Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 30. Oktober 2020, 18:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: NI-Alternative statt LN auf RH
BeitragVerfasst: Sonntag 18. Oktober 2020, 16:57 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 23. Juni 2019, 12:12
Beiträge: 153
Spielklasse: Wiedereinsteiger; Aushilfsspieler Kreisklasse
RealGyros hat geschrieben:
FS 729 super fx blauer Schwamm speziell für Block Konter Schuss, ob 1,0 oder dicker ist Geschmacksache aber sehr hart.


Ist ja krass verwirrend, wenn man bei revspin nach dem Friendship 729 schaut. Außerdem dachte ich immer, dass "FX" für die softeren Varianten von Belägen steht. Scheinbar ist das nur bei Butterfly so.

_________________
Schönen Gruß,
Börnie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NI-Alternative statt LN auf RH
BeitragVerfasst: Sonntag 18. Oktober 2020, 17:20 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5902
Verein: VFL Eintracht Hagen
Börnie hat geschrieben:
RealGyros hat geschrieben:
FS 729 super fx blauer Schwamm speziell für Block Konter Schuss, ob 1,0 oder dicker ist Geschmacksache aber sehr hart.


Ist ja krass verwirrend, wenn man bei revspin nach dem Friendship 729 schaut. Außerdem dachte ich immer, dass "FX" für die softeren Varianten von Belägen steht. Scheinbar ist das nur bei Butterfly so.


https://ttdd.eu/friendship-729-super-fx ... ponge.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NI-Alternative statt LN auf RH
BeitragVerfasst: Sonntag 18. Oktober 2020, 18:38 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 23. Juni 2019, 12:12
Beiträge: 153
Spielklasse: Wiedereinsteiger; Aushilfsspieler Kreisklasse
Vielen Dank!
Wie lässt sich der Friendship tempomäßig im Verhältnis zum Vari Spin oder Mark V einordnen?

_________________
Schönen Gruß,
Börnie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NI-Alternative statt LN auf RH
BeitragVerfasst: Sonntag 18. Oktober 2020, 18:39 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 2159
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Seit 5/2020 retired: Hobby- und Ergänzungsspieler
Nochmals: (Passiv-) Block mit klebrigen Belägen ist scheiße !!! Klappt nur wenn man ordentlich dagegen geht. Da sich das ganze jetzt irgendwie im Kreis dreht bin ich raus...

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Summer 3C, FS 802-40, Yasaka Mark-V - "die Legende"
2. Seite: Tiger, Tibhar Rapid


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NI-Alternative statt LN auf RH
BeitragVerfasst: Sonntag 18. Oktober 2020, 19:19 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5902
Verein: VFL Eintracht Hagen
Börnie hat geschrieben:
Vielen Dank!
Wie lässt sich der Friendship tempomäßig im Verhältnis zum Vari Spin oder Mark V einordnen?


Der Katapult ist nicht so stark aber die hörte ist schon heftig. Denke vielleicht etwas langsamer als Mark V und Vari Spin. Aber für Block und Konter ziemlich gut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NI-Alternative statt LN auf RH
BeitragVerfasst: Sonntag 18. Oktober 2020, 19:42 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 11. März 2012, 11:39
Beiträge: 134
Der Friendship ist auf einem Carbonholz nur was für die ganz harten Jungs. Der Vari spin gleicht vermutlich die Steifheit deines Holzes aus, und du kannst alles damit machen. Das wäre ein Schritt back to basics, der manchmal nicht schlecht ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NI-Alternative statt LN auf RH
BeitragVerfasst: Sonntag 18. Oktober 2020, 20:13 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 23. Juni 2019, 12:12
Beiträge: 153
Spielklasse: Wiedereinsteiger; Aushilfsspieler Kreisklasse
Hört sich schlüssig an. Den 729 schliess ich aus. Fraglich ob 1.5 oder 1.8 besser wären beim Vari Spin.
Beim Mark V würd ich eher den 1.5er nehmen.

_________________
Schönen Gruß,
Börnie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NI-Alternative statt LN auf RH
BeitragVerfasst: Sonntag 18. Oktober 2020, 21:21 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 11. März 2012, 11:39
Beiträge: 134
Keine Ahnung, kenne nur 1,5, aber zu schnell wird auch 1,8 nicht sein und bei deinem Holz auch nicht zu weich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NI-Alternative statt LN auf RH
BeitragVerfasst: Sonntag 18. Oktober 2020, 22:20 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 11. März 2012, 11:39
Beiträge: 134
Denk auch nochmal über Palio extreme Spin nach, das ist kein typischer Chinabelag, nicht ultrahart und nicht klebrig, aber sehr sehr griffig, eine stufe härter und schneller als der Vari Spin, aber trotzdem gut kontrollierbar. Viel falsch kann man nicht machen, denn dieses Experiment kostet dich lediglich 14-15 Euro...Empfehlung: schwarz und 1,8, fällt meistens etwas dünner aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NI-Alternative statt LN auf RH
BeitragVerfasst: Montag 19. Oktober 2020, 05:30 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 23. Juni 2019, 12:12
Beiträge: 153
Spielklasse: Wiedereinsteiger; Aushilfsspieler Kreisklasse
Welchen Härtegrad hat der Schwamm vom Palio extreme Spin?

Edit: Hab grad was von 36° gelesen. Das ist aber die chinesische Angabe, oder? Sonst wär der ja seeehr weich.

Gut gefällt mir auch diese Bewertung auf revspin zu dem Belag:

"Really good Rubber for BH. Unbeatable Price. Feels like MarkV with a little higher Throw Angle and more grip. "

_________________
Schönen Gruß,
Börnie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NI-Alternative statt LN auf RH
BeitragVerfasst: Montag 19. Oktober 2020, 13:55 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 938
Spielklasse: Im WTTV
vdrsilver hat geschrieben:
Denk auch nochmal über Palio extreme Spin nach, das ist kein typischer Chinabelag, nicht ultrahart und nicht klebrig, aber sehr sehr griffig, eine stufe härter und schneller als der Vari Spin, aber trotzdem gut kontrollierbar. Viel falsch kann man nicht machen, denn dieses Experiment kostet dich lediglich 14-15 Euro...Empfehlung: schwarz und 1,8, fällt meistens etwas dünner aus.


Dem schließe ich mich uneingeschränkt an.

_________________
Material:
1.)Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/ VH:Friendship Origin Soft 1,8/ RH:Bomb Talent;ox
2.)Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/ VH:Friendship Origin Soft 1,8/ RH:Bomb Talent;ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NI-Alternative statt LN auf RH
BeitragVerfasst: Montag 19. Oktober 2020, 13:58 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 23. Juni 2019, 12:12
Beiträge: 153
Spielklasse: Wiedereinsteiger; Aushilfsspieler Kreisklasse
Gut, mit den Chinabelägen bin ich nämlich eigentlich durch...

_________________
Schönen Gruß,
Börnie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NI-Alternative statt LN auf RH
BeitragVerfasst: Montag 19. Oktober 2020, 14:01 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 23. Juni 2019, 12:12
Beiträge: 153
Spielklasse: Wiedereinsteiger; Aushilfsspieler Kreisklasse
Auf der VH spiele ich einen Aurus Soft in 1,7mm.
Der CJ8000 extrem spin wär in 1,8 aber noch merklich langsamer als der Aurus Soft, oder?

_________________
Schönen Gruß,
Börnie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NI-Alternative statt LN auf RH
BeitragVerfasst: Montag 19. Oktober 2020, 15:10 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Sonntag 14. April 2013, 07:07
Beiträge: 445
Börnie hat geschrieben:
Auf der VH spiele ich einen Aurus Soft in 1,7mm.
Der CJ8000 extrem spin wär in 1,8 aber noch merklich langsamer als der Aurus Soft, oder?


Ja!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NI-Alternative statt LN auf RH
BeitragVerfasst: Montag 19. Oktober 2020, 17:26 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 23. Juni 2019, 12:12
Beiträge: 153
Spielklasse: Wiedereinsteiger; Aushilfsspieler Kreisklasse
Wunderbar. Merci!
...jetzt können wir nur noch hoffen, dass mir die LN auf der RH nicht passen, damit ich auf langsamere und schnittige NI umsteigen kann. :)

_________________
Schönen Gruß,
Börnie


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de