbares für den ABS-Ball zu entwickeln.
Gibt es zu viele Alternativen, dann passt es auch nicht…..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: New Anti SpinLab - Vortex
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Februar 2020, 09:21 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1906
Verein: TTV Geismar
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1965
@byebyeman: Also die Verknüpfung von "zu wenig Alternativen" und "zu wenig ins Zeug legen" hat hier noch niemand gezogen, aber gut :-)

_________________
- BTY Harimoto
- T05 2,1mm
- ABS² 2,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: New Anti SpinLab - Vortex
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Februar 2020, 10:14 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 13:04
Beiträge: 270
Doch es gibt gewisse User, die unterstellen, dass zum Beispiel der DOC und andere Hersteller extra nicht das volle Potential aus ihren Belägen ausschöpfen um sukzessive „Zwischenversionen“ auf den Markt ballern zu können. Daher die Synapse zu „nicht genug ins Zeug legen (wollen!!!)“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: New Anti SpinLab - Vortex
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Februar 2020, 10:48 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 16:31
Beiträge: 197
TTR-Wert: 1518
Ich habe mich nicht beschwert.
Ich habe nur festgestellt, dass es für Ausenstehende mittlerweile mächtig verwirrend sein muss.

_________________
Chuck Norris ist gar nicht so allmächtig wie alle immer sagen!
Sonst würde er jetzt hinter mir stehen und meinen Kopf auf die Tastmfmpmlkewdowmmplpwjfr9ghj3ngr0gj+wg9jh43wghjß9


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: New Anti SpinLab - Vortex
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Februar 2020, 11:13 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 997
Naja, ich habe es mir einfach gemacht. Soweit ein paar Tage/Wochen mitgelesen, da fallen schon einige Schwammversionen heraus, weil zu langsam für mich. Dann einfach eine Version bestellt und mit der wird jetzt trainiert und gespielt.

Sind wir uns darüber eing, daß es piep egal ist, ob ich einen grünen, schwarzen 1,5 oder 2,0 Schwamm habe, da der Unterschied eher marginal ist bzw es bei diesem Unterschied eher nur aufs Training und die persönliche Anpassung an den Belag/Schwamm ankommt?

Wer glaubt er müsse den Schwamm so anpassen,, daß er nicht mehr trainieren muss, weil der Belag perfekt von selbst spielt lebt im Märchenland.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: New Anti SpinLab - Vortex
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Februar 2020, 11:32 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5672
Verein: VFL Eintracht Hagen
@ bacchus6

Grob stimmt das sicherlich! Da hat mal jemand mitgedacht.

_________________
NSD 2018 -RH Dawei 388D ox VH 401 1,8
TSP 2,5 -RH Vortex 1,8 (rot) VH Marder3 1,8


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: New Anti SpinLab - Vortex
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Februar 2020, 12:58 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 3233
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1618
byebyeman hat vollkommen Recht

_________________
TEST
Victas KMS Gewo Nexxus EL Pro 48 2.0 Spinlab Vortex 2.0
Victas KMS Butterfly Tenergy 05 1.9 Butterfly Tenergy 05 1.7


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: New Anti SpinLab - Vortex
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Februar 2020, 15:35 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 14:27
Beiträge: 432
Spielklasse: WTTV Bezirksklasse
TTR-Wert: 1596
bisher hatten die Beiden ja auch quasi das Monopol auf Glantis, beide haben sich nichts getan, es gibt Anhänger von Beiden. Jetzt kommt jemand Drittes, aber erstens könnte ich gar nicht seriös einschätzen wie relevant das überhaupt in DE ist ohne vernünftigen Vertriebsweg. Klar hier im Forum, riesen Aufruhr, aber sonst...gar nicht messbar. Außerdem muss sich Spinlab auch erstmal etablieren, enorme Qualitätsschwankungen (haben die anderen aber auch) das Schwammchaos und das es dazu eigentlich gar keine zugänglichen Infos gibt ist dafür nicht gerade förderlich.

_________________
Dr. Neubauer Hercules
Gewo Nexxus EL Pro 43 max
Spinlord Dornenglanz ox


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1571 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 129, 130, 131, 132, 133, 134, 135 ... 158  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de