Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 29. März 2020, 19:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Pimplepark Epos
BeitragVerfasst: Sonntag 1. April 2018, 11:25 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 15. September 2005, 10:47
Beiträge: 286
Hallo Leute

Könnt ihr etwas zum Vergleich mit einem Vega Japan in 1,8 mm oder einen tenergy 05 in 1,7 mm sagen?

Danke

poli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pimplepark Epos
BeitragVerfasst: Sonntag 1. April 2018, 11:41 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 21:42
Beiträge: 284
Verein: VfL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1700
Vega Japan ist nochmal mindestens eine Stufe höher angesiedelt, zumindest was Tempo, Katapult und Härte angeht.

_________________
Xiom Michelangelo - Xiom Vega X 2.0 - Butterfly Tenergy 25 FX 1.7
GeblockTT - Tischtennis auf YouTube


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pimplepark Epos
BeitragVerfasst: Montag 2. April 2018, 09:30 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 28. Januar 2012, 16:36
Beiträge: 262
Kann jemand den Epos mit dem Secret Flowvergleichen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pimplepark Epos
BeitragVerfasst: Mittwoch 2. Mai 2018, 06:03 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 30. November 2012, 11:44
Beiträge: 68
Verein: TTC Freising
Also ich finde den Epos (auf TSPD) wesentlich dynamischer als den Secret flow. Macht insbesondere von hinten raus wesentlich mehr Spaß, da man nicht das Gefühl hat, bei jedem Ball anschieben zu müssen. Irgendwie spielt er sich für mich wie ein kontrollierterer und etwas langsamerer Aurus Sound.
Was mich überrascht hat, war der "Frischklebesound"! Klingt echt bedrohlich für den Gegner, auch wenn natürlich mit dem Belag keine Raketen daher kommen (in 1,7mm).
Fazit: ich kam mit dem Secret flow in der modernen Abwehr eher nicht zurecht, mit dem Epos macht es echt Spaß.

Vergleich zum Victas 401: Tempo in etwa gleich, viel weicher und von hinten raus dynamischer. Gewicht ist wesentlich leichter! In der Schnittabwehr sehe ich leichte Vorteile beim 401. Topspin und Block finde ich beim Epos angenehmer!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pimplepark Epos
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Februar 2020, 21:38 
Offline
Newbie

Registriert: Dienstag 6. September 2016, 18:19
Beiträge: 3
Ich hab seit gestern auch den Epos in 1,7 auf dem Pimplepark Castro. Kommt mir der Belag nur "schnarchlahm" vor oder ist er es? Morgen wird in der Halle getestet, aber Dotztest hat mich etwas irritiert. P-Ball auf den Schläger fallen lassen: Plopp, Plopp => Liegt. Ich bin sehr gespannt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pimplepark Epos
BeitragVerfasst: Montag 17. Februar 2020, 07:43 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 26. September 2017, 19:49
Beiträge: 219
Verein: TSV Thiede
Spielklasse: BOL
TTR-Wert: 1838
- Ja der Belag ist nicht der schnellste
- das wird daran liegen, dass der Belag noch klebrig ist.. kannst den Ball auch anheben damit ;) das legt sich dann nach dem Putzen..

_________________
-MSP Wizard
-Troublemaker OX
-Vega Pro 2.0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pimplepark Epos
BeitragVerfasst: Montag 17. Februar 2020, 23:12 
Offline
Newbie

Registriert: Dienstag 6. September 2016, 18:19
Beiträge: 3
Dass er nicht der schnellste ist war mir klar. Darum hab ich ihn mir ja gekauft :) Besser langsam auf den Tisch als schnell am Tisch vorbei.

Ich hab ihn heute 1 h im Training gespielt und dann direkt im Punktspiel eingesetzt weil es mir so gut getaugt hat... Von Langsamkeit keine Spur mehr! Ja, beim Blocken oder beim Sensen kann man mit dem Belag gut Geschwindigkeit raus nehmen. wenn man aber drauf geht (Konter, Topspin, Schuss) entwickelt er eine Geschwindigkeit, die ich ihm gar nicht zugetraut hätte. Das aber in Verbindung mit der Präzision und Kontrolle, die ich erhofft hatte (bzw. noch höher).


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de