Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 21. November 2018, 00:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 322 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30 ... 33  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Best Anti
BeitragVerfasst: Montag 2. März 2015, 02:45 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2011, 13:17
Beiträge: 613
Kurze Frage: Womit sollte man den Nittaku Best Anti reinigen (es soll keine nachträgliche Behandlung sein, sondern ein normales Reinigen des Anti)?

_________________
Holz: Dr. Neubauer Bloodhound
VH: Tenergy 64
RH: Grass Dtecs ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Best Anti
BeitragVerfasst: Montag 2. März 2015, 05:01 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 6. Dezember 2010, 20:56
Beiträge: 618
Einmal im Monat mit ein wenig Wasser.
Niemals mit Belagreiniger.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Best Anti
BeitragVerfasst: Dienstag 3. März 2015, 20:52 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 07:07
Beiträge: 56
Noppenjunkie hat geschrieben:
Kurze Frage: Womit sollte man den Nittaku Best Anti reinigen (es soll keine nachträgliche Behandlung sein, sondern ein normales Reinigen des Anti)?


Ich wische meinen NBA nach jedem Spiel entweder am nassen T-Shirt ab oder reinige ihn mit etwas Wasser.
Wenn ich den 1x im Monat säubern würde, wäre da eine ganz schöne Schicht Dreck bei mir drauf.
Belagreiniger nehme ich übrigens auch nicht, da ich mal den Tipp mit dem Wasser bekommen habe. Das macht auch richtig sauber und reicht vollkommen aus für den NBA. Habe allerdings noch nie herausfinden können, was an dem "normalen" Belagreiniger denn so schlecht sein soll.


Habe noch mein Experiment weitergeführt.
Mit einem 2.0 mm- Schwamm eines anderen Anbieters haben sich allerdings keine Verbesserungen zu meiner jetzigen 1.5 mm- Version ergeben. Der dickere Schwamm spielte sich etwas schneller, war in der langen Abwehr etwas stärker, aber beim Blocken am Tisch eben dann doch schon wieder etwas zu weich für meine Bedürfnisse.
Bleibe bei dem 1.5 mm- Modell, bin damit rundum zufrieden. Die Kontrolle und Sicherheit sind meiner Ansicht nach fast unschlagbar.
Was damit auch noch viel besser funktioniert ist das Schießen auf Topspins vom Gegner. Wenn ich diese zeitig und am höchsten Punkt nehme, kann ich damit draufballern und sie landen tatsächlich beim Gegenüber auf dem Tisch (habe das schon in der Bezirksliga bei uns beobachtet mit dem Gegenschießen auf Topspins, aber die Spieler hatten langsamere Hölzer im Einsatz). Bisher gingen die mit dem "normalen" NBA auch meist über die Platte drüber, sodass ich dieses Kapitel eigentlich schon abgeschlossen hatte.
Nun kann ich dieses doch wieder aufklappen und fleißig üben.

_________________
aktuell: Tenergy 05 2.1 - Butterfly Innershield Layer ZLF FL - Nittaku Best Anti (mit Dämpfungsschwamm)
bis 4/17: Tenergy 05 2.1 - Nittaku Rutis FL - Feint Long III 1.1
bis 4/16: Tenergy 25fx 2.1 - Nittaku Rutis FL - Nittaku Best Anti 1.5 (langsame Version)
bis 1/15: Tenergy 25fx 1.7 - Nittaku Rutis FL - Nittaku Best Anti 1.3
bis 5/13 unter anderem:
- Bluefire M3 2.0 - Zander Crossfire Off - Mark V 1.8
- Zander Crossfire Off mit Stag- Belägen
- Kaufhausschläger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: .
BeitragVerfasst: Dienstag 3. März 2015, 21:58 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 13. Februar 2006, 19:26
Beiträge: 876
.

_________________
Grüße
Klaas


Zuletzt geändert von Klaas am Dienstag 23. Januar 2018, 11:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Best Anti
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. März 2015, 08:38 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 07:07
Beiträge: 56
Klaas hat geschrieben:
... genau deswegen ist es sehr schade, dass die 1,6mm Version aus dem Programm genommen wurde.


Hallo Klaas,
ich kenne die 1,6 mm- Version nicht. Was war daran anders/ besonders im Vergleich zu den heutigen Ausführungen? Bis wann gab es diese Version bei Nittaku?

_________________
aktuell: Tenergy 05 2.1 - Butterfly Innershield Layer ZLF FL - Nittaku Best Anti (mit Dämpfungsschwamm)
bis 4/17: Tenergy 05 2.1 - Nittaku Rutis FL - Feint Long III 1.1
bis 4/16: Tenergy 25fx 2.1 - Nittaku Rutis FL - Nittaku Best Anti 1.5 (langsame Version)
bis 1/15: Tenergy 25fx 1.7 - Nittaku Rutis FL - Nittaku Best Anti 1.3
bis 5/13 unter anderem:
- Bluefire M3 2.0 - Zander Crossfire Off - Mark V 1.8
- Zander Crossfire Off mit Stag- Belägen
- Kaufhausschläger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: .
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. März 2015, 12:02 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 13. Februar 2006, 19:26
Beiträge: 876
.

_________________
Grüße
Klaas


Zuletzt geändert von Klaas am Dienstag 23. Januar 2018, 11:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Best Anti
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. März 2015, 23:31 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 07:07
Beiträge: 56
Klaas hat geschrieben:

Du müsstest mMn. also ein altes Exemplar mit ~1,5mm haben.


Hallo,
danke für die Ausführungen zum alten NBA.
Ein Stück weiter oben ist aber beschrieben, dass ich meinen Anti selbst mit einem langsameren Schwamm kombiniert habe. Ist also kein altes Modell. Die Frage nach dem 1.6 - Modell habe ich gestellt weil es mich interessiert hat.
Meiner hat also das aktuelle Obergummi mit einem anderen Schwamm, da mir der NBA ab Bezirk zu flott war. Habe ja schließlich auch kein langsames Holz.

Der entfernte Schwamm vom NBA ist tatsächlich recht dynamisch im Vergleich zu dem jetzigen Schwamm. Wenn man den Ball auf den blanken Schwamm springen lässt (aus ca. 30 cm Höhe), springt der bei meinem jetzigen Schwamm 1 x leicht hoch und bleibt dann sofort liegen. Auf dem original 1,3 NBA-Schwamm hüpft der dann doch ein paar mal mehr, bevor er zur Ruhe kommt.

_________________
aktuell: Tenergy 05 2.1 - Butterfly Innershield Layer ZLF FL - Nittaku Best Anti (mit Dämpfungsschwamm)
bis 4/17: Tenergy 05 2.1 - Nittaku Rutis FL - Feint Long III 1.1
bis 4/16: Tenergy 25fx 2.1 - Nittaku Rutis FL - Nittaku Best Anti 1.5 (langsame Version)
bis 1/15: Tenergy 25fx 1.7 - Nittaku Rutis FL - Nittaku Best Anti 1.3
bis 5/13 unter anderem:
- Bluefire M3 2.0 - Zander Crossfire Off - Mark V 1.8
- Zander Crossfire Off mit Stag- Belägen
- Kaufhausschläger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Best Anti
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. März 2015, 05:13 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 6. Dezember 2010, 20:56
Beiträge: 618
Hallo,

ich spiele den NBA ja wie gesagt weit über 30 Jahre.
Der 1,6 mit Knetgummi ist ca. 15-18 Jahre her.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Best Anti
BeitragVerfasst: Sonntag 29. März 2015, 19:14 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 07:07
Beiträge: 56
Hallo,
ich hatte eine Anfrage von einem NBA-Spieler hier aus dem Forum bezüglich dem langsamen Schwamm und würde die Info auch gern den anderen mitteilen.
Vielleicht hat ja ein "Bastler" noch einen guten Tipp.

Bei mir läuft die Testphase mit dem langsamen NBA-Modell immer noch.
Derzeit tut sich allerdings ein Problem auf. Ich gehe immer kräftig gegen den Ball und greife an, oft mit Schuss. Dadurch hat sich der Dämpfungsschwamm an zwei Stellen unter dem Obergummi schon abgeflacht, kommt nicht mehr aus seinem zusammengedrückten Zustand heraus.
Werde deshalb nochmal einen anderen Schwamm probieren müssen. Mal sehen, ob ich ein haltbareres Modell finde oder doch wieder zum originalen NBA zurück muss (darüber wäre ich echt traurig, da das langsame Modell auf meinem Offensivholz derzeit das Nonplusultra ist).

_________________
aktuell: Tenergy 05 2.1 - Butterfly Innershield Layer ZLF FL - Nittaku Best Anti (mit Dämpfungsschwamm)
bis 4/17: Tenergy 05 2.1 - Nittaku Rutis FL - Feint Long III 1.1
bis 4/16: Tenergy 25fx 2.1 - Nittaku Rutis FL - Nittaku Best Anti 1.5 (langsame Version)
bis 1/15: Tenergy 25fx 1.7 - Nittaku Rutis FL - Nittaku Best Anti 1.3
bis 5/13 unter anderem:
- Bluefire M3 2.0 - Zander Crossfire Off - Mark V 1.8
- Zander Crossfire Off mit Stag- Belägen
- Kaufhausschläger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nittaku Best Anti
BeitragVerfasst: Sonntag 29. März 2015, 20:09 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1622
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Spielstil (und Wampe): ähnl. Karakasevic
mohlozwo hat geschrieben:
Ich wische meinen NBA nach jedem Spiel entweder am nassen T-Shirt ab...

Na wenn das kein Nachbehandeln ist !!! :mrgreen: Je nach Beschaffenheit des Schweißes.
Hardcore user nehmen in der Kabine zum reiningen traditionell die Socken. :pig:
Vermutlich hast du in deine Schlägertasche schon ne Entlüftung eingebaut !? :ugly:

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Summer 3C, Koku 119II, Gewo Target Air Tec
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger, Adler II


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 322 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30 ... 33  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de