Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 21. Juli 2017, 15:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 300 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 26, 27, 28, 29, 30  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Best Anti
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Mai 2015, 15:56 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 11. April 2007, 19:10
Beiträge: 55
Verein: TuS D
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1521
Die aufgezählten Ln habe ich leider nicht gespielt. Das höhere Gewicht des Schlägers ist derzeit noch das größte Problem.
Nach dem ersten Spiel gegen Nr. 4 Bk war ich mit einer 2:3 Niederlage nach 2:0 Führung zufrieden. Kondition.
Teilweise gefährlicheres Spiel als mit LN wurde mir bescheinigt. Kaum leichte Fehler, Gegener mußte die Punkte rausspielen. Die Angriffe auf den Körper des Gegners waren immer direkte Punkte. Lange Angaben des Gegners waren kein Problem. Ich teste mal bis Juli weiter. Glaube aber damit besser zu spielen als mit LN ox Vorbereitung für eigenen VH Angriff auch besser. Ich freudig überrascht und Teste weiter.

_________________
VH: SpinLord Tiger 1,8 rot
RH: SpinLord Dornenglanz 2 schwarz
Holz: Donic Wang Xi Dotec Controll Plus gerade

oder
VH: [color=#FF0000]SpinLord Tiger 1,8 rot
RH: [color=#000000]Millkyway Neptune nicht mein Fall, alles andre mal in die Mülltonne.
Holz: Donic Wang XI Dotec Controll Plus gerade


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Best Anti
BeitragVerfasst: Montag 18. Mai 2015, 00:45 
Online
Member
Member

Registriert: Sonntag 9. September 2012, 21:04
Beiträge: 63
Welcher Belag vom MSP ist eigentlich einem gl. NBA am ähnlichsten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Best Anti
BeitragVerfasst: Montag 18. Mai 2015, 04:37 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 6. Dezember 2010, 20:56
Beiträge: 511
keiner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Best Anti
BeitragVerfasst: Montag 18. Mai 2015, 10:19 
Online
Member
Member

Registriert: Sonntag 9. September 2012, 21:04
Beiträge: 63
Schade, dachte der Beast würde in die Richtung gehen.
Versteh nicht warum Nittaku nicht einfach mal einen gl. NBA als NBAII rausbringt. Finanziel könnte sich das vielleicht nicht rechnen, obwohl durch den Namen bestimmt schon einige verkauft werden könnten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Best Anti
BeitragVerfasst: Sonntag 21. August 2016, 23:30 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 07:07
Beiträge: 55
Hallo,
ich bin für den Alltags- und Ligaspielbetrieb erstmal weg vom NBA.
Mit dem NBA war ich dann doch zu anfällig, wenn es ein Gegner auf die Antiseite abgesehen hatte und sich damit auskannte (Schlägerdrehen beherrsche ich nicht so sicher und alles zu umlaufen ist nicht möglich). Der Belag war super sicher, aber der Störeffekt und die Möglichkeit selber Schnitt zu erzeugen waren dann doch recht eingeschränkt.

Bin nun etwas weiter vom Tisch weggerückt, spiele derzeit erfolgreich und mit viel Freude den Butterfly Feint Long III.
Deshalb auch der neue Vorhandbelag (T05), mit dem Tenergy 25fx habe ich mich etwas weiter weg vom Tisch nur abgequält.

Später im Leben wird der NBA sicher mal wieder aktuell. Zur Zeit kann ich mich aber noch gut bewegen und habe Freude an meinem neuen Spielsystem.

_________________
aktuell: Tenergy 05 2.1 - Nittaku Rutis FL - Feint Long III 1.1
bis 4/16: Tenergy 25fx 2.1 - Nittaku Rutis FL - Nittaku Best Anti 1.5 (langsame Version)
bis 1/15: Tenergy 25fx 1.7 - Nittaku Rutis FL - Nittaku Best Anti 1.3
bis 5/13 unter anderem:
- Bluefire M3 2.0 - Zander Crossfire Off - Mark V 1.8
- Zander Crossfire Off mit Stag- Belägen
- Kaufhausschläger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Best Anti
BeitragVerfasst: Dienstag 31. Januar 2017, 11:12 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 1977
Verein: TTV Hx, TTC W-D
Spielklasse: BK,BL
Ich habe ja den NBA 1,3mm einige Zeit im Ligabetrieb eingesetzt.
Mit Tenergy 05 auf der VH gab es Gewichtsprobleme (deutlich über 160g).
Mit Tackiness C konnte ich keinen Druck aufbauen.
Bin dann auch beim FL III 1,1mm gelandet, obwohl der technisch erheblich anspruchsvoller ist.
Habe aber immer einen Schläger mit NBA 1,3 in Reserve.
Wenn man immer wieder gegen die gleichen Leute spielt, muss man ab und zu die Bedingungen ändern.
Ich spiele trotz dieser Wechsel mit konstanter Leistung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Best Anti
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. Februar 2017, 18:04 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 1977
Verein: TTV Hx, TTC W-D
Spielklasse: BK,BL
Bezüglich Schwammtausch habe ich nun NBA mit Mirage_Schwamm kombiniert.
Das Ergebnis war eine Katastrophe.
Empfehle den Originalschwamm, wenn irgendwie möglich den alten.
Bezüglich der Technik:
Die hohe Sicherheit verleitet zu verkürzten einfachen Techniken. Dann kommen die Bälle zwar sind aber harmlos. Die ausgeprägt langen Abwehrbewegungen, die ich mit FL III machen muss sind beim NBA möglich und steigern die Gefährlichkeit. Lange tangentiale Bewegungen führen zum Durchrutschen und Schnittwechseln. Zudem kommen die Bäller länger.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Best Anti
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. Februar 2017, 08:57 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 07:07
Beiträge: 55
Das finde ich ja witzig, dass es noch jemanden mit NBA und FL III gibt, der scheinbar mit denselben Problemen zu kämpfen hat.
Den NBA nur hinzuhalten war sowieso in der Praxis nicht umsetzbar. Viel zu harmlos, da schlug der Ball ziemlich schnell bei mir ein. Habe mir immer schon halb den Arm ausgerissen, um etwas anderes beim gegenüber ankommen zu lassen als derjenige erwartet hat (also hieß es immer: reinhacken, Pseudotopspin, drankloppen).
Mit dem FL III brauche ich mich nicht mehr so sehr verausgaben, habe mehr Störeffekt und Möglichkeiten. Allerdings auch auf Kosten der Kontrolle.

_________________
aktuell: Tenergy 05 2.1 - Nittaku Rutis FL - Feint Long III 1.1
bis 4/16: Tenergy 25fx 2.1 - Nittaku Rutis FL - Nittaku Best Anti 1.5 (langsame Version)
bis 1/15: Tenergy 25fx 1.7 - Nittaku Rutis FL - Nittaku Best Anti 1.3
bis 5/13 unter anderem:
- Bluefire M3 2.0 - Zander Crossfire Off - Mark V 1.8
- Zander Crossfire Off mit Stag- Belägen
- Kaufhausschläger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Best Anti
BeitragVerfasst: Freitag 3. Februar 2017, 10:25 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 1977
Verein: TTV Hx, TTC W-D
Spielklasse: BK,BL
Ich habe gestern zuerst mit NBA 1,3mm gegen 4 Leute trainiert.
Dann bin ich zum FL III gewechselt.
Das ging sehr gut.
Mit dem Anti kam ich auch gut zurecht, aber in der Spitze fehlt was.
Gegen Leistungsschwächere Gegner bin ich damit sogar besser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Best Anti
BeitragVerfasst: Samstag 25. März 2017, 18:42 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 708
Eine Frage an die NBA Veteranen: Ich habe einen den ich schon etwa ein Jahr habe und auch schon mehrmals umgeklebt habe, aber nicht durchgehend gespielt habe. Den habe ich zZt auf einem leicht flexiblen All Holz. Nun spiele ich den NBA durchgehend (so zumindest der Plan) und ich habe mir einen neuen NBA, gleiche Schwammstärke (1,3) gekauft und auf ein Off- Holz geklebt, da mir das steifere Gefühl gefällt.

Das Problem ist nun, daß der neue NBA zu glatt ist, um den Ball gut zu klatschen. Er rutscht über den Belag und geht hinten heraus. Legt sich das oder gibt es einen Trick den Belag etwas griffiger zu bekommen?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 300 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 26, 27, 28, 29, 30  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: A1980, aaandreas, Noppensäge, Noppi08 und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de