Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 4. August 2020, 15:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Granti für moderne Abwehr
BeitragVerfasst: Montag 23. März 2020, 11:04 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Sonntag 17. Januar 2010, 20:44
Beiträge: 418
Spielklasse: Kreisliga im HTTV
TTR-Wert: 1499
Ich habe vor Jahren noch zu Cellu-Zeiten mit dem NBA 1.3 angefangen moderne Abwehr zu spielen. Für mich zum damaligen Zeitpunkt eine sehr gute Entscheidung nicht mit LN zu beginnen. Die Schnittweiterleitung war zum damaligen Zeitpunkt absolut ausreichen für 1.KK HTTV und auch darüber hinaus hatten viele mit den Bällen aus der Abwehr Probleme. Hätte ich mich damals schon besser bewegt und taktisch klüger gespielt wäre das wohl noch effektiver gewesen... Am Tisch konnte ich mit dem NBA nur passiv spielen, für offensive Schläge fehlte mir die Übung bzw. habe ich diese auch nie wirklich gebraucht.
Vereinskamerad spielt bis heute den NBA in 2.0 hinter dem Tisch. Hatte damit auch schon VL vorne sehr erfolgreich gespielt und bis heute BL vorne. Er meint mit 2.0 geht einfach mehr, kann ich nicht beurteilen, hab nie 2.0 gespielt.
Den YAP fand ich ebenso wie den BTY Superanti deutlich schneller und unkontrollierter.

_________________
Neustart mit:

VKM - ST
VS>401 - 1,8mm - rot
Grass Dtecs - o,9mm - schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Granti für moderne Abwehr
BeitragVerfasst: Montag 23. März 2020, 18:45 
Offline
Greenhorn
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 31. Januar 2013, 12:34
Beiträge: 16
Spielklasse: BK Hessen Süd
TTR-Wert: 1597
Für mich ist der 1,3 NBA etwas schneller und direkter als der 2,0 NBA.
Beim 2,0 weicheres matschiges Anschlaggefühl, 1,3 härter und damit sicherlich vom Gefühl holzabhängiger.

Aber wie üblich kann es hier verschiedene Meinungen im Forum geben…

Spiele selber 1,3 NBA auf All Balsa Holz, 2,0 war mir auf Holz zu langsam...

_________________
Hauptsache ekelhaft spielen

Holz und Beläge
PP-Piet BAK A43; Nittaku Best Anti (alter Schwamm) 1,5; Spinbreaker 0,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Granti für moderne Abwehr
BeitragVerfasst: Freitag 27. März 2020, 23:55 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 5. November 2016, 07:41
Beiträge: 54
Verein: KFUM Flensborg
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1604
Ganz klar Neo bester anit :!:

https://www.youtube.com/watch?time_cont ... e=emb_logo

_________________
Spielholz: Xiom 36.5
VH: Dignics 09
RH: Juic Neo Anti 1.5

Ersatzholz: Andro Gauzy sl off
VH: Tibhar Hybrid K1 Japan 2.0
RH: Juic Neo Anti 1.5


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Sgueti und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de