Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 20. Januar 2021, 02:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Granti für moderne Abwehr
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. März 2020, 20:52 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 15. Mai 2016, 12:02
Beiträge: 133
TTR-Wert: 1600
Hallo zusammen,
Ich suche einen Granti für die moderne Abwehr (keinen Glanti). Holz wird das Spinlord Defender sein.

Ich schwanke zwischen NBA 2,0 und Juic Neo Anti 1,5 (2,0 kommt mir als OXe etwas fett vor).
Der YAP fällt raus, weil ich den schon bestellt habe.

Ist ein Spaßprojekt, daher nicht all zu ernsthaft.

Der Sunflex Anti Loop wird wohl auch raus sein, da der wohl wie der Super Stop und die Glantis zu hart eindämpft.

Was meint ihr so?

LG Patrick

_________________
VKMS
Vega X 2,0
Hellfire ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Granti für moderne Abwehr
BeitragVerfasst: Freitag 20. März 2020, 07:03 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 25. Dezember 2018, 10:50
Beiträge: 91
Moin,

vielleicht wäre der Rhino+ etwas?

https://youtu.be/k3orp5HuxUw

_________________
MfG Karsten

———————————
GTT45 Tibhar Powerdefence verkleinert Wobbler ox

Secret flow chop Tibhar Powerdefence verkleinert Wobbler ox

GTT45 Tibhar Powerwood Hippster

———————————


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Granti für moderne Abwehr
BeitragVerfasst: Freitag 20. März 2020, 09:34 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 15. Mai 2016, 12:02
Beiträge: 133
TTR-Wert: 1600
Moin, danke für deine Antwort. Der Rhino + ist ein Glanti (glatter Anti) und fällt somit leider raus.

_________________
VKMS
Vega X 2,0
Hellfire ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Granti für moderne Abwehr
BeitragVerfasst: Freitag 20. März 2020, 10:56 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Dienstag 12. Februar 2013, 18:07
Beiträge: 26
Nimm den NBA, aber in 1.3mm.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Granti für moderne Abwehr
BeitragVerfasst: Freitag 20. März 2020, 11:39 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 14:52
Beiträge: 274
TTR-Wert: 1370
Kann ich nur zustimmen, bin auch sehr zufrieden.

_________________
Spiel-Kombination

Holz: Stiga Allrounder Classic
VH: Yasaka Rakza 9 max
RH: Spinlord Dornenglanz ox/Nittaku Best Anti 1,3

Vereinsmeister Doppel 2016!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Granti für moderne Abwehr
BeitragVerfasst: Freitag 20. März 2020, 11:43 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 15. Mai 2016, 12:02
Beiträge: 133
TTR-Wert: 1600
Danke für eure Antworten. Wieso denn in 1,3 und nicht 2,0?
Habe des öfteren gelesen, auch im NBA Thread, dass der NBA in 2,0 für die Abwer besser sei, weil man den Schnitt besser variieren kann und schnelle Topspins besser abwehren kann.

_________________
VKMS
Vega X 2,0
Hellfire ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Granti für moderne Abwehr
BeitragVerfasst: Freitag 20. März 2020, 14:21 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 25. Dezember 2018, 10:50
Beiträge: 91
Aber soll der Super Stop nicht funktionieren... kann ihn in 1,5 mal testen

_________________
MfG Karsten

———————————
GTT45 Tibhar Powerdefence verkleinert Wobbler ox

Secret flow chop Tibhar Powerdefence verkleinert Wobbler ox

GTT45 Tibhar Powerwood Hippster

———————————


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Granti für moderne Abwehr
BeitragVerfasst: Freitag 20. März 2020, 14:48 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 30. Dezember 2007, 16:25
Beiträge: 270
Spielklasse: Verbandsliga
TTR-Wert: 1930
Eindeutig Antipower.

_________________
Hauptschläger

Holz: Dr. Neubauer Titan gerade
VH: Victas V 15 extra 2,0mm
RH: Barna Super Glanti 1,2mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Granti für moderne Abwehr
BeitragVerfasst: Freitag 20. März 2020, 15:15 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 957
Spielklasse: Im WTTV
Habe den NBA in 1,3mm z.Z.auf einem Yinhe DE1,auf VH den Palio CJ8000 Spin in 1,5mm.Habe damit mehrere Trainingseinheiten bestritten,geht ja leider erstmal nicht mehr.Bin damit auf Anhieb recht gut klar gekommen.Weniger Störeffekt als mit meinen GLN,dafür aber super Kontrolle,gute Placierung und auch offensiv war einiges möglich.Habe auch den YAP in 2,0 getestet,war mir im Vergleich etwas zu schnell.Der BSA in 1,9 wäre auch eine Option.Liegt vom Tempo her etwa zwischen den beiden.Test soll weiter gehen wenn wir wieder spielen dürfen. :mrgreen:

_________________
Material:
1.)Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/ VH:Friendship Origin Soft 1,8/ RH:Bomb Talent;ox
2.)Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/ VH:Friendship Origin Soft 1,8/ RH:Bomb Talent;ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Granti für moderne Abwehr
BeitragVerfasst: Sonntag 22. März 2020, 18:25 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 15. Mai 2016, 12:02
Beiträge: 133
TTR-Wert: 1600
Danke nochmal an alle. Den YAP (Anti Power) habe ich bereits bestellt.

Hat den jemand Erfahrung mit dem Juic Neo Anti un dem NBA gemacht und mag ein zwei Worte verlieren?
Gerne würde ich auch wissen, ob der NBA in 1,3 oder 2,0 schneller ist. Das kam im NBA Thread nicht so eindeutig raus.

_________________
VKMS
Vega X 2,0
Hellfire ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Granti für moderne Abwehr
BeitragVerfasst: Montag 23. März 2020, 11:04 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Sonntag 17. Januar 2010, 20:44
Beiträge: 428
Spielklasse: Kreisliga im HTTV
TTR-Wert: 1499
Ich habe vor Jahren noch zu Cellu-Zeiten mit dem NBA 1.3 angefangen moderne Abwehr zu spielen. Für mich zum damaligen Zeitpunkt eine sehr gute Entscheidung nicht mit LN zu beginnen. Die Schnittweiterleitung war zum damaligen Zeitpunkt absolut ausreichen für 1.KK HTTV und auch darüber hinaus hatten viele mit den Bällen aus der Abwehr Probleme. Hätte ich mich damals schon besser bewegt und taktisch klüger gespielt wäre das wohl noch effektiver gewesen... Am Tisch konnte ich mit dem NBA nur passiv spielen, für offensive Schläge fehlte mir die Übung bzw. habe ich diese auch nie wirklich gebraucht.
Vereinskamerad spielt bis heute den NBA in 2.0 hinter dem Tisch. Hatte damit auch schon VL vorne sehr erfolgreich gespielt und bis heute BL vorne. Er meint mit 2.0 geht einfach mehr, kann ich nicht beurteilen, hab nie 2.0 gespielt.
Den YAP fand ich ebenso wie den BTY Superanti deutlich schneller und unkontrollierter.

_________________
Neustart mit:

VKM - ST
VS>401 - 1,8mm - rot
Grass Dtecs - o,9mm - schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Granti für moderne Abwehr
BeitragVerfasst: Montag 23. März 2020, 18:45 
Offline
Greenhorn
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 31. Januar 2013, 12:34
Beiträge: 16
Spielklasse: BK Hessen Süd
TTR-Wert: 1597
Für mich ist der 1,3 NBA etwas schneller und direkter als der 2,0 NBA.
Beim 2,0 weicheres matschiges Anschlaggefühl, 1,3 härter und damit sicherlich vom Gefühl holzabhängiger.

Aber wie üblich kann es hier verschiedene Meinungen im Forum geben…

Spiele selber 1,3 NBA auf All Balsa Holz, 2,0 war mir auf Holz zu langsam...

_________________
Hauptsache ekelhaft spielen

Holz und Beläge
PP-Piet BAK A43; Nittaku Best Anti (alter Schwamm) 1,5; Spinbreaker 0,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Granti für moderne Abwehr
BeitragVerfasst: Freitag 27. März 2020, 23:55 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 5. November 2016, 07:41
Beiträge: 56
Verein: mal da oder hier
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1600
Ganz klar Neo bester anit :!:

https://www.youtube.com/watch?time_cont ... e=emb_logo

_________________
Spielholz: Xiom 36.5
VH: Butterfly Dignics 09 Max
RH: Juic Neo Anti 1.5

Ersatzholz: Xiom 36.5
VH: Butterfly Spinart 1,9
RH: Juic Neo Anti 1.5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Granti für moderne Abwehr
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. November 2020, 19:25 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 2701
Hunter hat geschrieben:
Nimm den NBA, aber in 1.3mm.



Bist du der Robert , den der wundersame Michael immer anspricht ?

_________________
Holz : Ovtcharov No1 Senso
VH : Bluefire M3 max.
RH : Bluefire M1 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Granti für moderne Abwehr
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. November 2020, 08:30 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 18. November 2010, 18:57
Beiträge: 67
könnte mir jemand übersetzen was das für ein Anti ist... "BSA"

Vlt. stehe ich auf der Leitung, aber mir fällt dazu nix ein... zu viele Abkürzungen (ist fast schlimmer als bei mir in der Arbeit )

Danke!

_________________
Arbalast Horsa / Spinlord Marder 1,2 / BarnaSG 1,6 oder ABS2 2,3


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de