Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 23. April 2019, 15:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hallmark Mirage
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Februar 2009, 12:02 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 17. August 2005, 12:40
Beiträge: 289
Hat jemand das Obergummi vom Mirage – dass ja leicht abzutrennen ist - schon mit einem anderen Schwamm verklebt?
Wenn ja, welche Erfahrungen gab’s.

Gruß

_________________
Seit 27.04.13 "entmaterialisiert und entnoppt"
Am 20.06.13 für geheilt erklärt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallmark Mirage
BeitragVerfasst: Samstag 28. Februar 2009, 17:10 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 8. März 2008, 11:48
Beiträge: 97
Spielklasse: Bezirsliga
mp709 hat geschrieben:
tabora hat geschrieben:
Oh!

Ein Live-Spiel zwischen NAS und Grass :) Interessieren würde mich das Spiel auf jeden Fall, ich würde mich über ein Upload schon freuen!

Kommt der Gegner stabil mit dem NAS zurecht? Oder gab es mehr "unforced errors" als mit dem Mirage?


Vielleicht schaffe ich es ja am Wochenende das Spiel hochzuladen.

Habe eigentlich gegenüber seinem Spiel mit den Mirage keinen Uterschied gemerkt, was die "unforced errors" angeht.

Definitiv waren die Bälle vom NAS aber gefährlicher, weil sie auch länger waren. Beim Mirage waren die Bälle meist sehr kurz und absolut leer, so dass man sie einfacher versenken konnte.

Hallo
wann lädst du das Spiel hoch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallmark Mirage
BeitragVerfasst: Freitag 6. März 2009, 16:07 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 1. November 2007, 15:13
Beiträge: 1238
Verein: djk niedernberg
Spielklasse: 1.Bezirksliga
TTR-Wert: 1760
hallmark bietet den anti jetzt auch in OX an
schon jemand probiert?

_________________
HZ: LKT Instinct
Friendship Super FX
Tibhar Grass d.tecs
TTR: 1760


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallmark Mirage
BeitragVerfasst: Freitag 6. März 2009, 16:37 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 29. Januar 2008, 08:24
Beiträge: 773
Wo gibts denn den in OX ? Auf der Hallmark- Website nämlich noch nicht^^

_________________
In ewiger Erinnerung:

Holz: Joola Torre
VH: Butterfly Sriver 1,9
RH: Hallmark Original / Dr. Neubauer Superblock ox


Neu:

Holz: NSD
VH: Andro Plasma 430 2,0
RH: SBIF ox, Test:Anti Special 1,2mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallmark Mirage
BeitragVerfasst: Freitag 6. März 2009, 19:15 
Offline
Händler
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. September 2005, 17:54
Beiträge: 1889
Verein: Wettswil / ZH
Spielklasse: Wettkampf? Das war einmal...
Anti OX? Da hat doch der Toni Hold schon dran zu beissen gehabt, dass diese nackte Kanone nicht erlaubt sein. Allerdings hat er dann unter seinen Anti was druntergemacht und war wieder bei den Guten.
:shock:
Noppen aufs Brett wäre nicht zulässig!
:lol2:
Erich

_________________
Nordmark's Backstage
Tuttle 2018, Kokutaku 007 Honeycomb auf Vorhand
S&T Hellfire OX Rückhand

Jeder hat Recht auf seine Meinung. Oftmals jedoch ist es weise, sie für sich zu behalten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallmark Mirage
BeitragVerfasst: Samstag 7. März 2009, 11:03 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Mittwoch 9. November 2005, 12:48
Beiträge: 27
eric_ch hat geschrieben:
Anti OX?
Noppen aufs Brett wäre nicht zulässig!
Erich


Hallo eric_ch,

weißt du vielleicht, warum diese Kombination nicht zulässig ist? Ist da in der TT-Historie (die du ein Stück weit länger als ich Mittdreißiger erlebt hast) irgendwas passiert, was dies nötig erschienen ließ?

Schließlich ist ja ursprünglich jeder Belag "ox" gewesen, die Schwämme unter dem Gummi sind doch erst in den 50ern aufgetaucht.

Oder ist hier einfach der sture Paragraphenreiter die Ursache, weil der Wortlaut der Regel nun mal so ist?

Freundlich fragend

mmm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallmark Mirage
BeitragVerfasst: Samstag 7. März 2009, 11:18 
Offline
Händler
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. September 2005, 17:54
Beiträge: 1889
Verein: Wettswil / ZH
Spielklasse: Wettkampf? Das war einmal...
mmm hat geschrieben:
weißt du vielleicht, warum diese Kombination nicht zulässig ist? Ist da in der TT-Historie (die du ein Stück weit länger als ich Mittdreißiger erlebt hast) irgendwas passiert, was dies nötig erschienen ließ?
Schließlich ist ja ursprünglich jeder Belag "ox" gewesen, die Schwämme unter dem Gummi sind doch erst in den 50ern aufgetaucht.
Oder ist hier einfach der sture Paragraphenreiter die Ursache, weil der Wortlaut der Regel nun mal so ist?
Freundlich fragend
mmm

Freundlich antwortend: Es gibt in den Hirnen der Reglementsbeschliessenden Vorgänge, deren Logik ich Dummerchen halt nicht nachvollziehen kann.
Wer hat bei Anpassungen von Vorschriften durch die ITTF schon einmal etwas Anderes gelesen, als dämliches Gelaber? Ich jedenfalls kann mich nicht entsinnen.
:flame:
Somit konnte ich nur auf den hier im Forum diskutierten Toni-Hold-Anti-Fall zurückgreifen. Der Fuchs aber scheint das Problem gelöst zu haben. Vielleicht kann jemand anders präzise schreiben, wie?
Wir haben zur Firma Hold keinen näheren Kontakt. Aber die haben wahrscheinlich doch auch eine Homepage?
:peace:
Gruss, Erich

_________________
Nordmark's Backstage
Tuttle 2018, Kokutaku 007 Honeycomb auf Vorhand
S&T Hellfire OX Rückhand

Jeder hat Recht auf seine Meinung. Oftmals jedoch ist es weise, sie für sich zu behalten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallmark Mirage
BeitragVerfasst: Sonntag 19. April 2009, 21:56 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 15. Dezember 2008, 23:10
Beiträge: 92
Hallo ehem. Noppenspieler und Antispieler,
ich komme ebenfalls nach langjährigen positiven Spielen und Bilanzen in der Bezirksliga mit glatten Noppenbelägen (Dr.Neubauer Boomerang/Hallmark Original) und habe nach langer Testeritis meinen Rückhand-Traumbelag gefunden.
Dies ist der Hallmark mirage 2,0 - rot -. Nach nunmehr 3 Monaten Testzeit auf verschiedenen Hölzern ist mir der super langsame, sehr kontrollierbare und meiner Meinung nach auch äußerst langlebige Belag ans Herz gewachsen. Mit diesem Belag ist von der Schnittverteidigung bis zu einem Konter-/Block und Angriffsspiel alles möglich. Die Bälle kann man platzieren und auch äußerst kurz bzw. flach blocken. Mit entsprechenden Bewegungen ist sogar eine Menge Unterschnitt in der Abwehr möglich. Einfache Schnittwechsel bzw. leere Bälle sind kontrollierbar spielbar. Tempowechsel sind ebenfalls durch die hervorragende Kontrolle sicher machbar. Derzeit spiele ich den Belag auf harten, steifen -ALL+ bzw. OFF- Hölzern. Der Belag ist zwar auf jedem Holz äußerst sicher, ich bin aber der Meinung das er bei harten, steifen Hölzern mit geringer Kontaktzeit am gefährlichsten ist. Bei Anti-Angriffsbällen haben fast alle Gegner Probleme, da sie den Ball sehr stark anheben müssen. In der Kombination mit dem Tenergy 05 (schnittreiche Aufschläge und TOP-Spin) wirkt der Antieffekt noch größer. Ich habe durch diesen Rückhandbelag zu meiner früheren Sicherheit gefunden und bin der Meinung daß durch die Allround- und Angriffsmöglichkeiten bei stetigem Trainingsfleiß weitere Steigerungen zu erwarten sind. Das Spiel ist sowohl aktiv als auch passiv möglich, man sollte aber aktives Spiel bevorzugen.

Viele Grüße an alle Noppen- u. Antispieler

_________________
Zaki01


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallmark Mirage
BeitragVerfasst: Samstag 25. April 2009, 14:15 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 21. Februar 2007, 17:17
Beiträge: 425
Ich kann hier zaki01 nur zustimmen. Ich komme auch immer wieder auf den Mirage zurück. Spiele ihn in schwarz und 2.0 auf einem JZ Crossfire Carbon. Das Holz ist relativ steif und hat einen sehr flachen Ballabsprung. In Verbindung mit dem Mirage habe ich noch nie soviele Netzroller gemacht wie mit dieser Kombi. Der Belag überzeugt einfach durch seine hervorragende Kontrolle. Man kann sehr variabel mit dem Belag spielen. Vor allem ist der Belag aber ein absolutes Blockmonster. Nahezu alle Schläge lassen sich sicher und vor allem platziert zurückspielen. Der Schwamm dämpft selbst harte Schlagspins des Gegners und landet flach auf des Gegners Hälfte. Nur rein passiv darf man nicht spielen, da dies sonst zu harmlos ist. Der Belag ist für mich eine echte Alternative für die nächste Saison, denn selbst der Palio CK 531 A ist mir (momentan noch) zu schnell und unkontrolliert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallmark Mirage
BeitragVerfasst: Montag 18. Mai 2009, 21:46 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 3. April 2007, 17:34
Beiträge: 1265
Spielklasse: BK
Ich habe heute den Mirage getestet.

NAch vielen Noppen Tests wolltre ich mal einen Anti probieren weil ich mir einen sichereren Angriff erhofft habe.

Naja. Der Mirage ist echt gut zum Blockan am tisch, aber wenn ich versuche damit druck zu machen gehen viele wälle drüber.

Er spielt sich sehr hart und direkt. HAt jemand eine idee mit welchem Anti man beides hat. So ein top block wie mit dem Mirage und sichere Angriffsoptionen.

Oder gehen flips, DS, .... mit Antis schlecht???

LG

_________________
Mein jetziges Hölzlein:

Holz 1:
Holz: Chen Weixing
VH: T 64 max
RH: Kamikaze ox

Holz 2:(Test)
Holz: Chen Weixing
VH: T 05 max
RH: TM ox

QTTR: 1750


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de