Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 26. Mai 2017, 02:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Februar 2017, 06:47 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 14. Januar 2009, 11:13
Beiträge: 320
Hallo Tengel,
ich werfe dir mal den Super Strike ins Rennen. Der könnte evtl. passen. Ist etwas klebrig, hartes OG und rel. harter Schwamm. Von 1,0 mm bis ... erhältlich. Kontrolle ist sehr gut beim passiven Spiel. Insgesamt eher undynamisch und sehr viel Effet.
Gruß von Frank

_________________
Holz: Septear
VH:MX-S 1,8
RH: Curl P 1 r 0,5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Februar 2017, 11:54 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 973
Verein: FC Oberrot
Spielklasse: Bezirksliga TTR: 1713 ATH: 1713
TTR-Wert: 1696
...hat laut Beschreibung aber nen weichen Schwamm.
Kannst du da Härteangaben machen? Finde im Weltnetz nichts...:(

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Februar 2017, 12:24 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 14. Januar 2009, 11:13
Beiträge: 320
Hallo Tengel,

laut Angabe des Spin und Speed Shops bei mir um die Ecke:

Effet des Belags 97
Belaggeneration Generation01
Gesamthärte des Belages 58
Oberlage des Belags chinesisch-klebrig
Schwammhärte des Belags 38
Tempowert 62

Der Härtegrad des Schwammes mit 38 ist allerdings meiner Meinung nach viel zu niedrig angegeben. Der Schwamm ist schon sehr kompakt und kein Vergleich zu europäischen 38 Grad. Wenn der Schwamm sehr dick ist, sind die 38 Grad vielleicht noch ansatzweise realistisch. Bei dünnem Schwamm aber nicht. Das OG ist schon sehr hart.

Ich habe hier noch ein dickes Exemplar rumliegen, ob 1,8 oder 2,0 kann ich gar nicht sagen (ist auf einem Spaßschläger montiert). Wenn du willst, (mache ich den mal runter und) schicke ich dir den mal zum ausprobieren.

Gruß Frank

_________________
Holz: Septear
VH:MX-S 1,8
RH: Curl P 1 r 0,5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Februar 2017, 12:36 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 973
Verein: FC Oberrot
Spielklasse: Bezirksliga TTR: 1713 ATH: 1713
TTR-Wert: 1696
...hast PN.

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Februar 2017, 23:09 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 973
Verein: FC Oberrot
Spielklasse: Bezirksliga TTR: 1713 ATH: 1713
TTR-Wert: 1696
Update:

habe heute im Training wieder meinen alten Submarine in 1,0 weiter getestet.
So langsam werde ich mit dem Belag warm.
Es ging alles schon viel besser als beim letzten mal.
Allerdings kommt er noch nicht an den New Era ran, da ich aufgrund des weicheren Obergummis keine leeren Bälle in der Abwehr spielen konnte und viele Bälle hinten raus gingen.

Dann habe ich noch von einem Kollegen einen GeoSpin Tacky in 2,0 bekommen.
War auch ganz nett!
Topspins/Gegendrücker/Gegentopspins gingen sehr gut.
Abwehr war kontrolliert.
Allerdings mit 2,0 doch etwas zu schnell.
Mein Kollege meinte er hätte den auch schon in 1,8 gespielt.
Dieser sei langsamer gewesen.
Ich glaube ich werde mir mal einen 1,5er bestellen und den testen...

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 20. Februar 2017, 08:48 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. Juni 2014, 11:48
Beiträge: 153
Verein: SV BR Forstwald
Spielklasse: Kreisliga - 1. Kreisklasse TTR ~ 1.500
Hallo Sportsfreunde...
hallo Tengelmann,

.... dieses Problem hatte ich bereits vor einigen Jahren...
Ohne Wissen - also ehrlich absolut ohne Ahnung - spielte ich den Joola Friendship 900 noch etwa 9 Jahre länger als erlaubt .....
Unglaublich, ich weiss, aber der Belag war einfach unkaputtbar.... (dies bemerkte ich ja auch erst, als ich den Belag nachkaufen wollte ....)
Glaubt mir aber: Niemand, aber auch wirklich niiiiiiieeeeemand hat dies auch nur annähernd bemerkt. War ja ein NI-Belag und alle interessierten sich eigentlich nur für meinen LN-Belag.
Vielleicht ein Tip: Einen Ersatzschläger solange suchen, bis es ungefähr passt. Nur gelegentlich mit spielen, um eine gewisse Übung damit zu haben. Ansonsten solange mit dem Yasaka New Era weiterspielen, bis der Belag nicht mehr geht....
Ich weiss selbstverständlich, dass ich mir mit dieser Aussage keine Freunde mache, OK- akzeptiere ich vollkommen, aber jetzt mal ehrlich Leute: Warum verdammt nochmal soll ein Belag, der schon ewig erlaubt war und in keiner Weise regelwidrig ist/war auf einmal verboten sein? Klassisches Beispiel könnte hier auch der Barna sein. OK, wenn ein Belag nicht mehr hergestellt wird, wird dies Gründe haben, die wohl nur der Hersteller kennt, aber warum darf man dann nicht mehr die noch im Umlauf befindlichen Beläge solange spielen, bis sie den Regeln entsprechend nicht mehr zulässig sind????? Hier meine ich natürlich alleine die Beschaffenheit vom Belag (Schadstellen,Unebenheiten,Risse,Unlesbarkeit des Belags, oder andere Kriterien, die einen Belag eben ungültig machen).
So haben alle die Möglichkeit über einen gewissen Zeitraum noch nach Ersatz zu suchen.

Gruß
Eisenfuß


Es wird einem nichts erlaubt. Man muß es nur sich selber erlauben; dann lassen sich's die andern gefallen oder nicht.
Johann Wolfgang von Goethe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 20. Februar 2017, 10:27 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1159
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
Eisenfuß hat geschrieben:
Ansonsten solange mit dem Yasaka New Era weiterspielen, bis der Belag nicht mehr geht....

Den Gedanken hatte ich auch schon. Deine Argumentation ist zu 100% nachvollziehbar. Einige New Era´s einsammeln, weiterspielen und auf dem
Ersatzschläger neues auf Ähnlichkeit testen. Allerdings ist unser Tengel ein "Regelmonster", evtl. in amtlicher Funktion !? Da wäre es schwer mit "schlechtem Beispiel" voran zu gehen. Gemäß dem katholischen Motto: "Wasser predigen und Wein saufen !"

@Tengel: Wie war´s mit der Guggenmusik ? :ugly: :tube: :bier:

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR (3x)
1. Seite: Summer 3C, Diamant
2. Seite: Spinlord Adler II, Tiger


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 20. Februar 2017, 11:31 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 973
Verein: FC Oberrot
Spielklasse: Bezirksliga TTR: 1713 ATH: 1713
TTR-Wert: 1696
In der Tat hatte ich bis vor ein paar Jahren noch eine offizielle OSR/SAT-Funktion bei diversen Spielen (Highlight war als ich mal Christian Süss ne gelbe Karte geben und ihm ein paar Aufschläge abzählen konnte :) )

Allerdings habe ich diese Karriere an den Nagel gehängt - was aber nicht heißt, daß ich jetzt das Beschei**** anfangen will...

Ist schon klar. Der Belag ist nur von der Liste gekommen weil Yasaka die Lizenz nicht mehr zahlt und selbst Geld mit neuen Verkäufen verdienen will. Und es gibt wahrscheinlich noch x weitere NI-Beläge, die gespielt werden obwohl sie nicht (mehr) zugelassen sind.

Aber egal:
Dank der schnellen Tipps von euch hier im Forum hab ich ja schon einige Kandidaten, die ich entweder schon getestet habe, oder noch auf dem Postweg zu mir sind.
Der Submarine geht schon ganz gut.
GeoSpin Tacky auch...

Insofern muss ich mein Gewissen nicht weiter belasten :)

Ich halte euch auf dem Laufenden was es denn letztendlich geworden ist!

PS: Ich mag keinen Fasching

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. März 2017, 23:15 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 973
Verein: FC Oberrot
Spielklasse: Bezirksliga TTR: 1713 ATH: 1713
TTR-Wert: 1696
sodale!

Nach diversen Tests in den letzten Trainings ist der Belag der Wahl momentan:

GEO SPIN TACKY mit 1,5

spielt sich zwar schon etwas anders als der gute alte New Era, ich komme aber mittlerweile recht gut damit zurecht.
- Der Geo Spin Tacky ist etwas schneller was dem Angriff zu gute kommt (der Abwehr leider etwas schadet)
- er hat etwas weniger Spin beim Schupf (da ist der New Era unschlagbar!!!)
- Treibschläge von hinten kommen viel sicherer als mit dem New Era

Deswegen werde ich am Samstag den Geo Spin erstmalig auch beim Punktspiel einsetzen.
Ich sehe den Belag als Chance mein VH-Spiel weiter zu verbessern bzw. von hinten raus nicht nur US-Abwehr zu spielen, sondern auch mehr zu schieben und gegen zu ziehen. Dafür ist der Geo spin besser geeignet als der New Era.

Von der Sicherheit in der Abwehr angeht würde ich sagen bin ich im Vergleich zum New Era gerade mal bei 80%.

Mal sehen wie es weiter läuft.

Danke erstmal für die vielen Tipps von euch!!!!! :!: :!: :!: :!: :!:
Besonderer Dank auch an Frasimo, der mit in aufopferungsvoller Vaterlandsliebe einen Belag für Lau zum Testen überlassen hat.

ich werde weiter berichten!

Gruß
Dennis


PS: wenn ihr mal die Anzahl der Worte "New Era" in diesem Thread zählt, wisst ihr, wie verliebt ich in diesen Belag war und auch immer noch bin. :lol:

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 3. März 2017, 00:28 
Offline
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. Juli 2012, 14:07
Beiträge: 1133
Spielklasse: verletzt
TTR-Wert: 1560
Will dir hier nicht in die Parade fahren, aber mit einem 1.5 mm Belag wird großartiges Reinheben usw. immer nich nicht sehr gut funktionieren, da Dampf und Spin fehlen. Wenn du dich an den Belag gewöhnt hast, wirst du vermutlich nicht viel unsicherer sein als mit einem 1.3 mm. Das Spielgefühl mag anders sein.

_________________
Schläger 1: Holz: Viscaria Light gerade
Rückhand: Tenergy 05FX 1.9
Vorhand: Tenergy 80 1.9
Schläger 2: Holz: siehe Schläger 1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 3. März 2017, 07:33 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 973
Verein: FC Oberrot
Spielklasse: Bezirksliga TTR: 1713 ATH: 1713
TTR-Wert: 1696
Wer Jahre lang einen klebrigen New Era in 1,5 gespielt hat - für den ist der Geo Spin Tacky 1,5 eine RAKETE!!!!!!!
Da geht das schon alles 8-)

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de