Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 26. Juni 2019, 09:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 14. September 2012, 18:09 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 14. September 2012, 13:50
Beiträge: 52
da mir in nahezu allen tt-foren auf der suche nach dem ultimativen unterschnitt-monster stets ein globe 999 empfohlen wird, wollte ich mal fragen, welche version darunter verstanden wird???
meiner kenntnis nach gibt es:

- Globe 999 (E-Version, weißer Schwamm 37°-39°)
- Globe 999 (weißer Schwamm 43°-45°)
- Globe 999T Soft Version
- Globe 999T Medium Hard Version

welche version ist es den nun, die hier so ausgesprochen viel unterschnitt produziert?

darüber hinaus interessieren mich ansonsten noch:
-globe tropy und magic wand

lieben dank für eure hinweise!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 14. September 2012, 18:10 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 14. September 2012, 13:50
Beiträge: 52
achso:

den 999 in der E-version habe ich schon getestet - da fand ich allerdings die us-produktion im vergleich zum SD40 oder CJ8000 spin nicht so überragend.....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 14. September 2012, 18:54 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 17. September 2009, 21:27
Beiträge: 148
Genau so ein "Wirrwarr" hält mich davon ab "sowas" näher auszuprobieren. Und dann wechselt es auch noch alle Nase lang...

Früher war die Wahl einfach: Sriver oder MarkV...Okay, SuperSriver war die dritte Option.... :mrgreen: :ugly: :wink:

_________________
Holz: Victas Koji Matsushita , Butterfly Tenegry 64 2,1 , TSP Curl P4 1,5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 15. September 2012, 22:21 
Offline
Newbie

Registriert: Freitag 7. September 2012, 10:39
Beiträge: 2
Der 999 ist ein klassischer "echter Chinagummi" mit allen Ecken und Kanten, d. h. ohne lange Eingewöhnungszeit unspielbar. Der grundlegende Unterschied zwischen dem normalen Globe 999 und der T-Version (=Topspin Version) ist, dass die Noppen der T-Version länger sind -> weniger Kontrolle bei US und graden Bällen, aber dafür mehr Spin beim Top.
Für maximalen Unterschnitt und Kontrolle über dem Tisch empfielt sich der klassische 999 mit hartem Schwamm. Ein Topspinspiel wird damit aber sehr kraftzehrend und Laufintensiv, denn aus dem Belag kommt nur dann richtig was raus, wenn du mit richtig schnellem Arm ziehst.

Die 999T Version mit weißem 40° Schwamm ist schon deutlich härter als ein Sriver - und die ist schon am unteren Ende der Globe Härtegrade angesiedelt.

Die E-Version kenne ich leider nicht. In China habe ich nur die normale und die T-Version gesehen.

Im Vergleich zu einem CJ8000 ist der Globe insgesamt wesentlich besser, weil wesentlich ausgewogener, erwachsener und kontrollierter. Bei guter Technik kann man aus einem Globe wesentlich mehr herausbekommen, als aus einem CJ8000, wobei sich ein CJ8000 für Leute, die keine echten Chinabeläge gewöhnt sind, mit Sicherheit anfangs besser spielen lässt. Um von einem Sriver z.B. auf einen Globe umzusteigen, braucht man Monate, bis man den Belag einigermaßen einsetzen kann. Einfach draufpacken und loslegen ist eine totale Illusion.

Ich würde jetzt nicht behaupten, dass der Globe 999 der schnittigste Belag ist. Ziemlich schnittig bei extrem hoher Kontrolle und leider hohem Gewicht und viel Kraftaufwand trifft die Sache schon eher.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 15. September 2012, 23:40 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 10. Dezember 2006, 00:03
Beiträge: 1266
Verein: SG DILLENBURG
Roxxy hat geschrieben:
Der 999 ist ein klassischer "echter Chinagummi" mit allen Ecken und Kanten, d. h. ohne lange Eingewöhnungszeit unspielbar. Der grundlegende Unterschied zwischen dem normalen Globe 999 und der T-Version (=Topspin Version) ist, dass die Noppen der T-Version länger sind -> weniger Kontrolle bei US und graden Bällen, aber dafür mehr Spin beim Top.
Für maximalen Unterschnitt und Kontrolle über dem Tisch empfielt sich der klassische 999 mit hartem Schwamm. Ein Topspinspiel wird damit aber sehr kraftzehrend und Laufintensiv, denn aus dem Belag kommt nur dann richtig was raus, wenn du mit richtig schnellem Arm ziehst.

Die 999T Version mit weißem 40° Schwamm ist schon deutlich härter als ein Sriver - und die ist schon am unteren Ende der Globe Härtegrade angesiedelt.

Die E-Version kenne ich leider nicht. In China habe ich nur die normale und die T-Version gesehen.

Im Vergleich zu einem CJ8000 ist der Globe insgesamt wesentlich besser, weil wesentlich ausgewogener, erwachsener und kontrollierter. Bei guter Technik kann man aus einem Globe wesentlich mehr herausbekommen, als aus einem CJ8000, wobei sich ein CJ8000 für Leute, die keine echten Chinabeläge gewöhnt sind, mit Sicherheit anfangs besser spielen lässt. Um von einem Sriver z.B. auf einen Globe umzusteigen, braucht man Monate, bis man den Belag einigermaßen einsetzen kann. Einfach draufpacken und loslegen ist eine totale Illusion.

Ich würde jetzt nicht behaupten, dass der Globe 999 der schnittigste Belag ist. Ziemlich schnittig bei extrem hoher Kontrolle und leider hohem Gewicht und viel Kraftaufwand trifft die Sache schon eher.


kann ich voll bestättigen.
spiele den globe seit ca 20 jahren.zz den globe e-version in 1.8mm in schwarz.

_________________
Holz:Piet Bak-B12
VH:Globe-e-version.1.8mm in schwarz
RH:neubauer ABS in 1.2mm in Rot.
wen GLATTE LANGE NOPPEN wieder erlaubt werden,werde ich sie wieder spielen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 16. September 2012, 09:52 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 14. September 2012, 13:50
Beiträge: 52
hey, danke für die ausführliche antwort - endlich mal ein forum, in dem man antworten erhält - danke!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 16. September 2012, 10:01 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 1573
999 T in 43°-45° auf RH ausprobiert vor paar Wochen.
Satte 45g in 1,5mm auf BTY und wirklich sehr hart, deutlich härter als die bekannten Klassiker, Mark V , Sriver, Coppa......

_________________
Holz : BTY Jike ALC
VH : Bluestorm Z1T maximum
RH : Rhyzer 50 Pro 2mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 16. September 2012, 11:57 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 1. November 2006, 08:07
Beiträge: 681
Verein: SV Mindelzell
Spielklasse: Bezirksklasse A
Habe grade einen schwarzen Globe 999 E, 1.8mm, mal spaßeshalber mit zwei Schichten Tuner präpariert und teste ihn beim nächsten Training auf meinem COS-3 (sehr langsam, deshalb das Tuning). Bin gespannt auf das Ergebnis, werde hier berichten

Gruß

Harald

_________________
Holz: Re-Impact M3 Select Sonderbau
VH: Victas VS-401 1.5mm rot
RH: Joola Octopus ox schwarz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 23. April 2019, 19:06 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 13. Februar 2017, 22:32
Beiträge: 80
Weiß eigentlich jemand, was mit 999 los ist?
999 als Firma ist von der LARC verschwunden. Und bei den verschiedenen Varianten der Globe 999 scheint es Lieferprobleme zu geben, man kriegt nur noch manche Versionen in bestimmten Schwammdicken.

Es hieß doch mal in China sei eine Belagfabrik abgefackelt, war das etwa 999?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 23. April 2019, 19:13 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 1299
Nein, das war Meteor! Aber da werden sogar heute noch Restbestände von Meteor 575 etc....angeboten, aber eben auch nur mehr vereinzelt.
Das der Globe jetzt nicht mehr auf Liste steht verwundert mich doch ziemlich. Denn das war ja doch immer ein sehr guter Belag, noch dazu für den Preis.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de