Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 27. Mai 2017, 14:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Andro Impuls Speed
BeitragVerfasst: Sonntag 26. Februar 2017, 21:16 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 81
Guten Abend,

ich habe über die Suchfunktion das Thema nicht gefunden und deshalb möchte ich diesen tollen Belag einmal loben, er hat es verdient!

Mein neues Projekt ist ja das SL Carbon Strike und das spiele ich auf der VH mit Tenergy 05 FX und RH Waran. Habe vieles durch: Tenergy 64, Tenergy 05, Coppa, Vega Pro, Samba, Hexer, etc.
Tenergy 05 FX harmoniert sehr gut mit dem Holz aber mich stört immer noch der Preis vom Tenergy, obwohl die Qualität wirklich gut ist.
Ich habe mich letzte Woche an den Impuls Speed erinnert und an seine sehr gutmütigen Eigenschaften. Also habe ich beschlossen, den Impuls Speed in 1,8 mm auf die VH zu kleben.
Geile Nummer Leute! Das Spielgefühl ist sehr weich aber noch nicht matschig. Aber wirklich sehr sehr weich. Super ist aber der Schritt zurück vom Tenergy. Den musste ich ja viel sauberer spielen. Das mache ich natürlich auch noch mit dem Impuls Speed und es kommen kaum noch Fehler. Alles schön entspannt auf die Platte. Natürlich mit viel weniger Spin aber eben drauf und auch da wo der Ball hin soll.
Dieser Belag ist ein echter Alleskönner, nur lange Schupfbälle sind scheisse.
Bei schnellen TS Bewegung nach vorne kommt auch viel weniger raus als beim Tenergy, manchmal sogar gar nichts. Das ist aber ok für mich, bzw. sehr selten. Aber nicht falsch verstehen, der Belag macht sehr ordentlich Dampf, nur den Spin des Tenergy schafft er nicht.

Ich wollte diesen tollen Belag einfach mal loben, weil er gar nicht so oft gespielt wird. Für Liebhaber von Softbelägen ist er meiner Meinung nach immer einen Test wert. Auch für Leute die gerade mit TS beginnen oder für Leute die wenig trainieren ist er geeignet. Ein echter Leichtspielbelag! Er funktioniert besser mit steifen Hölzern, ansonsten wird es schnell zu matschig.

Wie seht Ihr das?


Rookie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Andro Impuls Speed
BeitragVerfasst: Montag 27. Februar 2017, 09:55 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 5. Dezember 2012, 11:51
Beiträge: 210
Zitat:
weil er gar nicht so oft gespielt wird.

Der wird nicht so oft gespielt, weil der so schon bescheidene Anfangsgrip ganz schnell wieder weg ist. Ansonsten ja, angenehmer Leichtspielbelag.

_________________
Nittaku Shake Defence / Tenergy 64FX 1,9 / Tibhar Grass DTecs 0,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Andro Impuls Speed
BeitragVerfasst: Montag 27. Februar 2017, 09:57 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1159
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
Das Ding hatte früher starke Quali Probleme. Vor allem im Schwamm, schnell durchgekloppt. Pistol läßt grüßen.
Vorschlag: Versuch mal zum Gag einen dicken Adler II. Du wirst dich wundern.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR (3x)
1. Seite: Summer 3C, Diamant
2. Seite: Spinlord Adler II, Tiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Andro Impuls Speed
BeitragVerfasst: Montag 27. Februar 2017, 11:46 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 81
Adler II ? Den hatte ich noch nie auf meiner Liste. Werde ich probieren. Der Impuls Speed ist ja bald durch : )
Ich hatte mal den Marder II aber der konnte mich gar nicht überzeugen.

rookie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Andro Impuls Speed
BeitragVerfasst: Montag 27. Februar 2017, 13:58 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 22:48
Beiträge: 633
Der Tibhar Aurus Soft/Sound hat bei einem Jugendlichen deutlich länger gehalten als der Impuls Speed.

_________________
BTF ZLF - Tibhar ELS Max - Spectol Red Max


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Andro Impuls Speed
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Februar 2017, 09:22 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 81
Das der Belag nicht lange halten wird, war mir schon nach dem Auspacken klar. Das Ding ist echt super weich.
Vielleicht schafft er ja 3 Monate...
Danach probiere ich mal den Aurus, den hatte ich bisher auch nicht beachtet.
Aber ich werde wahrscheinlich wieder ganz kleinlaut zum Tenergy zurück kehren. Wie das mit dem Testen eben so ist : )
Bisher ist das Spielgefühl mit dem Impuls Speed aber noch super easy!

rookie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Andro Impuls Speed
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Februar 2017, 13:31 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 22:48
Beiträge: 633
Der "Aurus Sound" müsste der weichere von beiden sein.
Den Rookie gibts ja leider nicht mehr :) Hätte auch gepasst mit seinem 30grad Schwamm.

_________________
BTF ZLF - Tibhar ELS Max - Spectol Red Max


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Andro Impuls Speed
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Februar 2017, 14:39 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 2. November 2014, 13:06
Beiträge: 75
Spielklasse: Kreisliga
TTR-Wert: 1559
Ich schmeiß mal den Bluefire Bigslam mit in die Runde. Spielt sich ein klein wenig flotter als der Impuls, einfach "neuer".
Matschig spielt sich der Speed nicht, das stimmt schon, dafür haben die ja den Powersponge rausgebracht... :P

_________________
Gewo Balsa Carbon 575 Anatomisch Donic Spike P1 0,5mm Donic Bluefire Bigslam MAX.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Andro Impuls Speed
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Februar 2017, 15:09 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 81
Man merkt doch, dass ich schon länger keinen TT-Katalog mehr hatte : )
Den Bluefire hatte mal ein Vereinskollege, das war aber Bluefire 2 oder M2, glaube ich. Gibt es den? Der war aber nicht weich. Sehr straff und griffig. So grob in Richtig Tenergy 05 (ohne FX).
Ich habe gerade auch den Andro Rasant Beat gefunden. Das ist dann wohl der Impuls Speed mit grün gefärbtem Schwamm, oder?

Ich hatte noch den Sound vergessen. Der ist wirklich klasse. Schön laut bei zentralen Treffern, bei harten TS auch noch ein wenig. Da ist er den Tenetgys weit überlegen, die hören sich alle dumpf an.
Aber "Sound", was für ein lustiges Kriterium. Wir haben früher auch frisch geklebt aber doch nicht wegen des "Sounds", oder?
Na egal, macht jedenfalls Spass!


rookie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Andro Impuls Speed
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Februar 2017, 15:12 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 2. November 2014, 13:06
Beiträge: 75
Spielklasse: Kreisliga
TTR-Wert: 1559
rookie hat geschrieben:
Man merkt doch, dass ich schon länger keinen TT-Katalog mehr hatte : )
Den Bluefire hatte mal ein Vereinskollege, das war aber Bluefire 2 oder M2, glaube ich. Gibt es den? Der war aber nicht weich. Sehr straff und griffig. So grob in Richtig Tenergy 05 (ohne FX).
Ich habe gerade auch den Andro Rasant Beat gefunden. Das ist dann wohl der Impuls Speed mit grün gefärbtem Schwamm, oder?

Ich hatte noch den Sound vergessen. Der ist wirklich klasse. Schön laut bei zentralen Treffern, bei harten TS auch noch ein wenig. Da ist er den Tenetgys weit überlegen, die hören sich alle dumpf an.
Aber "Sound", was für ein lustiges Kriterium. Wir haben früher auch frisch geklebt aber doch nicht wegen des "Sounds", oder?
Na egal, macht jedenfalls Spass!


rookie

Die Bigslams ( gibts auch beim Desto F3 und anderswo bei Donic) ist ein wirklich weicher Schwamm, also nix hart. Der M2 geht sehr viel eher in Richtung Tenergy

_________________
Gewo Balsa Carbon 575 Anatomisch Donic Spike P1 0,5mm Donic Bluefire Bigslam MAX.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Andro Impuls Speed
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Februar 2017, 17:40 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 81
Der Aurus Sound ist noch weicher als der Impuls Speed? Wie soll das denn gehen? Braucht man da ein Förmchen, damit der Belag beim Kleben nicht weg fließt? :D
Werde ist wirklich mal probieren, wenn der Impuls Speed durch ist. Oder ich habe bis dahin die Nase voll und nehme wieder den Tenergy ( wie so oft...)

rookie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Andro Impuls Speed
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Februar 2017, 17:45 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 1377
Wie passen solche extremen Softbeläge und ein Tenergy zusammen ?
Und nein Rasant sind keine Grün gefärbten Impuls speed !

Heilloses Drucheinander, wo soll man da für nen Tipp ansetzen können ?

_________________
Holz : Donic Ovtcharov True Carbon
VH : Bluefire M2 maximum
RH : Bluefire M1 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Andro Impuls Speed
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Februar 2017, 17:48 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 18. August 2012, 16:36
Beiträge: 62
Und der Bluefire Bigslam hat auch sehr wenig Ähnlichkeit​ mit dem Desto F3 Bigslam.
Der Bf ist um einiges härter.

_________________
„Extra Bavariam non est vita, et si est vita, non est ita.“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Andro Impuls Speed
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Februar 2017, 18:49 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 81
Die Beläge habengar nichts mit einander zu tun, außer das es beides Tischtennisbeläge sind : )
Ich wollte auch nur meine Eindrücke vom Impuls Speed posten, weil der im Moment großen Spaß macht.
Der "Rückschritt" vom Tenergy zum Impuls Speed hat im Moment den unerwarteten Vorteil, dass ich die Bälle weiterhin so sauber spiele, wie mit Tenergy. Und mit dem Wabbelding kommt zur Zeit einfach alles auf die Platte. Wenn die Technik wieder unsauberer wird ist dieser Effekt dann auch wieder vorbei und mein Katzenjammer beginnt von vorne...

Ich wollte diesen Leichtspielbelag einfach mal ansprechen. In seiner Sparte macht er seine Sache wirklich gut, finde ich.
Eine richtige Empfehlung dazu hatte ich gar nicht erwartet.

rookie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Andro Impuls Speed
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Februar 2017, 20:13 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 81
Natürlich darf jeder gerne seine Eindrücke und Einschätzungen zu diesem Belag schreiben oder ggf. gleichwertige Alternativen nennen. :-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de