Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 16. Dezember 2017, 12:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2017, 14:31 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 26. September 2010, 13:29
Beiträge: 141
Ich fand immer den HK1997 und den CJ 8000 Balance von Palio ähnlich zu den Klassikern und daher auch für Anfänger gut geeignet.

_________________
Material:

Mal dies mal das


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2017, 16:04 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 6. November 2011, 23:47
Beiträge: 129
Verein: TTC Eppertshausen
Ich empfehle für Einsteiger entweder den Spinlord Adler bzw. Adler II oder Palio CJ 8000. Spinlord Tiger geht auch, ist aber schon ein bisschen anspruchsvoller. Mit diesen Belägen kann man so ziemlich jede NI-Technik erlernen und preiswert sind sie auch.
:ok: Ich finde es im Übrigen gut, den Kids nicht gleich Monster-FKE-Beläge in die Hand zu geben. Damit ruiniert man bei Anfängern nur die Technik.

_________________
Tibhar Evolution EL-S 1,8|Butterfly Primorac|Butterfly Feint Long II 1,1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2017, 16:37 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 9. Juni 2010, 18:45
Beiträge: 253
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1550
Von mir der Tipp für den Jugendbereich: Friendship 729 Focus III Snipe. Der ist für den Jugendbereich einfach super. Meine Kinder hier im Verein spielen den alle! In 1.8mm kann ich den ohne Bedenken empfehlen.
Zitat TTDD: Dieser Belag ist der bislang beste preisgünstige Offensivbelag von Friendship, der zeigt, dass Friendship nicht nur "hart und klebrig" kann. Für den Einsatz im Jugendbereich ist der Focus III Snipe wie kaum ein anderer Belag aus China optimal geeignet.

Was die Hölzer angeht, ist das Stiga Allround Classic meine Empfehlung.

_________________
Yinhe T-6
Victas V01 Limber
Sauer & Tröger – Easy P


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2017, 20:46 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1282
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
EvilScientist hat geschrieben:
Ich empfehle für Einsteiger entweder den Spinlord Adler bzw. Adler II oder... Spinlord Tiger

Yes I agree ! Adler II ist fast perfekt. Sehr gutmütig und er läßt eigentlich alles zu. Dazu preiswert und haltbar.
Den kann man bis auf Bezirksebene sehr effektiv einsetzen. 1,5 für Beginner, 1,8 für Fortgeschrittene. Der Adler I wäre mir zu lahm. Von klebrigen Gummis würde ich abraten. Bei passiven, "kraftarmen" Schlägen wird´s oft ne Lotterie.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR (3x)
1. Seite: Koku 119II, Summer 3C, Diamant
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Adler II


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2017, 17:38 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 174
Vielen Dank für Eure Hilfe!

Damit kann ich etwas anfangen und den Jungs einen preisgünstigen Schläger für den Beginn empfehlen.Allerdings finde auch ich 1,8 mm Schwamm noch ok.

Als Holz wollte ich auch Stiga Allround Classic, Donic Appelgren Allplay oder eines der Palio Allroundhölzer empfehlen.

Insgesamt könnte der Schläger dann sogar unter 50 EUR kosten. Und dafür gibt es einen ordentlichen Schläger, super, super, super!

LG Rookie


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2017, 18:30 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 26. April 2014, 19:57
Beiträge: 472
Ich kann ebenfalls den Focus III Snipe empfehlen.

Würde ich nicht so ein Chinabeton Liebhaber sein, würde ich ihn ebenfalls spielen.

Ansonsten sind kann ich noch folgende Beläge empfehlen

Spinlord Tiger
Spinlord Marder I+II
CTT National Hero
Palio CJ8000 Spin
Tuttle 2013
Lion Roar

_________________
Xiom Vega Pro 1,8mm
TTM Stone Sour
S&T Hellfire ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2017, 21:19 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1282
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
rookie hat geschrieben:
Als Holz wollte ich auch Stiga Allround Classic, Donic Appelgren Allplay oder eines der Palio Allroundhölzer empfehlen.

Gute Wahl ! Allerdings vibriert das Stiga stark, das mag nicht jeder. Mit dem Donic kann man nix falsch machen.
Bekommt man bei e-bay für gute 20€. Allerdings MUSS man es versiegeln und darf an die Quali keine top Ansprüche stellen. Denkbar ist auch ein Joola Roßkopf AR, gibt´s auch in einer Kinderversion. China Hölzer sind mir nicht bekannt.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR (3x)
1. Seite: Koku 119II, Summer 3C, Diamant
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Adler II


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2017, 23:39 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 14:52
Beiträge: 189
TTR-Wert: 1310
Ich kann das XVT Dragon Wood empfehlen, klassische Allround Aufbau und sauber verarbeitet. Bei AliExpress für 3-4€

_________________
Holz: Tibhar Inferno
VH: Xiom Omega IV Pro 2,0
RH: Lion Claw Ox

Vereinsmeister Doppel 2016!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 26. August 2017, 11:37 
Offline
Newbie

Registriert: Samstag 26. August 2017, 11:20
Beiträge: 1
Hab jetzt einige Zeit hier mitgelesen und es wurden ja bereits einige Allroundhölzer für Beginner erwähnt.

Passt hier nicht auch der "SpinLord Ultra Allround" in diese Kategorie rein?
Zu dem Holz findet man kaum Informationen/Kommentare. Hat dieses schon wer getestet - auch im Vergleich zu den anderen Hölzern in der Preis- und Anwenderkategorie? :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 26. August 2017, 19:34 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 26. September 2010, 13:29
Beiträge: 141
Ist ja auch ein Allroundholz mit klassischem Aufbau, also sollte das passen.

_________________
Material:

Mal dies mal das


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de