Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 23. November 2017, 21:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: China Klassiker?
BeitragVerfasst: Freitag 14. Juli 2017, 06:27 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 563
Ja, Danke für die Infos Noppen Matthes und AndiHL!
Dürfte dann trotz Japanschwamm zu hart für mich sein wenn dieser härter ausgelegt ist.

Ich bin jetzt auch erst vor kurzer Zeit auf einen Chinabelag gestoßen der passend für meine Spielweise ist und der zudem auch noch äußerst günstig ist.
Der dürfte aber eher in Richtung Palio CJ 8000 Extreme Spin gehen als in Richtung der DHS Hurricane Beläge.
Habe jetzt auch mehrere Beläge davon und die Qualität scheint bisher immer recht gut zu sein.
(CTT National Pride mit 2,2mm)

Da ich immer mehr im meinem Spiel den Schläger drehe brauche ich halt einen NI Belag der für mich auf beiden Seiten funktioniert und sehr sicher ist. Mein jahrelang gespielter und geliebter Vega Pro wurde mir da etwas zu schnell für meine etwas geänderte Spielweise.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China Klassiker?
BeitragVerfasst: Freitag 14. Juli 2017, 12:37 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 483
TTR-Wert: 1933
Noppen Matthes hat geschrieben:
pelski hat geschrieben:
Ah so, also ist da zwar schon eine Zusammenarbeit zwischen beiden Firmen vorhanden, jedoch übernimmt
DHS dann den kompletten Herstellungsprozess mit ausschließlich eigenen Komponenten von Obergummi und Schwamm?

Die Beläge hören sich für mich dann sehr interessant an.
Ist denn dann bei der Version Nittaku Hurricane III ohne Neo dann ein Japanschwamm von Nittaku verbaut?

Dieser Belag würde mich dann noch mehr interessieren, da mir der normale DHS H3 Neo schon deutlich zu hart und "undynamisch" war. Der "normale" DHS H3 ist ja sogar noch chinesischer und härter.
Mir kommen nämlich lebhaftere und etwas weichere Schwämme etwas mehr entgegen als der übliche
Chinabeton. Solche Beläge gibt es zwar auch schon von anderen Firmen, jedoch meist nur in minderer Qualität.
Mir ist es halt wichtig ungefähr immer die gleichen Spieleigenschaften geliefert zu bekommen...

Ein paar weitere Infos und Bezugsquellen wären dann recht hilfreich für mich.
Gegenfalls ein Link, falls dazu schon ein Thread bestehen sollte.

Der Nittaku Hurricane 3 Neo verwendet keinen Japan Schwamm und spielt so wie eine 39º Provincial Version, also wie ich finde nicht typischer Chinabeton und schon etwas dynamischer.
Hier die beiden Quellen, welche ich in der Vergangenheit benutzt habe und immer noch benutze:
http://www.tabletennis11.com/other_eng/nittaku-hurricane-neo-3-8701
http://tt-japan.net/index.php?main_page=product_info&cPath=1_2&products_id=1152

Bei tt-japan gibt es noch einige andere Version wie z.B. eine "Pro" Version, aber ich bin mir nicht sicher, ob da ein Japan Schwamm verwendet wird.

_________________
MSP Invictus
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: Diabolic 1,0mm

Für den Butterfly G40+:
Xiom Amadeus
VH: Rasanter R47 2,0mm
RH: Diabolic 1,6mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China Klassiker?
BeitragVerfasst: Samstag 15. Juli 2017, 17:45 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 563
Verstehe den Post über mir nicht.
Was willst du damit sagen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China Klassiker?
BeitragVerfasst: Samstag 15. Juli 2017, 18:03 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 483
TTR-Wert: 1933
Mein Beitrag wurde gelöscht. War wohl Eine nicht erlaubte Frage

_________________
MSP Invictus
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: Diabolic 1,0mm

Für den Butterfly G40+:
Xiom Amadeus
VH: Rasanter R47 2,0mm
RH: Diabolic 1,6mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China Klassiker?
BeitragVerfasst: Samstag 15. Juli 2017, 18:15 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 563
Ah so,- sowas gibt es auch hier?!
Dann kannst du mir ja die Frage per PN übermitteln, falls du das möchtest und diese an mich
gerichtet war.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de