Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 22. September 2018, 09:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. August 2012, 07:47 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 1. November 2006, 08:07
Beiträge: 646
Verein: SV Mindelzell
Spielklasse: Bezirksklasse A
Verteidigerle hat geschrieben:
... auch rate ich von zu grossen Schwammdicken ab. Mehr als 2.0 würde ich auf dem DefSafe nicht empfehlen.
Na super, ich hab ihn jetzt in 2.1mm zuhause, den normalen Aurus :? Naja, mal sehen... dann sinds halt noch mal 30Euronen für nen 1.9er wenn er zu schnell ist.

_________________
NI 1.8mm NSD Hellfire/Cluster ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. August 2012, 08:20 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41
Beiträge: 4157
Spielklasse: VL
Der normale AURUS ist ja bekanntlich auf 'normalen Hölzern' ( sry Stefan ) ein Betonbelag.
Der Katapult hält sich auch in Grenzen, weshalb ich hiermit Beläge bis max 2.1 mm , die diese Kriterien erfüllen auch für das Definition Safe frei gebe. 8-)
Von max. Belagdicken rate ich nochmal ab :tsts:

_________________
Viscaria und auf der einen Seite eine Noppenkolonie


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. August 2012, 08:31 
Offline
MediaMaster

Registriert: Samstag 11. Februar 2006, 17:18
Beiträge: 2392
Verteidigerle hat geschrieben:
Der normale AURUS ist ja bekanntlich auf 'normalen Hölzern' ( sry Stefan ) ein Betonbelag.

Was ihr so fuer 'Betonbelaege' haltet ... :mrgreen: 8-)

_________________
Ist nun ein Pimper und ausschliesslich dort unterwegs ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Januar 2018, 18:31 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 09:34
Beiträge: 110
Moin,

muss den alten Thread hier mal wiederbeleben...

Spiele aktuell den normalen Aurus in 1,9 auf der Rückhand.
Eigentlich bin ich super zufrieden damit und das recht harte Feeling des Belags liegt mir einfach. Allerdings muss ich beim Topspin immer voll bei der Sache sein, sonst geht er mir gerne mal zu gerade raus und über die Platte.

Lange Rede, kurzer Sinn: gibt es einen Belag am Markt der a) ein ähnliches Feeling hat (Katapult und Härte), b) vergleichbar viel Spin und Speed erzeugen kann aber c) nen tacken mehr Bogen beim Topspin produziert?

VG, Andi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Januar 2018, 08:40 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 22:48
Beiträge: 736
Hi, ich habe den Aurus auch mal gespielt, spielte aber lieber mit Tenergy weiter. Ein Rasanter R47/42 könnte gut passen. Etwas weicher spielt sich der Tibhar EL-S. Der MX-P müsste dann wiederrum die Härte vom Aurus haben und definitive mehr Bogen.

Ich wechsle aktuell zwischen R47 und ELS. Nächste Saison wird es eher der R47 sein wegen P-Ball.

_________________
Andro Treiber K - MX-S Max - Rasant R47 Max keine Noppen mehr dank ABS Ball.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Januar 2018, 13:51 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 09:34
Beiträge: 110
hätte ein wenig Angst, dass mir der EL-S zu weich wird (wie der Aurus soft, mit dem ich nicht so klar kam). MX-S vielleicht?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Januar 2018, 14:11 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 22:48
Beiträge: 736
Tibhar MX-S wollte ich schreiben, nicht MX-P :-/

_________________
Andro Treiber K - MX-S Max - Rasant R47 Max keine Noppen mehr dank ABS Ball.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. Januar 2018, 14:25 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 09:34
Beiträge: 110
Cosmore hat geschrieben:
Tibhar MX-S wollte ich schreiben, nicht MX-P :-/


sehr schön :-) und Danke!

Werde mir den Aurus mal noch ein paar Trainingseinheiten und vor allem Punktspiele anschauen und dann entscheiden, ob ich den MX-S ausprobiere.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 29. Juni 2018, 14:21 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 22:41
Beiträge: 166
Spielklasse: Landesklasse
TTR-Wert: 1600
MX-S ist vom Tempo und Katapult her schon ähnlich. Spielt sich aber anders. Denn er hat ein weicheres OG und einen etwas härteren Schwamm als der Aurus. Insgesamt fühlt sich der Aurus evt ein wenig härter an. Schnitt macht der MX-S mehr, dafür ist der Aurus im offenen Spiel besser. Ist ein echt guter Allrounder. Allerdings liegen 4 Wochen zwischen den Belägen...

Ich kann den Aurus mit einem Hexer HD und Vega Pro besser vergleichen, da ich alle drei neulich spielte:

Tempo: HD > Vega = Aurus
Spin: Vega >= Aurus > HD
Katapult: HD > Aurus > Vega
Härte: Vega >= HD = Aurus (Vega hat härtesten Schwamm, Aurus und HD härtere OG)
Absprung: Hoch: Vega > HD > Aurus :Tief

Der HD ist gut fürs offene Spiel oder die Halbdistanz, der Vega Pro ist ein guter Topspinbelag am Tisch und der Aurus liegt so dazwischen.

Wenn mir der Hexer HD zu schnell wird auf meinem neuen Off+ Holz, werde Ich den Aurus nehmen.

Insgesamt ein toller Belag von Tibhar für wenig Geld.

_________________
Joola Flash!

VH: Dr.Neubauer Killer PRO 1,8mm
Holz: andro Super Core Cell Off
RH: andro Hexer HD 1,7mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de