Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 22. November 2017, 10:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Butterfly Rozena
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. April 2017, 11:45 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Freitag 15. Juni 2012, 10:53
Beiträge: 28
Hallo Leute,
Butterfly hat ja einen neuen Belag draußen. Er heißt Rozena und soll eine Art zahmer Tenergy sein, also unsaubere Treffer mehr verzeihen als die Tenergys.
Das Ding müsste dann doch eigentlich was für die moderne Abwehr sein. Hat da jemand vielleicht schon Erfahrungswerte? Andere Meinungen dazu würden mich auch interessieren?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Rozena
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. April 2017, 12:51 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 21:42
Beiträge: 107
Verein: VfL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1731
Dürfte ideal zum andro Kanter passen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Rozena
BeitragVerfasst: Montag 1. Mai 2017, 12:46 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 01:15
Beiträge: 861
Verein: Vfl Eintracht Hagen
Spielklasse: Kreisliga Mitte WTTV. TTR: 1494
TTR-Wert: 1494
Der Rozena wird auf jeden Fall gerade stark gehyped im blauen Forum.

Werde ihn wohl mal in 1,8mm ordern :)

Billger als Tenergy ist er ja aber immer noch ne Menge Kohle.

_________________
Holz: Soulspin Roots 7 gerade (!70 Gramm!)

VH: Victas VS 401 schwarz 1,5mm.
RH: Tibhar Grass D.Tecs rot 0,5 mm.

Moderne Abwehr



Kreisliga unten WTTV

Youtube: http://www.youtube.com/user/StarCrossie

TTR: 14xx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Rozena
BeitragVerfasst: Montag 1. Mai 2017, 14:55 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 6. Dezember 2010, 20:56
Beiträge: 551
Ich würde 1,9 nehmen. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Rozena
BeitragVerfasst: Montag 1. Mai 2017, 20:11 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 3. Mai 2007, 11:56
Beiträge: 903
Verein: TTV Höxter
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1821
Ich werden den Belag auch testen, entweder diese oder nächste Woche.

_________________
Butterfly Joo Saehyuk - Butterfly Tenergy 64 - TSP Super Spinpips Chop 2
Butterfly Korbel SK7 - Butterfly Tenergy 64 - TSP Super Spinpips Chop 2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Rozena
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. Mai 2017, 09:01 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 25. Juli 2008, 10:30
Beiträge: 417
Verein: TSV Glinde
Spielklasse: 1. Landesliga
Gibt es hier noch keine Test-Erfahrungsberichte zum Rozena?

_________________
Holz:Donic Persson Impuls 7.0
VH: (rot) derzeit vakant
RH: SpinLord Blitzschlag, schwarz, mit 1,2mm Schwamm

Erst hatte ich kein Glück und dann kam auch noch Pech hinzu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Rozena
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. Mai 2017, 18:27 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 3. Mai 2007, 11:56
Beiträge: 903
Verein: TTV Höxter
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1821
Meiner wird morgen geliefert (rot 1,9) und wird auf der VH auf dem Korbel getestet.

_________________
Butterfly Joo Saehyuk - Butterfly Tenergy 64 - TSP Super Spinpips Chop 2
Butterfly Korbel SK7 - Butterfly Tenergy 64 - TSP Super Spinpips Chop 2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Rozena
BeitragVerfasst: Samstag 6. Mai 2017, 13:39 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 3. Mai 2007, 11:56
Beiträge: 903
Verein: TTV Höxter
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1821
Ich habe den Rozena gestern bei den Vereinsmeisterschaften getestet, ein Mannschaftskollege (spielt mit Boll ALC sonst MX-P auf der VH) von mir ebenfalls. Gespielt wurde mit ***-Zelluoidbällen von Tibhar. Da wir beide jedoch recht schnell festgestellt haben, dass der Belag nichts für uns ist, will ich dazu nur kurz etwas schreiben. Eröffnung auf US war wie erhofft mit dem Rozena einfacher und sehr sicher zu spielen, bereitete den Gegnern jedoch keine großen Probleme, die konnte die Topspins gut blocken oder gegenziehen (wobei VHT auf US sowieso nicht meine Stärke ist). Mir ist es nicht gelungen, mit dem Rozena auch nur annähernd so viel Schnitt wie mit dem Tenergy 60 oder 80 zu erzeugen. Zudem spielt er sich aus meiner Sicht nicht so linear wie die Tenergys. Das hängt aber natürlich von den persönlichen Vorlieben ab, ob man das als Vorteil oder Nachteil des Rozenas ansieht. Mir gefällt das nicht, da mit dadurch einige Bälle über den Tisch gehen, wenn ich den Schläger drehe und mit viel Schnitt auf der RH schupfen will. Ich werden den Belag daher nicht weiter testen und beim Tenergy bleiben.

Ich hätte daher zwei Beläge zu verkaufen (rot 2,1 zugeschnitten auf Boll ALC und rot 1,9 zugeschnitten auf Korbel, beide nur 1 Stunde gespielt). Falls jemand Interesse hat, bitte PN an mich. (inzwischen sind beide verkauft!)

_________________
Butterfly Joo Saehyuk - Butterfly Tenergy 64 - TSP Super Spinpips Chop 2
Butterfly Korbel SK7 - Butterfly Tenergy 64 - TSP Super Spinpips Chop 2


Zuletzt geändert von LLL am Montag 8. Mai 2017, 15:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Rozena
BeitragVerfasst: Montag 15. Mai 2017, 13:11 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 476
TTR-Wert: 1933
Ich habe den Rozena in 2,1mm (schwarz) am WE ebenfalls auf meinen Super ALC getestet.
Ich spiele normalerweise den Tenergy 05 fx in 2,1mm
Hier meine Erfahrungen:

Topsinn: deutlich weniger Schnitt mit dem Rozena als mit dem Tenergy 05 fx
Konter: für mich mit dem Rozena angenehmer als mit dem T05 fx
Schuss: Mit dem Rozena einfacher als mit dem T05 FX
Aufschlag: Gute Schnitterzeugung möglich, jedoch weniger als mit dem Tenergy 05 fx
Block: Hier sind die großen Stärken des Belags ggü. dem 05 fx. Ankomender Schnitt wird nicht so stark angenommen wie bei 05 fx. Sehr gute Verteilung beim Blocken möglich. Egal ob der Gegner mit viel Spinn oder hohem Tempo zieht.
Schupfen: gute Kontrolle und schhön kurze ablagen möglich.

Fazit: Tatsächlich bin ich positiv überrascht. Der Belag spielt sich wie in der Werbeprosa ggü. meinem Referenzbelag dem Tenergy 05 fx recht fehlerverzeihend. -> Vielleicht ein Tenergy für schlechte Tage ;-)
Ob ich dabei bleiben werde, kann ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen...dazu muss noch mehr getestet werden. Dies werde ich auch auf den kommenden Turnieren mit dem Rozena machen.

_________________
MSP Invictus
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: Diabolic 1,0mm

Für den Butterfly G40+:
Xiom Amadeus
VH: Rasanter R47 2,0mm
RH: Diabolic 1,6mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Rozena
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Oktober 2017, 09:31 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 21:42
Beiträge: 107
Verein: VfL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1731
Wir konnten den Rozena auf einem Schläger unserer Ausnahmespielerin testen: https://www.youtube.com/watch?v=75eXPFk04Zg


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de