Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 17. Dezember 2017, 22:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2017, 09:24 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 174
Hallo,

wir trainieren ein paar Jugendliche und jetzt geht es so langsam daran, den ersten richtigen Schläger zusammen zu stellen.
Uns ist die grundsätzliche Ausrichtung klar. All-Holz, NI-Beläge, Schwamm 1,5 mm, klassische Beläge ohne FKE.

Da es bei den jungen Leuten um jeden Cent geht ist meine Frage, ob neben den bekannten Klassikern auch preisgünstigere Chinabeläge wie z.B. FS Geospin oder Palio CJ 8000 als Anfängerbeläge sinnvoll sind.

Ich habe den CJ 8000 und den Geospin Tacky selbst mal gespielt aber erst, nachdem ich die Technik bereits konnte.
Ich möchte den Jungs nicht zu Beginn etwas falsches raten und bin deshalb unsicher.

Was mein Ihr?
Wie macht Ihr es?


rookie


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2017, 09:37 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 523
TTR-Wert: 1933
Welche Technik bringst Du den jugendlichen denn bei?
China- oder Europatechnik?

Falls Europatechnik erledigt sich die Frage nach Vhinabelägen von ganz allein :)

_________________
MSP Invictus
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: Diabolic 1,0mm

Für den Butterfly G40+:
Xiom Amadeus
VH: Rasanter R47 2,0mm
RH: Diabolic 1,6mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2017, 09:52 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 09:34
Beiträge: 83
Der Palio spielt sich ja nun nicht wirklich wie ein "richtiger" Chinabelag. Der ist weicher, elastischer und kaum klebrig (wenn überhaupt). Von daher sollte der auch für die europäische Technik passen.
Erinnerte mich eher an nen Klassiker ala Mark V. Sollte also passen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2017, 09:52 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 09:34
Beiträge: 83
Der Palio spielt sich ja nun nicht wirklich wie ein "richtiger" Chinabelag. Der ist weicher, elastischer und kaum klebrig (wenn überhaupt). Von daher sollte der auch für die europäische Technik passen.
Erinnerte mich eher an nen Klassiker ala Mark V. Sollte also passen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2017, 10:19 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 628
Der Palio CJ 8000 Spin ist m.E.auch für Anfänger gut geeignet.Ist vergleichbar mit Tackiness D und Vari-Spin,m.E.mindestens genauso gut aber deutlich preisgünstiger.

_________________
Material:
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin soft,1,8/RH:Palio CK531A,ox
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:DHS-PF4,1,6/RH:Bomb Talent,ox,


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2017, 11:28 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 5. Dezember 2012, 11:51
Beiträge: 328
Ich halte auch die CTT Beläge - Strike (langsamer) und Hero (Schneller) für geeignet. Die bieten m.E. spielerisch deutlich mehr Potential als der cj 8000. Allerdings sollte die Schwammdicke (auf der VH) mindestens 1,8 sein.

_________________
Nittaku Shake Defence / Tenergy 64FX 1,9 / Tibhar Grass DTecs 0,5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2017, 11:32 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 17. Januar 2010, 20:44
Beiträge: 258
Spielklasse: Kreisliga im HTTV
TTR-Wert: 1505
Denkbar sind auch die Spinlord Pendants, meine Jugendgruppe ist mittlerweile großflächig mit den „Fertigschlägern“ LionXSpinlord ausgestatttet. Mehr als ausreichend das Ganze.
Was ich allerdings nicht verstehe, warum 1,5mm Schwamm?
Die LKT Rapid Beläge sind übrigens auch echt gut.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2017, 11:35 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41
Beiträge: 4082
Verein: TSV Ottobrunn
Spielklasse: LL
TTR-Wert: 1759
Genau Giggel : Bei www.ttdd.de wird Dir geholfen. Meiner Meinung nach gute Preis-/Leistungsverhältnisse.

_________________
Abwehrholz und auf der einen Seite eine Noppenkolonie


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2017, 12:46 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 9. Juli 2007, 04:18
Beiträge: 382
Verein: FTSV Bad Ditzenbach / Gosbach
Spielklasse: Bezirksklasse
Wenn wir schon bei ttdd sind. Schau dir dort mal den Spinlord Tiger an.

_________________
___________________
Die neue Nummer Eins:
Butterfly Primorac
VH: TSP - Ventus Spin 2,0mm
RH: Spinlord - Dornenglanz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2017, 14:26 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 762
Friendship 729 Super Soft geht auch gut. Auch und gerade für europ. Schule.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de