Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 29. Mai 2017, 06:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: China Klassiker?
BeitragVerfasst: Samstag 4. Februar 2017, 16:17 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 09:34
Beiträge: 62
Moin zusammen,

gibt es eigentlich, ähnlich zu den japanischen Klassikern (Sriver, Mark V) so was wie die "China Klassiker"?
Aus alten Zeiten sind mir noch PF4 und R.I.T.C. 729 ein Begriff.
Allerdings fällt in dem zusammenhang auch gerne mal "Tuning" wein die Beläge nicht so dynamisch sind...

Also, ich habe eigentlich immer nen Mark V in 1,8 mm gespielt und würde gerne mal was anderes ausprobieren. Gibt es nen vergleichbaren China-Belag (Tempo, Schnitt, Kontrolle) den man ohne Tuning gut spielen kann?

Bin über den DHS Skyline 2 (den ohne Neo) gestolpert, der würde mich irgendwie reizen...

Die modernen china-japan-Hybriden (Rising Dragon, Genesis M) gibt es leider nur in 2,0mm oder dicker, da traue ich mich nicht so recht ran...

Spielsystem ist eher am klassich (Eröffnungs-TS, dann möglichst Schuss) am Tisch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China Klassiker?
BeitragVerfasst: Samstag 4. Februar 2017, 16:58 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 15. März 2011, 10:49
Beiträge: 270
Verein: Rendsburger TSV
Spielklasse: Landesliga TTVSH
TTR-Wert: 1789
Moin !
Ist zwar kein China-Klassiker , aber schau dir mal den Stiga Neos Tacky genauer an. Das könnte passen.....

Gruß,
T.

_________________
Hallmark Enigma, Tenergy 25 , Armstrong Attack


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China Klassiker?
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 09:56 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 5. Februar 2017, 09:45
Beiträge: 87
Verein: HTTV-070
Alternativen zu MarkV, Sriver usw. gibt es natürlich einige.

Ich nutze bereits eine Weile den CJ8000, allerdings in der einfachsten Version in 36-38’ Schwammhärte was etwas zu weich ist um als MarkV-Substitut zu gelten, da sollten es schon 40° oder mehr sein. Die Extreme Spin oder Premium-Versionen dürften da am ehesten zusagen.

Auch den LKT (KTL?) Rapid Speed würde ich als Alternative vorschlagen, da stimmt selbst das Gewicht.

_________________
Red ist auch bei der Konkurrenz aktiv, wie z.B. dem ooakforum oder tafeltennisforum.net


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China Klassiker?
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 10:02 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1159
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
Friendship Geospin. Ziemlich Europa like, aber etwas klebrig. Rel. gute Quali.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR (3x)
1. Seite: Summer 3C, Diamant
2. Seite: Spinlord Adler II, Tiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China Klassiker?
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 11:35 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 09:34
Beiträge: 62
Moin,

Danke schon mal für die Tips, die werde ich mir nochmal genauer ansehen!

Einen Belag habe ich noch gefunden, der sich m.E. ganz interessant anhört: CTT National Pride.
Kennt den wer?

Und kann evtl. noch wer was zu den DHS-Klassikern wie Skyline 2 und Hurricane 3 sagen? Sind die ohne Tunmer vernünftig spielbar? Oder sollte man da lieber auf die Neo-Versionen gehen? Die wären dann raus, weil nur in 2,1 mm verfügbar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China Klassiker?
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 14:03 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 5. Dezember 2012, 11:51
Beiträge: 210
Zitat:
Einen Belag habe ich noch gefunden, der sich m.E. ganz interessant anhört: CTT National Pride. Kennt den wer?

Der National Hero ist m.E. viel besser. Den kannst du ruhig mal probieren.

_________________
Nittaku Shake Defence / Tenergy 64FX 1,9 / Tibhar Grass DTecs 0,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China Klassiker?
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 14:18 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 09:34
Beiträge: 62
In wie weit findest du den Hero besser als den Pride?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China Klassiker?
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 14:26 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 5. Februar 2017, 09:45
Beiträge: 87
Verein: HTTV-070
Ich habe die von CTT jetzt noch nicht in Händen gehabt, sie scheinen den KTL Rapids allerdings recht ähnlich zu sein; also etwa CTT National Pride +- KTL Rapid Speed (Hero +- Torrent?). Es ist vermutlich eine Geschmacks-, Preis- und Verfügbarkeitsfrage.

_________________
Red ist auch bei der Konkurrenz aktiv, wie z.B. dem ooakforum oder tafeltennisforum.net


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China Klassiker?
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 14:34 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 834
Die KTL/LKT wurden ja schon genannt.
Vielleicht ist auch ein Globe ein Thema?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China Klassiker?
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 14:50 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 5. Dezember 2012, 11:51
Beiträge: 210
Zitat:
In wie weit findest du den Hero besser als den Pride?

Der ist spinniger und durch den vorhandenen (gaaaaaaanz leichten) Katapult angenehmer zu spielen ... moderner halt. Es ist leichter, damit Topspins zu ziehen. Der Pride ist m.E. eher was für die RH.

_________________
Nittaku Shake Defence / Tenergy 64FX 1,9 / Tibhar Grass DTecs 0,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China Klassiker?
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 14:51 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 09:34
Beiträge: 62
Globe hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm.
Der Taiphoon Gold hört sich ziemlich interessant an!

Aktuell würde ich sagen, Hero oder Taiphoon.

Freue mich über weitere Meinungen und Ideen.
Und auf die Sommerpause zum testen :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China Klassiker?
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 15:00 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 834
Der Globe 999 ist schon ein feiner Belag, spielte ich schon vor ca. 10 Jahren mal.
Extrem fett, und vom Preis Spitze!
Gibt´s auch mit mehreren Schwämmen. Ist halt keine Rakete, das muß Dir bewußt sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China Klassiker?
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 16:40 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 5. Dezember 2012, 11:51
Beiträge: 210
Zitat:
Der Globe 999 ist schon ein feiner Belag

Old school ... was für RH-Schupfkönige, langsamer als Mark V und selbst auf OFF- Hölzern höchstens verhaltenes Allround spielbar.

_________________
Nittaku Shake Defence / Tenergy 64FX 1,9 / Tibhar Grass DTecs 0,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China Klassiker?
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 19:18 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 834
ja, der schnellste ist der Globe 999 nicht, hab ich eh geschrieben. Aber trotzdem für das Geld, finde ich optimal.
Hat übrigens mal Chen gespielt. Ist aber auch schon ca. 10 Jahre aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China Klassiker?
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 20:52 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 09:34
Beiträge: 62
Bin gerade viel am rumlesen, deshalb ploppen immer neue Beläge auf.
KTL Rapid Speed hört sich auch nach viel Spaß in Tischnähe an.
Kennt den wer? Und wie ist der im Verhältnis zum Rapid Speed einzuschätzen?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de