Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 18. Dezember 2017, 04:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Joola Rhyzm-P
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 17:58 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Sonntag 16. April 2017, 21:55
Beiträge: 46
Hey,
hat einer zufällig den Rhyzm-P und den T05fx gespielt und könnte einen kleinen Vergleich liefern. Testen möchte ich einen von beiden auf dem Victas Muramatsu (Joo-ähnliches Holz).
Danke und freundliche Grüße ;)

_________________
Holz: Victas „Yuto Muramatsu“ ST
VH: Tibhar Evolution EL-S 1,9 (rot)
RH: Tibhar Grass D.Tecs 0,5 (schwarz)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joola Rhyzm-P
BeitragVerfasst: Freitag 24. November 2017, 12:47 
Offline
Newbie

Registriert: Donnerstag 6. November 2014, 16:18
Beiträge: 9
Hej druckschupfmonster,

Ich bin eigentlich der Ansicht, dass man nicht wirklich hilfreiche Ratschläge zu Belägen geben kann, wenn man nicht die Schläge von dem, den man beraten soll kennt. Ausserdem habe ich ein anderes Holz, was auch immer einen Unterschied ausmacht.
Daher kann ich nur sagen, dass ich, der sowohl die beiden erwähnten als auch deinen aktuellen Belag schon ausgiebiger getestet hat, was ich empfunden habe. Das muss nur leider eben nicht bedeuten, dass das mit deinen Schlägen dir genau gleich gehen muss.
Für mich ist der rhyzm-p fehlerverzeihender und vor allem leichter zu spielen, wenn man rotationsreiche und langsame Bälle spielt und auch das kurze Spiel fiel mir einfach viel leichter, weil ich nicht so einen starken Katapult hatte. Man generiert dafür nicht so leicht Knaller wie mit dem EL-S, da muss man schon ein wenig mehr Oberkörper machen.
Der tenergy ist für mein Spiel/Schläge nicht das richtige, ich habe einfach kein gutes Gefühl beim Topspin. Ich konnte damit super toll Schlagspin spielen und grades Spiel, auch kurz und scharfer Unterschnitt gingen ganz OK, aber die langsamen Spins schienen mir immer zu leicht zu blocken und ungefährlich, da spielt vielleicht auch eine Rolle, dass ich seit einigen Jahren fast ausschließlich ESN gespielt hatte, aber andererseits habe ich mich auf einen Hurricane, welcher kein ESN, wiederum besser gefühlt als mit dem tenergy.
Daher nimm das mit dem tenergy mal ganz mit Vorsicht.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de